Elektronik Geschenkefinder
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Asus G73JH-TZ091V 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 720QM, 1,6GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, ATI HD 5870, Win7 HP, Blu-ray)


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Zielgruppe: Leistungsstarkes Notebook für Gamer in ergonomischen Design
  • Besonderheiten: Beleuchtete Gaming Tastatur, Express Gate, Altec Lansing Lautsprecher inkl. Subwoofer, EAX 3D Gaming Audio, DirectX 11 ready, ergonomisches Design, Overclocking Tools, Bluetooth 2.1
  • Betriebssystem (vorinstalliert): Windows 7 Home Premium (64-bit)
  • Lieferumfang: (mit deutschem Tastaturlayout), Akku, Netzteil
  • Herstellergarantie: 24-Monate Pick-Up & Return Service in DE & AT oder Carry-In Service in DE
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

Asus G73SW-TZ030V 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 2630QM, 2GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, NVIDIA GTX 460, Blu-ray, Win7 HP) schwarz
(12)
Melden Sie sich an, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn dieser Artikel verfügbar ist.
Information zum Tastatur-Layout
Sofern in den Produktinformationen oder im Titel nicht anders angegeben, erhalten Sie trotz evtl. abweichender Abbildungen das bei Verkauf und Versand durch Amazon bestellte Produkt im deutschsprachigen QWERTZ-Layout. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.

Hinweise und Aktionen

  • Erfahren Sie mehr zu Prozessor-Unterschieden in unserem Intel-Shop.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace). Diese Aktion gilt ausschließlich für die www.amazon.de Website.
    Wie Sie bis zu 30 Tage nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 10 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Notebook-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie in unserem Ratgeber Notebooks alles über die Welt der Laptops und welches Gerät das richtige für ihre Bedürfnisse ist.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeASUS Computer
Produktabmessungen57,6 x 37,8 x 11 cm
Modellnummer90NY8A342N1211VL13K
Bildschirmgröße17.3 Zoll
ProzessormarkeIntel
ProzessortypCore i7
Prozessorgeschwindigkeit1.6 GHz
Prozessoranzahl1
RAM Größe8 GB
Computer Speicher ArtSDRAM
Größe Festplatte1000 GB
FestplatteninterfaceSerial ATA
Hardware PlattformPC
BetriebssystemWindows 7 Home Premium
Gewicht Lithium-Akku 2.3 Kilogramm
Anzahl der Lithium-Ionen-Zellen 8
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003GSLP84
Amazon Bestseller-Rang Nr. 16.329 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung6 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit15. April 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Rückseite

Mit der Republic of Gamers Serie (R.O.G.) teilt ASUS die Leidenschaft für anspruchsvolles Design, technische Innovationen und höchste Performance. Das offizielle Turnier Notebook der European Nations Championship (ENC) ist das ASUS R.O.G. G73Jh.

Im Design einem Tarnkappenbomber nachempfunden, besticht der Bolide durch sein matt-schwarzes Gehäuse, das insbesondere mit den auffälligen, großen Entlüftungsschlitzen auf der Rückseite ins Auge sticht, die gleichzeitig für genügend kühle Luft direkt an CPU und Grafikkarte sorgen als auch den Schall rückwärtig vom Benutzer wegführen.

Rückseite
Kompromisslose Hightech

Gamet verlangen immer die beste Leistung von ihren Notebooks und das ASUS R.O.G. G73Jh wurde entwickelt, um diese Erwartung nicht nur zu erfüllen sondern sondern zu übertreffen.

Radikales Stealth Design

Mit seinem kantigen Design, gerade Linien und dem matt-schwarzen Gehäuse, erinnert der Bolide an einen Tarnkappenbomber. Seine einzigartige Keilform bringt die Tastatur in eine günstigere Schreib-/Spiel-Position während das innovative Kühlsystem die warme Luft leise durch die hinteren Ventilationsöffnungen abführt.

Rückseite
Enorme Durchschlagskraft

Im inneren der ASUS R.O.G. G73Jh befinden sich Komponenten, die zum aggressiven Äusseren passen: ein Intel COre i7 Prozessor bietet noch nie dagewesene Quad-Core Performance, während die ATI Mobility Radeon HD 5870 Grafik volle DirectX 11 Kompatibilität für 3D Spiele garantiert. Vier SODIMM Slots unterstützen bis zu 8GB Arbeitsspeicher, die Microsoft Windows 7 64-bit wirklich zum Fliegen bringen.

Sound der neue Räume aufstößt

Sound-Gourmets profitieren von Altec Lansings 70-jähriger Erfahrung auf dem Gebiet der Lautsprecher-Technik. Die Highend-Audio Technologie EAX Advanced HD 4.0 3D und CMSS Surround Sound sorgen für einen kraftvollen und ebenso räumlichen Klang in spitzenmäßiger Kino-Qualität.

Cdd
image2 text
image3 text
image4 text
image5 text
image6 text

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Don Corleone am 6. Mai 2010
Verifizierter Kauf
Also ich bin ja wirklich nicht der Rezensionsschreiber- jedoch hier muss ich einfach ein paar zeilen Schreiben:

Ich habe wirklich selten so ein hochwertig verarbeitetes Notebook in den Händen gehalten.
Die Verarbeitung ist Weltklasse.
Selbstverständlich hat der Laptop seinen Preis. Wenn man Ihn jedoch (in dieser Ausstattung) mit
einem anderen Premium Gerät ( zu Beispiel das mit dem Alien :-) ) vergleicht, ist es geradezu ein Schnäppchen.

Ich hatte mich vorher viel über die G 73 Reihge informiert. Auf diversen Testseiten wurde immer wieder
der fast "flüsterleise" Betrieb auch unter Last gelobt. Ich wollte es trotzdem nicht glauben, da alle meine
Vorgängergeräte immer wie ein Staubsauger "geröhrt" haben, wenn bsp. weise ein Spiel gezockt wurde.

Aber: Es stimmt!!!!!! Das Gerät arbeitet seeeehrr Leise!!! Absolut Weltklasse.
Auch die Hitzeentwicklung ist ein Traum!!! Das Gerät bleibt, trotz stärkster Single Core Grafikkarte für Notebooks
wirklich angenehm kühl!!!

Alles in allem: Ein Spitzengerät!!!

Das einzige was meine Freude wirklich ein wenig getrübt hat ist, für diese Preisklasse eigentlich eine Frechheit,
die fehlende Recovery DVD! Diese muss man sich selbst erstellen.
Dies schlug jedoch fehl, da das BluRay Combo Laufwerk meine DVD Rohlinge nichrt erkannt hat.
Leider kann ich nicht sagen, obs am Laufwerk liegt, oder die Rohlinge ( zu alt ??! ) sind.

Jedoch hierfür einen ganzen Stern abzuziehen wäre zuviel.
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bummi am 5. August 2010
Verifizierter Kauf
hi,

habe mir auch dieses Highend-Modell gekauft und nach 2 Wochen hat's den Geist aufgegeben.
Fehler war, wie hier schon beschrieben, geteiltes Bild , einmal weiß und einmal verschwommen -> Display hinüber.

Dann Reparaturauftrag bei ASUS eingeholt und abgeschickt das Ding zum Reparaturcenter. KNAPP 4 WOCHEN geduldig gewartet, ohne E-mail und Anruf zu bekommen. Heute kam er dann zurück, repariert und zwar mit falschem Display. 1400 x 1050 statt 1900 x 1080.

Nachdem ich hier andere Rezesionen gelesen habe, geht bei mir gleich die Schranke runter.

Werde das Notebook zurückgeben. Schade hat mir anfangs wirklich gut gefallen...

Aber bei dem Preis hört der Spass auf!!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Opa am 5. Mai 2010
Verifizierter Kauf
Das Preisleistungsverhältnis scheint mir sehr gut zu sein. Man konfiguriere mal ein Alienware mit gleicher Ausstattung.
Schlecht ist natürlich der ganze installierte Müll z. B. in Form von Trialversionen, die laufend mit Popups nerven.
Hier empfehle ich sich mal alle Programme anzuschauen, 2-3 nützliche Tools sind dabei, dann eine Neuinstallation vorzunehmen. Das klappt mit der beiliegenden Treiber CD sehr gut. Danach ist das System auch deutlich schneller.

Die erste Inbetriebnahme dauert gut 10min, da die Installation des Betriebssystems noch abgeschlossen werden muß.
Danach habe ich zuerst 3DMark06 installiert. Das AMD GPU Tool zeigt nichts an, zum Auslesen der Systeminformationen und Temparaturen benutzte ich HWiNFO32.
3DMark lief rund 40min, anschließend lief Resident Evil 5 Benchmarktest in der höchsten Qualitätsstufe.
Die maximale GPU-Temparatur war danach 83 Grad.
Wähernd der ganzen Zeit war das Notebook erstaunlich leise.

Auf Anschlüsse, Ausstattung, Benchmarktestergebnisse brauche ich wohl nicht einzugehen, wer googelt findet da genügend Werte. Meine Ergebnisse sind da nicht anders.
Was mich noch nervt ist der spiegelnde Bildschirm. Ist zwar nicht so schlimm wie bei vielen anderen Notebooks, aber ich wäre gerne bereit auch einige Euros mehr für ein gutes Display zu zahlen. Wann lernen die endlich mal dazu?
Dafür ist die Interpolation des Displays ok, falls man doch mal die Auflösung reduzieren muß.
Akkulaufzeit habe ich nicht getestet, da erwarte ich aber auch kein Wunder bei der Leistung.

Das Gewicht ist noch im Rahmen, die Abmessungen sind aber ein Problem. Die meisten 17-18 Zolltaschen passen nicht.
Lesen Sie weiter... ›
11 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LOe am 4. Januar 2011
Im Mai 2010 gekauft hat das ASUS mich zunächst begeistert- allein das Display war beeindruckend, natürlich die Komponenten- für gamer das schiere non plus ultra.
Die fehlende und wegen des leidlich schlechten BluRay- Laufwerks nicht zu erstellende Recovery wurde bereits von einem Rezensionisten erwähnt- also eigens ein Betriebssystem gekauft und installiert.
Aber schon bald fingen die ersten Probleme an, die für den Preis unverzeihlich sind: die Tastaturbeleuchtung ließ sich nur noch beim Booten blicken- danach verweigerte sie sich. Egal, externe Tastatur ist ja ohnehin dran.
Nach und nach verabschiedeten sich diverse Fn- Tasten...es wurde ärgerlich.
Leise ist er, ja. Und ebenso leise verabschiedete er sich- dies wurde auch bereits rezensiert- einfach kommentarlos aus. Mitten im Game. Das passierte so oft nach einigen Stunden online- gaming, dass der Gute mittlerweile hinten von mir hochgebockt wurde und ich ihm mit Palmwedeln kühle Luft zufächern muss.
Bei den Komponenten erwarte ich, dass die Kiste nicht einfach abrauscht, wenn ich das damit tue, wozu sie gebaut wurde und womit sie beworben wurde- spielen. Man kann nicht behaupten, dass HdRo oder EQ2 massiv grafiklastig sind- und selbst wenn! Enttäuschend.
Die Grundidee ist grandios- auch der Aufbau hinten und die Lüftungsschlitze. Es funktioniert nur leider nicht, wenn man ein paar Stunden lang spielt.
Zunächst hätte ich einigen Vorrezensionisten zugestimmt- das Gehäuse wirkt solide.
Mittlerweile aber haben sich zwei der USB- Slots verabschiedet. Sie haben beide derart Wackelkontakt, dass ich ein Papier dazwischen schieben muss, damit der Stecker einigermaßen fest sitzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden