wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen55
4,0 von 5 Sternen
Preis:79,90 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. März 2012
Das Gerät hebt sich bezüglich Leistung und Qualität deutlich von den 20/30Euro - Produkten auf dem Markt ab.
Ich verwende es nur zur Reifendruck-kontrolle und -korrektur meiner Autoreifen. Es sollte auch ein netzbetriebenes
Gerät sein, da dieses effizienter arbeitet. Das klappt nach einem Probeversuch so wie ich es mir gewünscht hatte.
Von daher könnte ich die volle Punktzahl vergeben.

Ich erweise den Lesern jedoch keinen Dienst, wenn ich verschweige, daß für weniger geschickte Menschen eine fehlende ausführlichere Bedienungsanleitung fehlt. Die beigefügte Kurzanleitung ist daher völlig unzureichend. Desweiteren wird das Gerät für die Verwendung von Druckluftwerkzeugen beworben. Das ist schlichtweg irreführend, da hierfür Geräte für eine längere ununterbrochene Betriebsdauer mit entsprechend dimensionierten Druckzylindern und anhaltendem gleichmäßigen Luftstrom erforderlich sind. Diese Voraussetzung erfüllt dieses Gerät nicht. Das führt mindestens zu einem Stern Abzug.

Zur Handhabung für weniger Geubte: Das Gerät sollte in liegendem Zustand verwendet werden. Hierfür sind auf der Rückseite entsprechende Gummiauflagen vorhanden, damit es durch Vibrationen nicht umherwandert. Der Anschlußnippel für das Ventil wird bei gedrücktem Sperrhebel auf den Gewindeschaft des Ventils aufgesetzt und anschließend losgelassen. Es empfiehlt sich, mit der Hand weiterhin leicht nachzudrücken, da sonst immer noch Luft entweichen kann. Mit der anderen Hand wird der Druckschalter am Gerät zum Einschalten betätigt und anschließend der Griff der Manometer-Pistole so lange kurzzeitig gedrückt, bis der gewünschte Reifendruck erreicht ist. Dann den Verschlußhebel wieder drücken, Anschlußnippel zügig abziehen und das Gerät ausschalten. Diesen Vorgang von Reifen zu Reifen wiederholen. Keinesfalls das Gerät im Dauerbetrieb weiter laufen lassen.

Ferner möchte ich für empfindliche Nasen darauf hinweisen, daß das Gerät in geschlossenen Räumen anfangs nach einiger Zeit einen nachhaltigen Eigengeruch entwickeln kann. Davon war allerdings nach einigen Tagen Lagerung im Keller kaum mehr etwas zu bemerken.

Ansonsten macht das Gerät einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Die Meßskala ist gut ablesbar. Zur Genauigkeit
habe ich bei meinen Gerät eine Abweichung von -0,1 bar festgestellt - d.h. man sollte 0,1 bar mehr zum gewünschten Luftdruck aufpumpen. Für mein Empfinden ist die Lautstärke moderat und wird von einigen Rezententen etwas übertrieben geschildert.
0Kommentar55 von 56 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2011
Multikompressorenset 6-teilig Aktion Nr. 0001

Ich habe bisher das Gerät eingesetzt für:

- Luftpolster in 300L-Boiler einer Hauswasseranlage
- Aufpumpen von Auto- und Fahrradreifen, Bällen und
Fendern
- Ausblasen von Tastatur

Für diese Zwecke ist der Kompressor, da leicht und
kompakt, gut und genau richtig.
Vor dem Kauf muss man sich überlegen, wofür man ihn
einsetzen will, denn das Gerät hat keinen Druckbehälter
und ist deshalb nicht für Dauerbetrieb ausgelegt.
11 Kommentar45 von 46 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2011
Hab mir den Kompressor geholt um die Reifen meiner Fahrräder aufzupumpen und die Autoreifen.
Bei den Fahrradreifen klappt das einwandfrei, Autoreifen hab ich noch nicht ausprobiert, aber ich denke da wird es auch klappen.
Der Kompressor ist zwar ziemlich laut (97db), aber das ist so auf der Packung auch angegeben und auch für mich ok.
Läuft ja nicht ewig am Stück, sondern vielleicht mal 5 Minuten und gut.

Mit dem beiligenden Adaptern kann man denke ich so ziemlich alles aufpumpen was einem in Haushalt und Garten vor die Füssen fällt. Dabei ist anzumerken, das alle Adapter nicht aus Billigplaste sind sondern aus Messing (nehm ich mal an), also ziemlich stabil.

Also ich bin zufrieden mit dem Gerät, für meine Ansprüche voll und ganz ausreichend.
0Kommentar20 von 21 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
für kleinere arbeiten gut geeignet, die nicht lange dauern. aber sehr laut. brauche den kompressor hauptsächlich zum ausblasen für heizkörper, rasenmäher usw. für diese arbeiten gut.
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2012
Er ist sein Geld wert. 8 bar schafft er spielend, dann kommt aber auch gleich sein eingebautes Sicherheitsventil. Ich habe das Teil mit dem Schlauchschnellverschluss über einen 20 l Druckbehälter laufen lassen, um Luft und Farbspritzpistole überhaupt nutzen zu können (was ohne Druckbehälter generell auch mit jedem anderen Kompressor schwer fallen dürfte). Hier musste ich aber noch ein Rückschlagventil dazwischenbauen, da beim Abschalten sich das Gerät selbst entlüftet und somit der vorhandene Druck verlorengeht. Ich freue mich über diesen Kompressor, der mir ein leichtes und schnelles Arbeiten ermöglicht z.Bsp. für Reifen, die ab und zu Luft brauchen.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2013
... aber sonst ok. Bei mir im Heizungsbau und Kundendienst im Einsatz zum Auffüllen von Ausdehnungsgefäßen, Entleeren von Leitungen, Kesseln und Speichern, Druckprüfungen, Reifen auffüllen, Reinigung etc. Das Gerät ersetzt natürlich keinen "richtigen" Kompressor - schon gar nicht, wenn es lebensmittelgeeignet sein soll oder größere Luftmengen gebraucht werden, aber die geringen Abmessungen und das geringe Gewicht erleichtern die Arbeit enorm und das schon seit 1,5 Jahren mehr oder weniger täglich.
0Kommentar10 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Für Reifen, die erst mit über 4 Bar zufrieden sind, muss es schon ein ordentlicher Kompressor sein.
Na klar, so ein Teil ist laut, doch braucht es ja nur kurze Zeit zur Luftdruckkorrektur.
Das mache ich doch lieber zu Hause anstatt auf der Tankstelle mit schmutzigen Fingern dazustehen.
Schlauch, Manometer und Druckpistole machen einen soliden Eindruck - mehr hatte ich auch nicht erwartet.
Wer den Druckspeicher vermisst, sollte sich lieber gleich für ein größeres Modell entscheiden.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
...es ist recht laut und dem guten Teil geht recht schnell die Puste aus.

Aber alles in allem wollte ich für mein RC Auto eine Möglichkeit dieses mit Druckluft zu reinigen, wenn es völlig verdreckt
von einer Tour nach Hause kommt. Das gelingt mit dem Kompressor ganz gut. Man muss eben kleinere Pausen (5sec) einlegen, damit der Kompressor
den Druck wieder aufauen kann. Gerade Stellen, wo man mit der Bürste nicht gut hinkommt man mit dem Gerät gut reinigen.
Von daher kann ich mit den kleinen Nachteilen gut leben.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2012
Äußerst positiv ist das geringe Gewicht und die handliche Größe des Kompressors. Das ist schön, wenn ich ihn nur tragen wollte. Will man damit auch Druckluft erzeugen, muß man viel Zeit mitbringen. Die Betriebsanleitung schreibt vor, nach 90 Sekunden Betrieb achteinhalb Minuten Pause einzulegen. D.h., ich kann mit dem Gerät pro Stunde 9 Minuten lang Druckluft erzeugen, muß dafür aber 51 Minuten auf die Betriebsbereitschaft warten. - Wie gesagt, das Teil trägt sich hervorragend.
22 Kommentare38 von 47 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2012
Die Handhabung ist einfach und gedacht für Kurzeinsätze. Genau dafür ist dieses Produkt das Richtige. Mal eben die Fahrradreifen aufpumpen oder kurz etwas per Luftdruck reinigen.
Einen Punkt Abzug gibt es für die Lautstärke.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen