G I R L ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,39

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • G I R L
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

G I R L


Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
2 neu ab EUR 6,99 12 gebraucht ab EUR 4,99

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Pharrell Williams-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Pharrell Williams

Fotos

Abbildung von Pharrell Williams

Videos

Biografie

Pharrell Williams prägte das Chart-Jahr 2013 wie kein Zweiter: als Sänger, Produzent und/oder Songwriter war er entscheidend an den weltweiten Millionseller-Nummer-Eins-Hits des Jahres beteiligt: „Get Lucky“ (Daft Punk) und „Blurred Lines“ (Robin Thicke). Für den Animationsblockbuster „Ich - einfach unverbesserlich 2“, der hierzulande Anfang ... Lesen Sie mehr im Pharrell Williams-Shop

Besuchen Sie den Pharrell Williams-Shop bei Amazon.de
mit 20 Alben, 3 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

G I R L + In My Mind
Preis für beide: EUR 11,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. März 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Smi Col (Sony Music)
  • ASIN: B00IIUAPCM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 502 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Marilyn MonroePharrell Williams 5:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Brand NewPharrell Williams Duet with Justin Timberlake 4:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. HunterPharrell Williams 4:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. GushPharrell Williams 3:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Happy (From "Despicable Me 2")Pharrell Williams 3:52EUR 0,69  Kaufen 
Anhören  6. Come Get It BaePharrell Williams 3:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Gust of WindPharrell Williams 4:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Lost QueenPharrell Williams 7:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Know Who You ArePharrell Williams Duet with Alicia Keys 3:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. It GirlPharrell Williams 4:49EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Pharrell Williams prägte das Chart-Jahr 2013 wie kein Zweiter: als Sänger, Produzent und/oder Songwriter war er entscheidend an den weltweiten Millionseller-Nummer-Eins-Hits des Jahres beteiligt: "Get Lucky" (Daft Punk) und "Blurred Lines" (Robin Thicke). Für den Animationsblockbuster "Ich - einfach unverbesserlich 2", der hierzulande Anfang Juli anlief und drei Millionen Zuschauer in die Kinos lockte, steuerte er eine Handvoll Songs bei, darunter den Song "Happy". Extrem große Aufmerksamkeit erfuhr das Stück im November, als Williams ein aufsehenerregendes 24-stündiges Video zu "Happy" im Internet veröffentlichte. Mit der Single feiert der vielfache Grammy-Preisträger gleichzeitig seinen Einstand beim Sony Music-Label Columbia Records.

"Als Columbia Records mir anbot, ein Album zu veröffentlichen, kamen mir sofort drei Dinge in den Sinn“, sagt Pharrell. „Allen voran fühlte ich mich unglaublich geehrt von der Tatsache, dass das Label Interesse hatte, gemeinsam mit mir das Album zu veröffentlichen, von dem ich immer geträumt hatte. Zweitens: es sollte sich festlich und aktuell anfühlen. Und drittens wusste ich sofort, dass es G I R L heißen soll. Ich hoffe, es gefällt euch."

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne Scheuermann am 18. Oktober 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nachtrag von mir vom 21. Dezember 2014:

Bezüglich dieses Albums, insbesondere dem Song Happy.
Erwähnenswert ein zusammen gestelltes 24 Std. Video, in dem man tausende, aneinander gereihter, kurzer Clips von Fans des Songs Happy aus aller Welt sehen kann, die sich selbst "happy" gefilmt haben.
Ein Beweis wie viel Magie, Kraft und Musik besitzen kann.
Das gleiche gilt übrigens auch für den Song von Michael Jackson "They Don't Care About Us", der im Jahr 1991, nach öffentlich gewordenen Übergriffen von Polizisten auf einen Schwarzen entstanden ist, und die erste Video Version dazu (die Prison, Gefängnis Version) zensiert und nicht gesendet wurde. Allgemein ist nur die "scheinbar" weniger provokante Video Version in der Favela in Rio De Janeiro bekannt.

Musik hat die Macht und die Kraft Menschen zusammen zu bringen, sie zu inspirieren, Ideen zu erzeugen und wenn es manchmal auch "nur", wie im Fall von Happy, die gemeinsame ausgedrückte, weltweite Freude über das so vielfältige Gefühl "happy" zu sein zeigt.

Tja, wen mag es auf diesem Planeten wohl geben der den bisher bekanntesten Song Happy aus diesem Album nicht wenigstens einmal gehört hat ?
Jedenfalls sofern Zugang zu Strom besteht und auf irgendeinem Weg Musik konsumiert wird.

Mit Happy ist Pharrell ein regelrechter Coup gelungen. Selten in den letzten Jahren einen so massentauglichen Pop Ohrwurm gehört, der gleichzeitig dennoch nicht nach typischem Mainstream klingt, dabei so herrlich frisch und unkompliziert ist, und doch vom Arrangement durchdacht, nicht langweilig wird, obwohl schon so oft gehört, da man einfach nicht dran vorbei kommt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rePLAY am 29. April 2014
Format: Audio CD
Schon seit Jahren gehört Pharrell Williams zur Beletage der Musikproduzenten. Nach ruhigeren Phasen kredenzt der N.E.R.D in jüngster Vergangenheit wieder Hits am Stück. Doch obwohl er als Songmacher und Gastsänger große Erfolge feiert, klafft in seiner Vita bis heute ein großes Loch: ein beeindruckendes Soloalbum veröffentlichte Pharrell noch nicht - "In My Mind" entpuppte sich 2006 als Enttäuschung. "G I R L" soll jetzt alles besser machen.
Und schon bevor die Platte überhaupt in den Regalen stand, sorgte sie unbeabsichtigt für Aufsehen. Einige US-Kommentatoren wollten in der Wahl der drei Frauen auf dem Cover eine rassistisch motivierte Selektion erkannt haben. Das entfachte besonders in sozialen Netzwerken eine Diskussion über die Repräsentation schwarzer Frauen in den Medien. Vielleicht auch deshalb, weil die Platte an sich nur wenig bietet, woran sich die Geister scheiden könnten. Wirklich Überraschendes darf man nicht erwarten - was keineswegs negativ aufgefasst werden muss.
Zugegeben, seine Chartbreaker "Get Lucky" mit Daft Punk und "Blurred Lines", das er für Robin Thicke produzierte, strapazierten die Nerven in ihrer Allgegenwärtigkeit zusehends. Ähnliches droht dem aktuellen Hit "Happy", der nicht nur auf "G I R L" und dem Soundtrack von "Ich Einfach Unverbesserlich 2", sondern auch sonst überall zu hören ist. Dass es sich bei der Gute-Laune-Nummer um einen ausgezeichneten, fast schon erschreckend perfekt produzierten Pop-Song handelt, lässt sich aber kaum bestreiten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
74 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H-DUB VINE-PRODUKTTESTER am 3. März 2014
Format: Audio CD
Pharrell Williams hat es in den letzten 15 Jahren geschafft, auf eine unaufdringliche und sehr sympathische Art und Weise an die Spitze im Musikgeschäft zu kommen. Der coole Skater aus der freundlichen Nachbarschaft, der den Begriff „N.E.R.D.“ mit den Neptunes schon prägte, bevor er auch im westlichen Europa „hip“ wurde, kommt eigentlich aus der vom Hip-Hop beeinflussten Ecke, hat aber auch schon immer experimentiert und mit Größen der unterschiedlichsten Sparten zusammengearbeitet.

Wenn man seine Musik schon länger verfolgt dann stellt man fest, dass er sich im Grunde kaum verändert hat in all den Jahren. Das kann gut oder schlecht sein, bei Pharrell ist das sicher eine Mischung aus beidem. Gerade in den letzten Jahren haben dem „Crowdpleaser“, der auch für das ein oder andere Popsternchen schon Hits gebastelt hat, seine Arbeiten mit Justin Timberlake und Jay-Z sichtlich gut getan. Auch der Song „Blurred Lines“ von Robin Thicke und „Get Lucky“ von Daft Punk sind mit ihm zusammen entstanden. Und wenn diese Produktionen laufen, dann bleibt Williams auf der sicheren Seite und schließt sich mit einem ähnlich klingenden Longplayer an und vervollständigt die Kette glücklicher Umstände. Seine durchaus hohe Stimme ist unverkennbar und man merkt es eigentlich sofort, wenn der „Anfang 40er“ am Mikrofon seine Party feiert.

Auf „GIRL“ befinden sich leider nur zehn Songs, allesamt haben vordergründig das Ziel die Menschen zum tanzen zu bringen. „Happy“ ist zwar jetzt schon etwas älter und wurde ursprünglich für einen Soundtrack gezimmert, ist aber natürlich das große Aushängeschild des Albums.
Lesen Sie weiter... ›
18 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden