EUR 10,80 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Gameshop66
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,80
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

G Data BankGuard

Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 8
3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,80 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Gameshop66. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
PC
  • Schützt vor allen bekannten und unbekannten Banking-Trojanern
  • Kompatibel zu beliebiger Security-Software
  • Browser-Plug-in für MS Internet Explorer und Firefox
  • Deutsche DVD-ROM für Win XP ab SP2 (32-Bit)/Vista (32-/64-Bit)/7 (32-/64-Bit)
3 neu ab EUR 7,80

System-Anforderungen

Plattform: PC
  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP / 8
  • Medium: CD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

Plattform: PC
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 3,5 cm ; 36 g
  • ASIN: B00742YFCQ
  • Erscheinungsdatum: April 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.520 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Plattform:PC

G Data 2012

Einfach. Sicher. Ressourcenschonend.

Sicheres Online Banking: G Data BankGuard

BoxShot

Banken schützen mit dem iTAN-Verfahren und einer SSL-Verschlüsselung der Daten bei der Übertragung zwischen Bank-Server und dem Endanwender auf einem hohen Sicherheitsstandard. Hier besteht praktisch keine wirksame Angriffsmöglichkeit. Doch eine Lücke im Computer des Anwenders macht es Kriminellen sehr leicht, Zugang zu den sensiblen Informationen zu gewinnen.

Laut Schätzungen des Bundeskriminalamts hat sich 2011 der Gesamtschaden in Deutschland durch Betrug beim Online-Banking auf rund 100 Mio € belaufen. Die durchschnittliche Schadenssumme pro Fall beläuft sich auf rund 4.000€! Herkömmliche Antiviren-Lösungen bieten gerade einmal einen Schutz von rund 27%. Der Angriff erfolgt dabei im Browser des Anwenders. Beim Online-Banking wird eine Verbindung zur Bank über eine im Arbeitsspeicher des Computers befindliche Browser-Bibliothek eingerichtet. Hier findet die Entschlüsselung der Daten aus der SSL-Verbindung statt. Die Trojaner modifizieren eine relevante Browser-Bibliothek, und zwar, wenn sie sich im Arbeitsspeicher befindet. Alle Manipulationen finden an der betreffenden Datei im Arbeitsspeicher statt. Neue Trojaner werden dort von bestehenden AV-Lösungen nicht gefunden, da zur Identifizierung eine Signatur benötigt wird. Die so umgeleiteten Anfragen machen es beispielsweise möglich, dass durch den Angriff die Bankverbindung und Authentifizierungsdaten dazu genutzt werden, um - ohne dass es für den Anwender ersichtlich ist - eine weitere Transaktion ablaufen zu lassen.

Sofortschutz mit G Data BankGuard

Beim Auftreten neuer Trojaner liegt die Erkennungsrate von herkömmlichen AV-Lösungen im Durchschnitt bei nur 27% aufgrund fehlender Signaturverfügbarkeit und steigt erst innerhalb von rund 2 Wochen an. G Data BankGuard schützt dort, wo der Angriff stattfindet. Durch eine Prüfung der Integrität der betreffenden Netzwerkbibliotheken bietet BankGuard zudem einen proaktiven Schutz - selbst für bisher unbekannte Trojaner! Die eigentliche Prüfung beruht auf einem Vergleich der in den Arbeitsspeicher geladenen Dateiversion mit einer von BankGuard selbst erstellten, vertrauenswürdigen Kopie. BankGuard schreitet dann sofort ein und ersetzt die korrumpierte Datei durch eine geprüfte Version. Damit ist die Bedrohung sofort eliminiert.

Fakten zu G Data BankGuard

  • BankGuard ergänzt Antiviren-Lösungen um ein speziell auf Banking-Trojaner ausgerichtetes Schutzverfahren
  • Die Erkennungsrate für Banking-Trojaner liegt bei fast 100%*
  • BankGuard funktioniert mit allen verbreiteten AV-Lösungen
  • BankGuard ist für Firefox und den Internet Explorer geeignet
  • Entfernungsroutinen zum Löschen der Trojaner sind integriert und werden ständig aktualisiert

G Data BankGuard Infofenster

BoxShot

Systemvoraussetzungen

Windows 7 (32/64Bit) und Windows Vista (32/64Bit) ab 1 GB Ram
Windows XP (ab SP2, 32Bit); ab 512 MB RAM
Für Signatur- und Softwareupdates ist eine Internetverbindung notwendig

G Data Software AG

Die G Data Software AG, mit Unternehmenssitz in Bochum, ist ein innovatives und schnell expandierendes Softwarehaus mit Schwerpunkt auf IT-Sicherheitslösungen. Als Spezialist für Internetsicherheit und Pionier im Bereich Virenschutz entwickelte das 1985 in Bochum gegründete Unternehmen bereits vor mehr als 20 Jahren das erste Antiviren-Programm.

G Data ist damit eines der ältesten Security-Software-Unternehmen der Welt. Seit mehr als fünf Jahren hat zudem kein anderer europäischer Hersteller von Security-Software häufiger nationale und internationale Testsiege und Auszeichnungen errungen als G Data.

Das Produktportfolio umfasst Sicherheitslösungen für Endkunden, den Mittelstand und für Großunternehmen. G Data Security-Lösungen sind in weltweit mehr als 90 Ländern erhältlich.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu G Data Security-Lösungen finden Sie unter www.gdata.de.

Irrtümer beim Online-Banking

Ralf Benzmüller

Ralf Benzmüller, Leiter der G Data Security Labs, klärt die drei häufigsten Irrtümer beim Online-Banking auf:

Irrtum 1

„Meine Security-Software schützt mich sicher beimOnline-Banking.“

Benzmüller: „Das stimmt nur bedingt. Die meisten Banking-Trojaner zeigen ihre Haupt-Aktivität nur innerhalb des ersten Tages. Untersuchungen zeigen, dass die durchschnittliche Erkennungsrate am ersten Tag nur bei 27% liegt.“

Irrtum 2

„Online-Banking ist sicher, weil meine Bank die gesamte Kommunikation sicher verschlüsselt.“

Benzmüller: „Nein, im Browser werden die Daten entschlüsselt und können dort von Trojanern angegriffen werden. Das nennt man „Man in the Browser“-Angriff.“

Irrtum 3

„Online-Banking ist sicher, weil mir meine Bank ein sicheres TAN-Verfahren zur Verfügung stellt.“

Benzmüller: „Banking-Trojaner können trotzdem in die Kommunikation eingreifen, Dialoge manipulieren und TAN-Nummern stehlen.“


Sicherheitslücke trotz verschlüsseltem Datenverkehr zur Bank und effizienter TAN-Verfahren

Banken sichern den Datenverkehr im Internet. Jedoch werden die Daten im Browser entschlüsselt und dort greifen Banking-Trojaner an („Man in the Browser“-Attacke):

Man in the Browser
Studie: Security-Software schützt nur bedingt

Eine Banking-Trojaner-Attacke dauert oft nur wenige Stunden. Einer neuen Studie* zufolge liegt die durchschnittliche Erkennungsrate von Security-Lösungen am ersten Tag bei nur 27%. Die Bedrohung ist nach spätestens drei Tagen abgeklungen.

Sicherheitslücken

In diesem Zeitraum ist der durchschnittliche Schutz durch Security-Software jedoch unzureichend. Die Lösung: G Data BankGuard

*: Information Stealer Detection inside the Web Browser, by Armin Buescher (Message Labs), Felix Leder (University of Bonn) and Thomas Siebert (G Data). RAID 2011, Springer Lecture Notes in Computer Science (Vol. 6961) / September 2011

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PC Verifizierter Kauf
Programm ist eine sehr gute Ergänzung zum Antivirenprogramm auf dem PC. Bietet guten Browserschutz beim Onlinebanking! Funktioniert super mit IE9 und IE10!
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Ich habe das Software-Produkt GData Bankguard über Amazon bestellt und wie gewohnt schnell und zuverlässig erhalten.
Die Installation verlief problemlos und für ein paar Tage zufriedenstellend. Durch ein Update von Firefox auf die Version 11 kann das Programm jedoch nicht mehr gestartet werden. Eine Reaktion von GData auf eine Anfrage blieb jedoch bisher aus. Ob Einzelfall oder schöner Werbe-Gag kann ich noch nicht sagen.
2 Kommentare 1 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC
G Data Bankguard wird von G Data nicht mehr unterstützt. Ich wollte mir auch das Produkt kaufen und habe mich bei G Data über den Bankguard schlau gemacht. Dort erfuhr ich das die Software nicht mehr unterstützt wird weil Bank Guard jetzt in allen G Data Sicherheitslösungen integriert wurde. Der Kundenbetreuer war erstaunt das die Software noch verkauft wird. Wer den Schutz von Bank Guard haben möchte muss zu G Data wechseln. Ich habe lange Zeit nachgedacht und bin nun bei G Data. Ich bereue den Wechsel nicht und kann nun den Schutz von Bank Guard voll nutzen. G Data ist die beste Sicherheitslösung die es auf dem Markt gibt. Auch die gewaltige Ausbremsung wurde mit der 2014 Version beendet.
Kommentar 0 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC