Gebraucht kaufen
EUR 6,17
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

GEO EPOCHE Nr. 27: Die Weimarer Republik. Drama und Magie der ersten deutschen Demokratie Broschiert – Januar 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, Januar 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00 EUR 6,17
7 neu ab EUR 10,00 10 gebraucht ab EUR 6,17

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Lonely Planet
MAIRDUMONT Reise-Shop
Entdecken Sie die aktuellsten Reiseführer von Lonely Planet, Dumont, Marco Polo, Baedeker Allianz und viele mehr im MAIRDUMONT Reise-Shop.

Produktinformation

  • Broschiert: 173 Seiten
  • Verlag: Gruner + Jahr; Auflage: 1., Auflage (Januar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570197395
  • ISBN-13: 978-3570197394
  • Größe und/oder Gewicht: 21,3 x 0,9 x 27 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.147 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Ungelesen, KEIN eigenes Bild eingestellt, falls notwendig: BITTE über KONTAKT anfordern

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bettina Matthias am 21. September 2011
Nur zum Spaß kaufte ich mir vor ein paar Jahren das GEO Epoche Heft zur Weimarer Republik und war schon damals beeindruckt davon, wie sehr man sich in ihm festlesen konnte. Nun unterrichte ich an einer auslaendischen Uni gerade einen kulturwissenschaftlichen Kurs zu Weimar und habe das Heft als "Lehrbuch" verpflichtend gemacht. Meine Studierenden (alle nicht MuttersprachlerInnen) koennen wunderbar mit diesem Band arbeiten, die Sprachbarriere, die manche Lehrbuecher so unattraktiv fuer sie macht, besteht nicht, die Illustrationen und besonders auch die Webseite mit multimedialien Zusatzmaterialien (von GEO zur Verfuegung gestellt) sind exzellent--und der Preis macht dieses Heft endgueltig zum Lehrbuch der Wahl fuer diesen Kurs. Als Ausgangsinformation fuer weitere, vertiefende Arbeit mit Kultur"produkten" der Weimarer Republik extrem empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen TOP 1000 REZENSENT am 15. Februar 2008
Die Weimarer Republik ist vielen Leuten in der Schule als nicht sonderlich zugänglich erschienen und dies wohl auch deswegen, weil in sehr kurzer Zeit sehr viele sehr unterschiedliche Dinge geschehen.

Dieses Heft gibt den Leserinnen und Lesern die Möglichkeit, sich den historischen Ereignissen in ihrer eigenen geschwindigkeit zu nähern und dabei ihre eigenen Schwerpunkte zu setzen - eine kleine geistesübung, de rman sich durchaus unterziehen sollte um das vielleicht Versäumte oder Vergessene wiede rhervor zu holen.

Neben den rein historischen Betrachtungen werden auch viele kulturelle Momente aufgegriffen, so dass man ein ziemlich breites Spektrum an wichtigen Eindrücken dieser Zeit bekommt. Diese sind zwangsläufig unvollständig - besonders auf dieser geringen Seitenzahl, können aber sicher zum eigenen Weiterstudium reizen.

Sehr zu empfehlen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Artikel 20 Grundgesetz am 11. April 2012
Verifizierter Kauf
Die Nr. 27 der Reihe "GEOEPOCHE" befasst sich mit der sogenannten "Weimarer Republik", also der Zeit in Deutschland von 1918/19 bis 1933. Der broschierte Band ist reich illustriert und liefert einen guten Überblick über die Extreme dieser "ersten deutschen Demokratie".

Während der Weimarer Republik wurden auf der einen Seite laut Editorial Deutsche mit insgesamt 17 Nobelpreisen ausgezeichnet, darunter z.B. Werner Heisenberg, Albert Einstein, Otto Warburg, Carl Bosch und Thomas Mann. Es gab Innovationen und Erfindungen wie den Zeppelin oder das erste "bemannte Raketenflugzeug", eine Blüte der Kunst und Kultur, Nackttänzerinnen, den Sieg Max Schmelings bei der Europameisterschaft im Boxen, schwerreiche Unternehmer und Industrielle wie Hugo Stinnes und Alfred Hugenberg, Reklamegeschrei, Verkehrslärm und Lichterglanz. Auf der anderen Seite standen Putschversuche, Hyperinflation, Börsencrash, Wirtschaftskrise, Lohndumping, der "Blutmai", die Dreigroschenoper, Armut und Arbeitslose, die Abfälle vor einer Markthalle nach Essbarem durchsuchen.

Die Verfasser lassen aber keinen Zweifel daran, dass die damalige parlamentarische Republik nicht zwangsläufig mit der "Machtergreifung" der NSDAP, also der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 und der Errichtung einer gleichgeschalteten Diktatur hätte enden müssen.

Mit seiner Spar- und Deflationspolitik nahm vor allem Reichskanzler Heinrich Brüning von der Zentrumspartei in den Jahren 1930 bis Mitte 1932 die Verschärfung der Wirtschaftskrise bewusst in Kauf oder hat "sie bewusst betrieben".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen