Elektronik Geschenkefinder
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,90
+ EUR 3,99 Versandkosten
Verkauft von: MeinFoto Berlin
In den Einkaufswagen
EUR 20,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Dolder GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 24,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: EUWHOLESALE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

GGS Larmor Displayschutz für Nikon D7100 aus Echtglas


Preis: EUR 21,19 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
4 neu ab EUR 16,90
Nikon
D7100
  • Selbsthaftend durch Adhäsion - ein Fingertipp genügt
  • Kein Kleben - rückstandslos entfernbar - Touchscreen kompatibel
  • Lichtdurchlässigkeit: >90% - Stoßbelastbarkeit: 12kg/qcm - Härtegrad: 8H+
  • Gehärtetes 0,5mm ECHTGLAS made in Japan - 6 Schichten
  • Lieferumfang:1x GGS LARMOR Glas-Displayschutz für Nikon D7100

Wird oft zusammen gekauft

GGS Larmor Displayschutz für Nikon D7100 aus Echtglas + Nikon EN-EL15 Li-Ionen Akku + Nikon D7100 SLR-Digitalkamera (24 Megapixel, 8 cm (3,2 Zoll) TFT-Monitor, Full-HD-Video) nur Gehäuse schwarz
Preis für alle drei: EUR 914,15

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: Nikon | Größe: D7100
  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

Stil: Nikon | Größe: D7100
  • Größe und/oder Gewicht: 6,7 x 5,2 x 0,1 cm ; 5 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 59 g
  • Modellnummer: 472702
  • ASIN: B00EOSSYAM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 21. August 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (67 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Stil: Nikon | Größe: D7100



Selbsthaftend - 6-Schichtglas - Touchscreen kompatibel

Der original GGS Displayschutz LARMOR ist keine herkömmliche Folie, unter der sich Blasen bilden. LARMOR ist eine nur 0,5mm dicke 6-Schicht Echtglasscheibe.

Die Montage ist kinderleicht - einfach auflegen und mit dem Finger kurz antippen. Durch Adhäsion hält die Scheibe selbstständig ohne jeglichen Klebstoffeinsatz. Dadurch ist der LARMOR zu 100% rückstandslos entfernbar.

Die Splitterschutzschicht hält das Glas auch zusammen, wenn es durch einen starken Schlag zerstört wurde, sodass keine Glassplitter umherfliegen können.


Features
- Selbstanziehend durch Adhäsion - ein Fingertipp genügt - kein Kleben
- Passgenaue Schutzglasscheibe - keine Folie, keine Blasenbildung
- Kratz-/schlagfest und bruchsicher
- Entspiegelt und farbecht
- Keine Rückstände nach dem Entfernen
- Touchscreen kompatibel
- Rahmendesign - passt sich ideal der Kamera an

Technische Daten
- Material: gehärtetes Japanglas
- Härtegrad: 8H+
- Lichtdurchlässigkeit: >90%
- Schichten: 6
- Druckbelastbarkeit: 12kg/qcm
- Stärke: 0,5mm


Kompatibilität
für Nikon D7100

Lieferumfang
1x GGS LARMOR Displayschutzglas für Nikon D7100


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von alsk1 am 15. April 2014
Stil: Sony NEXGröße: 6 Verifizierter Kauf
Vorab sei gesagt: Wer zittrige Hände hat, der sollte lieber das konventionelle GGS Schutzglas nehmen, welches mit dem Display verklebt wird (umlaufende Klebeschicht). Dieses ist einfacher aufzubringen und kann notfalls wieder abgezogen werden (wenn es noch nicht feste angedrückt wurde).

Dieser GGS Larmor Displayschutz besitzt keine umlaufende Klebeschicht mehr, sondern hält durch Adhäsion. Das heißt, das Glas zieht sich an das LCD an und somit ergibt sich eine Selbsthaftung. Jedoch ist dieser Displayschutz nicht mehr so einfach anzubringen wie die vorherige Version mit umlaufender Klebeschicht, hat jedoch einen entscheidenden Vorteil: Wird dieser Displayschutz einmal entfernt, so ist das Display sauber. Bei der vorherigen Version mit umlaufender Klebeschicht verbleibt immer etwas Kleber am Display und ist nur mühselig wieder zu entfernen. Weiterhin kann bei dem Larmor Displayschutz kein Fremdkörper zwischen Schutzglas und LCD eindringen, bei der vorherigen Version war dieses möglich, wenn die Klebeschicht nicht zu 100% umlaufend dicht angeschlossen hat.

Nun aber zum Produkt: Das Produkt kommt in einer sehr edlen Verpackung, die rein äußerlich keinen Displayschutz vermuten lässt. Es ist eine Klappschachtel aus Kunststoff umhüllt mit einem schwarzen Einband aus Pappe. Hier vermutet man auf den ersten Blick eher einen doch etwas teureren Schutzfilter oder dergleichen als wie ein Displayschutz. Die Verpackung ist wirklich sehr aufwendig gestaltet, hier wurden wohl keine Kosten und Mühen gescheut.

Der Lieferumfang: Im Lieferumfang befindet sich eine Anleitung (kleines Faltblatt, ein Reinigungstuch und der Displayschutz, versehen mit 2 Schutzfolien.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hansi am 18. November 2013
Stil: NikonGröße: D5200 Verifizierter Kauf
Wer etwas Erfahrung hat im Aufbringen von Schutzfolien, wird auch hier kein Problem haben.Superdünnes Glas - absolut paßgenau.
Unbedingt für gute Lichtverhältnisse sorgen.Am besten zuerst die lange Seite anlegen - prüfen auf geraden Sitz und dann den Schutz auf das Display ablegen und schon fertig.Bei mir hat der 1. Versuch sofort funktioniert; kein Blaseneinschluß.... einfach Klasse und absolut empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von stephan58 am 5. Januar 2014
Stil: NikonGröße: D800/800E Verifizierter Kauf
Der Larmor Displayschutz begeistert mich - es war noch nie so einfach, einen Protektor auf das Kamera-Display aufzubringen. Wer sich jemals mit Kunststoff-Schutzfolien herumgeärgert hat, die eigentlich nie zu 100% sitzen, weiß, wovon ich spreche.
Die Montage des Display-Schutzes ist bestechend einfach, wenn man sich an ein paar Regeln hält:

1) Die Display-Oberfläche der Kamera muß ABSOLUT sauber sein, vor allem muß jegliches Fett entfernt werden, da sonst die Adhäsion nicht funktioniert.
Da meine D800 relativ neu ist und ich bisher immer den Kunststoff-Schutz benutzt habe, war das kein Problem. Bei einer älteren Kamera muß entsprechend sorgfältig gereinigt (und unter einer Lampe kontrolliert) werden. Das mitgelieferte Feuchtetuch habe ich nicht benutzt, aber es wird hier vermutlich gute Dienste leisten.

2) Entfernen des Objektivs, damit der Kamera-Body gerade aufliegt und Abblasen der Displayglas-Oberfläche + anschließendes Abpinseln mit einem Linsen-Pinsel. Hierdurch sollten alle sichtbaren Partikel entfernt werden (auch dies mittels Lampe kontrollieren). Danach zügig weiterarbeiten und immer wieder auf neue Partikel kontrollieren.

3) Benutzung von Handschuhen (Latex o.ä.) ist sinnvoll, um die Kontamination des Protektor-Glases durch Hautfett an den Rändern zu vermeiden

4) Abziehen der "Adhesion" Folie (rote Lasche) und gekipptes Ansetzen des Protektor-Glases an der Langseite des Displays. Dort ist bei der D800 ein Wulst, der das sehr einfach macht. Eine Fehlpositionierung ist so kaum möglich.

5) Sanftes Absetzen des Glases auf der Display-Oberfläche und der Rest geht von allein.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kathrin am 18. Januar 2014
Stil: NikonGröße: D7100 Verifizierter Kauf
Nach Reinigung des großen Displays mit dem beiliegenden Reinigungstuch und anschließendem Polieren mit Microfasertuch die rote Folie abgezogen, anvisiert und Schutz vorsichtig ohne irgendwelchen Druck auf das Display aufgelegt - und sofort begann sich der Schutz festzusaugen - und zwar bombenfest! Ich war vorher skeptisch, da jemand hier geschrieben hatte, der Schutz wäre nach kurzer Zeit wieder abgefallen. Dies wird bei meiner Kamera definitiv nicht passieren - der Displayschutz hat sich ohne Druck wie eine zweite Haut über das Display gelegt und wird sich ohne größeren Kraftaufwand definitiv nicht wieder lösen. Daumen hoch - Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas am 8. Oktober 2014
Stil: Canon EOSGröße: 7D Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Schutzglas von Larmor bestellt, weil mich die zahlreichen positiven Kunderezensionen neugierig gemacht haben!
Kurzum: gestern lag das Packchen in meinem Briefkasten (viel früher als angekündigt!!!) und konnte gleich zur Montage des Displayschutzes schreiten.
Die englische Bedienungsanleitung war kurz aber anschaulich; selbst ein Analphabet würde mittels der Bildchen mit dem Anbringen klarkommen..

Zur Übung habe ich zunächst mit dem kleinen, oberen Display begonnen: gründlich reinigen und trockenwischen, die rotmarkierte, untere Schutzfolie abziehen, kurz zielen und andrücken - fertig!
Sass auf Anhieb richtig, anschliessend noch die obere blaue Folie entfernen und das Glas sitzt fest und unverrückbar auf dem kleinen Display der 7D!
Das gleiche Prozedere für grosse Hauptdisplay: reinigen, trocknen, Luftanhalten! und Schutzglas von der langen Seite aus aufs Display drücken! Top! Keine lästigen Blasen wie bei einer Folie - einfach gut!
Gut, das Glas hat einige hunderstel-mm Dicke und ist leicht erhaben auf dem Kamerarücken wahrzunehmen, aber man muss schon sehr genau hinschauen, um überhaupt einen Displayschutz zu erkennen!
Wegen der leichten Montage und der guten Materialqualität gibts dafür von mir 5*****
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: Nikon | Größe: D7100