Jetzt eintauschen
und EUR 4,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

GEO Epoche 42/10: Der Sonnenkönig Ludwig XIV - Frankreichs Aufstieg zur Weltmacht 1638-1715 (mit DVD) [Broschiert]

Michael Schaper
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert --  

Kurzbeschreibung

14. April 2010
Auf der DVD: VERSAILLES
DER TRAUM EINES KÖNIGS
1661 befiehlt Ludwig XIV. den Bau eines einzigartigen Palastes: Das Schloss von Versailles soll nicht nur mit prachtvollen Galerien, luxuriöser Dekoration und grandiosen Gärten vom Ruhm des Monarchen künden. Es soll zugleich auch der Mittelpunkt Frankreichs werden, Regierungssitz und Wohnort für die Aristokraten des Landes, die der Herrscher an den Hof zwingt, um sie zu kontrollieren. Diese Dokumentation rekonstruiert minutiös den Bau der Palastanlage und das Leben der Höflinge: ihre aufwendigen Feste, aber auch den wenig glanzvollen Alltag in der Residenz des Sonnenkönigs.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 170 Seiten
  • Verlag: Gruner + Jahr; Auflage: 1., Auflage (14. April 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570199134
  • ISBN-13: 978-3570199138
  • Größe und/oder Gewicht: 26,8 x 21,2 x 0,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 343.062 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit DVD fünf Sterne wert 15. Januar 2011
Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Broschiert
Nicht immer lohnt es sich, die Ausgabe der Reihe "GEO Epoche" zu kaufen, der eine DVD beiliegt. Aber in diesem Fall kann ich dazu nur raten. Denn der 90minütige Dokumentarfilm, der von France 2 in Auftrag gegeben und unter der Federführung vom Norddeutschen Rundfunk gedreht wurde, korrigiert ein allzu einseitigen und der Geschichte wenig entsprechendes Bild von Ludwig XIV. Die Drehbuchschreiber Jacques Dubuisson und Michel Fessler sind der Versuchung nicht erlegen, den Prunk der damaligen Zeit zu personalisieren. Auch wenn sie Ludwig XIV in etlichen Szenen ebenfalls als machtbesessenen Regent auftreten lassen, vergessen sie doch nie, dass Versailles vor allem ein Projekt der Machterhaltung war. Diesen wichtigen Aspekt hat Doris Kolesch in ihrem ausgezeichneten Buch "Theater der Emotionen. Ästhetik und Politik zur Zeit Ludwigs XIV." detailliert und äußert anschaulich herausgearbeitet.

Versailles als goldener Käfig für den widerspenstigen Adel, in dem gefährliche und aufmüpfige Konkurrenten vom König kontrolliert werden konnten. Natürlich bestreiten auch die bekannten Biographen des Sonnenkönigs nicht, dass er mit seinem Mammutprojekt die Staatskasse überforderte und einem Land letztlich einen schlechten Dienst erwies. Aber sie weisen zu Recht auch auf die politischen, gesellschaftlichen und psychologischen Rahmenbedingungen hin, die solche Exzesse ermöglichten und zum Teil sogar provozierten.

Frank Otto, der das Konzept des Heftes erarbeitete, legte bei der Auswahl der einzelnen Beiträge das Gewicht auf journalistische Vielfalt. Daher finden kommt auch eine Giftaffäre zur Sprache, die im 17.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig = GEO > national geographic 14. April 2011
Format:Broschiert
Ich gehöre noch nicht lange zu dem "Geo-Club" aber die Zeitschriften die ich mir bis jetzt kaufte sind einfach großartig. Ich gebe zu, dass die Preise manchmal ein bisschen happig sind aber die Qualität des Magazins (ebenso wie die der DVD) sind erstklassig.

Fazit: Wer sich ein auch nur ein wenig für das Thema XYZ interessiert, der sollte sich unbedingt diese Magazine kaufen. Unabhänig ob es sich dabei um GEOEpoche, GeoEdition oder die restlichen; fast schon Kunstbuchqualität; Magazine handelt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xabf7cf6c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar