G3Ferrari 1XP20000 Pizza ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Hinzufügen
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 99,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: dynamic24
In den Einkaufswagen
EUR 103,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Olano GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 103,29
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: eshop-wagner
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

G3Ferrari 1XP20000 Pizza Express Delizia Pizzamaker

von G3Ferrari

Unverb. Preisempf.: EUR 119,95
Preis: EUR 99,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 20,95 (17%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 94,00 4 gebraucht ab EUR 79,99
  • Temperatur bis zu 390° Celsius
  • mit Thermostat
  • feuerfester, lebensmittelechter Stein
  • inkl. Pizzawender und italienische Rezeptsammlung
  • 1200 Watt

Weihnachten bei Küche, Haus & Wohnen
Weihnachtsdekoration, Festlich Kochen & Backen, Weihnachtsbeleuchtung, Geschenkideen und vieles mehr. Feiern Sie mit.


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 35 x 33,5 x 20 cm ; 4,5 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 6 Kg
  • Modellnummer: G10006
  • ASIN: B002VA4CDI
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Januar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (113 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.254 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Pizzamaker Delizia - Vom Weltmarktführer der Pizzaöfen

Durch ihr ganz spezielles Know How und innovativen Ideen etablierte sich G3Ferrari als führendes Unternehmen in Italien, das Haushaltskleingeräte herstellt. G3Ferrari ist Weltmarktführer für Pizzamaker. Diese werden von G3Ferrari bereits seit 1980 sehr erfolgreich weltweit vertrieben und wurden immer wieder weiterentwickelt, um auch den hohen Ansprüchen der Firma selbst gerecht zu werden.

 

Pizza wie vom Italiener!

Das Backergebnis kann sich mit einem Profiofen messen. Knusprige Pizza wie beim Pizzabäcker! In Profi-Pizzaöfen werden sehr hohe Temperaturen erreicht. Der Pizzamaker Delizia (gleiches Prinzip wie die Original-Steinbacköfen in Pizzerien) heizt in nur wenigen Minuten auf eine Temperatur bis zu 400° C auf. Die Backergebnisse werden Sie überzeugen. Ein knuspriger Pizzaboden ist kein Zauberwerk mehr.

Hähnchen, Kuchen, Toast und Co.

Aber nicht nur Pizza, auch Calzone, Flammkuchen und türkische Pizzen gelingen perfekt. Verwenden Sie eine Aluschale und braten darin z.B. Hähnchenschenkel oder machen Sie sich einen überbackenen Toast. Auch Plätzchen gelingen ausgezeichnet. Rösten Sie sich Maronen im Winter - ein Genuß! Und Sie müssen dazu keinen Ofen benützen, der viel Energie verbraucht.

Unzählige Möglichkeiten!

Wollen Sie Sonntags nicht auf frische Brötchen verzichten und kein Bäcker ist in der Nähe? Mit dem Delizia haben Sie Ihren Bäcker im Haus. Backen Sie einfach selbst Ihre Brötchen auf. Auch Ihre Brötchen vom Vortag werden im Pizzamaker Delizia wieder schön knusprig.

Expressbacken

Der Delizia hat einen viel kleineren Garraum als Öfen, daher sind die Gerichte auch schneller zubereitet. Die Rezepte in der Bedienungsanleitung werden Ihre Fantasie beflügeln. Probieren Sie es einfach aus.

Einfache Handhabung

Der Pizzamaker Delizia ist ganz einfach und bequem zu bedienen: Nur die Gradzahl und den Timer einstellen und schon geht´s los. Das akustische Signal erinnert Sie - wie eine Eieruhr - daß Ihre Pizza fertig ist. Dies dauert nur 5 min. bei einer selbstgemachten Pizza und 3 min. bei einer Tiefkühlpizza.

Leicht zu reinigen

Der Pizzamaker ist leicht zu reinigen. Von außen einfach mit einem feuchten Tuch oder Schwamm abwischen. Den abgekühlten Pizzastein müssen Sie nur von evtl. Lebensmittelresten mit einem Schaber befreien. Die entstandenen Flecken auf dem Stein stören nicht. Je häufiger Sie den Delizia benützen, umso geschmackvoller werden Ihre Pizzen. Es ist vergleichbar mit der "Patina" in Teekanne, diese trägt auch zum guten Geschmack des Tees bei.

 

Technische Informationen
  • Backen mit feuerfestem und lebensmittelechten Stein
  • Durchmesser 31,6 cm
  • Hausgemachte Pizza in 5 min., Tiefkühlpizzen in 3 min. zubereitet
  • Mit Thermostat, Timer, Signallampe und einem zweiteiligen Pizzawender
  • Bedienungsanleitung inkl. einer Rezeptsammlung
  • Heizt in nur 5 min auf bis zu 400° C auf
  • Keine Geruchs-/ Rauchentwicklung
  • Wesentlich energiesparsamer als herkömmliche Öfen

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

126 von 132 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. di Montalcino am 11. Februar 2011
Verifizierter Kauf
...folgendes nach 2 Wochen passiert wäre:

Der Ofen ließ sich nicht mehr ausschalten. Ich musste den Netzstecker ziehen, um die Heizstäbe abzuschalten. Nachdem er sich abgekühlt hatte, habe ich den Stecker wieder reingesteckt um zu sehen, ob er sich wieder normal bedienen ließ. Ließ er sich nicht: es gab einen Kurzschluss mit Blitz, Knall und Rauch. Leider war der Ofen nach nur 2 Wochen schon kaputt.

Hinweis zum Produktionsland:

Vor dem Kauf des Models '"Delizia" schauen sich die meisten Interessierten bei Amazon sicherlich auch das andere G3 Ferrari-Model Express Napoli an. Auf der Seite von '"Napoli" steht explizit '"Made in Italy". Beim Model '"Delizia" fehlt eine explizite Angabe über das Produktionsland ' der Naturstein aber, so erfährt man, kommt aus Italien. Ich war vllt. etwas naiv und hab daraufhin auch '"Delizia" für ein EU-Produkt gehalten. Aber: '"Delizia" ist Made in P.R.C. (China). Daraus kann jeder seine eigenen Schlüsse ziehen, ich wollt's nur erwähnt haben. Vielleicht hatte ich mit meinem Model auch einfach nur Pech.

Ich habe '"Delizia" erstattet bekommen und gegen '"Express Napoli" getauscht. Ich kann daher beide beurteilen:

Model Delizia:

+ Pizza fantastisch! Wirklich toll.
+ lässt sich besser öffnen, da Griffe seitlich (besser bei Dampfaustritt)
+ insgesamt modernerer Eindruck / moderneres Design

- minderwertiger verbaut als 'Express Napoli'
- ging bei mir nach 2 Wochen kaputt

Model Napoli:

+ Pizza fantastisch! Wirklich toll.
+ viel stabiler, schwerer gebaut.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
129 von 136 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roger_G TOP 1000 REZENSENT am 19. Januar 2013
Vorsicht: Dies ist eine etwas überlange Rezension :)

Fast wäre es nicht zu dieser Rezension gekommen. Denn einige negative Ausführungen hier auf Amazon haben mich zunächst stark zweifeln lassen, ob dieser Pizzaofen das Richtige für mich ist. Ich war sogar ziemlich verunsichert, da hier von Lebensgefahr usw. gesprochen wurde, doch gleich vorweg: Mein Exemplar hat ein TÜV GS Siegel, funktioniert noch und auch lebe ich noch :) Außerdem bin ich riesiger Fan vom Pizzabacken und konnte nicht widerstehen. Habe mir den G3Ferrari aber schenken lassen, um mein Gewissen zu beruhigen falls es doch ein Reinfall geworden wäre. Inzwischen sind aber schon mehrere Dutzend Pizzen "durchgelaufen" und ich - sowie alle meine Gäste - sind vorallem eins: Restlos begeistert! Daher möchte ich meine Meinung, Tipps und mein Pizzarezept gerne mit euch Teilen. Außerdem habe ich ein paar Fotos hochgeladen unter "Kundenbilder".

Auspacken:

In der Verpackung befindet sich der G3Ferrari sowie zwei kleine halbkreisförmige Holzschäufelchen. Ich hatte mir zwar selbst noch eine große Holzschaufel gekauft, da ich anderen Rezensionen entnahm, diese kleinen Schäufelchen würden nichts taugen. Nach mehrmaligem Vergleich kann ich dem aber nicht zustimmen. Mit den zwei kleinen Holzteilen kann man die Pizza sehr genau mittig auf dem Stein platzieren und dann jeweils nach rechts/links wegziehen. Das gelingt mir persönlich etwas besser als mit einer üblichen großen Holzschaufel bzw. funktioniert mit weniger Übung. Dafür ist eine große Holzschaufel sehr schön zum Herausnehmen der Pizza.
Lesen Sie weiter... ›
18 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
142 von 157 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ADRIANUS DEN TOOM am 18. März 2011
Nachdem das Gerät bei uns eingetroffen ist wurde es unverzüglich getestet.
Ich muß sagen das die Resultate bezüglich der Pizzaqualität für den Hausgebrauch überwältigend sind.
Selbst eine Tiefkühlpizza mittlerer Qualität schmeckt besser als eine vom Pizza Dienst angelieferte.

ABER:

Nach kurzer Zeit (ca. 8 Pizzen später, nach 2 - 3 Wochen) wurde die Fehlerstrom Schutzschaltung des Hauses ausgelöst.
Das Gerät hat einen Erdschluß verursacht. Es gibt keinerlei Hinweise auf dem Gerät bezüglich TÜV oder GS Prüfung.
Nach dem Öffnen des Gerätes bin ich zu der festen Überzeugung gekommen das dieses Gerät diese auch nie erhalten können wird.
Nach meiner Meinung ist der Aufbau des Gerätes bezüglich des Temperaturschalters lebensgefährlich und verstößt gegen die in Deutschland notwendiger Weise zu erfüllenden Vorschriften der VDE 0100 (elektrische Sicherheit).

Es wird also zurückgeschickt und ein Ersatzgerät gleichen Typs wird für mich keinesfalls in Frage kommen.
18 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Kiechle am 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Kaum weniger hat man, wenn man diesen tollen Pizza-Ofen daheim hat! Voraussetzung ist natürlich auch, dass man weiß, wie man guten Pizzateig und gute Pizza-Souce macht, und mit welchem Käse man den Grundbelag vollendet (dazu unten gleich mehr).

Der Ofen funktioniert nun schon seit dem Kauf bei Amazon gegen Ende Februar 2014 bis heute (19. Mai 2014) einwandfrei und wie er soll.

Jetzt eine kurze Beschreibung, wie ich vorgehe, um die Pizzaria zuhause zu haben:

Den Teig mache ich immer aus einem Kilogramm Mehl, was für 7 Pizzen reicht, wenn man den Boden eher dünn mag, so wie wir. Mag man ihn etwas dicker, kann man aus einem Kilogramm auch 6 Pizzen machen.
Und so geht's:
- Von dem einen Kilogramm Mehl füllt man 600 g in eine Teig-Rührschüssel (ich nehme meine Küchenmaschine).
- Dazu kommt ein viertel eines Hefewürfels, den man einfach mit den Fingern gut zerbröselt und auf dem Mehl verteilt.
- 30 g Salz dazu geben.
- Danach 625 ml Wasser drauf und ein bis zwei Minuten rühren (lassen), bis der Teig homogen aussieht.
- Tuch über die Schüssel und 20 Min. ruhen lassen.

- Nach dem ersten Ruhen noch mal ein bis zwei Minuten rühren (lassen), bevor dann in Etappen das restliche Mehl dazu geschüttet wird.
- erneut Tuch drüber und wieder 20 Min. ruhen lassen.

- Nach dem zweiten Ruhen kommt der Teig aus der Rührschüssel auf ein bemehltes Teigbrett.
- Mit gut bemehlten Händen auf gut bemehltem Teigbrett noch mal gut durchkneten.
- dann in eine gleichmäßige Form bringen, die es erleichtert, den Teig in 6, bzw. 7 gleiche Teile zu schneiden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen