oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand

Raimund Harmstorf , Klausjürgen Wussow , Wolfgang Liebeneiner    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 23,08 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand + Goethe!
Preis für beide: EUR 28,05

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Goethe! EUR 4,97

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Raimund Harmstorf, Klausjürgen Wussow, Sky du Mont, Michele Mercier, Herbert Fux
  • Regisseur(e): Wolfgang Liebeneiner
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Film 101 München GmbH im Vertrieb der KNM Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 14. Mai 2009
  • Produktionsjahr: 1978
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0025TCRTQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.096 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

*Textnahe Verfilmung des Goethe-Dramas von Wolfgang Liebeneiner (Bismarck) mit Raimund Harmstorf in der Titelrolle, sowie Klausjürgen Wussow (Weislingen), Sky Dumont, Karl Lieffen, Herbert Fux, Michele Mercier u.v.a. Aufwändiger Kostümfilm von 1978. *Autobiographie des historischen Ritters v. Berlichingen (1492-1562), die Goethe als Vorlage für sein Drama von 1774 diente. Reprint einer Fassung von 1910 in neudeutscher Sprache. ~~~ Er aber, sag's ihm, er kann mich im Arsche lecken. Der allseits beliebte schwäbische Gruß ist die bekannteste Textstelle aus Goethes berühmtem Jugenddrama über den aufrechten Ritter aus der Zeit der Bauernkriege, der schließlich an Verrat, Fürstenwillkür und Ausschreitungen seiner Untertanen scheitert. Wilde Gebärden auf der einen, auf Götzens (Raimund Harmstorf) Seite, immer wieder neue, prachtvolle Kostüme auf der seines Gegenspielers Weislingen (Klaus Jürgen Wussow). DIE ZEIT

VideoMarkt

Die aufmüpfigen Ritter Götz von Berlichingen, Hans von Selbitz und Franz von Sickingen berauben Reiche und geben Armen das vom Bischof von Bamberg abgepresste Geld zurück. Ihr Freund Adalbert von Weislingen verliebt sich in Götz' Schwester Maria, begegnet der attraktiven Adelheid von Walldorf, sagt die Hochzeit ab. Götz überfällt Nürnberger Kaufleute, stellt sich den Truppen von Kaiser Maximilian in offener Feldschlacht, wird belagert, durch Verrat aus seiner Burg Jagsthausen gelockt und von Sickingen aus dem Gerichtssaal befreit.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine gelungene Literaturverfilmung 22. Juli 2011
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe mir die DVD aus Interesse an einer Literaturverfilmung (nach einem klassischen Stoff) und aus Interesse an den Hauptdarstellern gekauft. Ursprüglich beruht es auf einem Theaterstück und es finde es sehr gelungen, wie daraus ein (m. E.) sehr guter Historienfilm gemacht wurde. Raimund Harmstorf und Klausjürgen Wussow geben beeindruckende schauspielerische Leistungen ab ...

Das Bonusmaterial gibt Hintergrundinformationen zu Götz von Berlichingen. Bonusmaterial direkt auf den Film bezogen wäre auch noch schön gewesen (m. E.) und interessant, aber die DVD ist auch so sehr schön (auch in Bild- u. Tonqualität (restauriert bzw. remastered), nach meinem Empfinden). Das beiliegende Buch (ein Reprint) stellt eine Art Biographie von G. von Berlichingen dar (und beruht auf historischem Material).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Der letzte deutsche Samurai 7. Mai 2013
Von Amazoner
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
Dieser "Götz von Berlichingen" beinhaltet einerseits die DVD mit dem Film, andererseits eine Ausgabe der Götzschen Autobiographie, und zwar als Nachdruck, das heißt, in Fraktur und frühneuhochdeutscher Sprache gehalten. Während mir die Schrift keine Probleme bereitet, habe ich mehr als die Hälfte des Textes wegen der Sprache nicht verstanden. Wörter ändern ihre Bedeutung, und die damalige Grammatik, insbesondere die Satzstellung, unterscheidet sich stark von der unsrigen. Das mag ich aber nicht als Manko verstanden wissen, denn dem geschichtlich Interessierten wird dieses Büchlein viel Freude bringen, und die grundlegende Idee, es überhaupt beizugeben, ist bereits lobenswert!

Zum Film muß ich sagen, daß es sich um eine Adaption des Goetheschen und nicht des echten Götzens handelt. So tritt er als kaisertreuer und edler Rächer der Enterbten (oder eher: der unterern Stände, die sich nicht selbst verteidigen können) auf, der nicht für Gut, sondern nur für die Ehre streitet. Doch der Kaiser möchte im Reich das alte germanische Fehderecht abschaffen und statt dessen das römische Recht einführen. In Zukunft sollen also die Ritter das Recht nicht mehr in ihre eigene Hand nehmen dürfen. Recht soll nur noch von Gerichten, die, das zeigt der Film, aber allesamt korrupt und ungerecht sind, gesprochen werden dürfen. Die restliche Geschichte mag man bei Goethe nachlesen.

Dieser geschichtliche Vorgang entspricht, anders als die Charakterisierung der Hauptfigur, den historischen Tatsachen. Während Deutschland diese Entwicklung im 16. Jahrhundert durchmachte, kam es bspw. in Japan erst im 19. dazu.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen hervorragnede Leistungen der Schauspieler 11. Februar 2013
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
Es ist nicht ganz einfach, ein Theaterstück für das Fernsehen zu adaptieren. Sprache Goethes und moderne Sehgewohnheiten zusammenzubringen ist hier in sehr guter Weise gelungen. Und die schauspielerischen Leistungen Raimund Harmstorffs (Götz) und Klaus-Jürgen Wussows (Weislingen) sind überragend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Götz 6. April 2013
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
La vie de Götz von Berlichingen est un témoignage très intéressant sur la société des premières années du XVI° siècle. Dommage qu'elle soit si mal rendue; La reconstitution de cette époque faste et luxuriante des débuts de la Renaissance, les décors, les costumes et la figuration sont si pauvres que l'on n'est pas loin de friser le ridicule .
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x99d14bc8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar