oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Futureperfect
 
Größeres Bild
 

Futureperfect

11. Oktober 2012 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 18,56, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:53
30
2
6:25
30
3
6:35
30
4
2:54
30
5
4:40
30
6
6:13
30
7
5:46
30
8
4:07
30
9
6:16
30
10
1:50
30
11
7:24
30
12
8:18

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 28. Januar 2002
  • Label: Anachron Sounds
  • Copyright: (p) Anachron Sounds 2012
  • Gesamtlänge: 1:02:21
  • Genres:
  • ASIN: B009MOEJHU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.662 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von spinpoint auf 2. Februar 2002
Format: Audio CD
Als erste "wirkliche" CD, denn die Advanced war ja nur eine Wiederauflage älterer Lieder, nach deren Durchbruch mit der Empires (ok, sie waren vorher auch schon echt gut, aber leider nicht ganz so bekannt) stellt die Future Perfect ein Meisterstück dar, welches der Empires und der PTF in keinster Weise nachsteht. VNV Nation bleibt ihrem Stil im großen und ganzen Treu, aber zwei Balladen (Holding On und Cargon) machen die CD zu dem Meisterwerk, was es ist. Für mich ein absolutes Kaufmuß für jeden, der von VNV Natin bisher nur ein wenig begeistert war!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Horst Schneider auf 5. September 2002
Format: Audio CD
Futureperfect ist ein "powervolles", 100 % synthetisches Album, das mit einer aussergewöhnlichen Dynamik und Rauschfreiheit in exzellenter Aufnahmequalität überzeugt.
Die Songs kreiren eine mystische Atmosphere, die auf deftigen Beats und starken Bässen basiert. Der Gesang ist, wie bereits von VNV Nation gewohnt, sehr monoton. Dieser wird aber von teilweise verspielten und vor allem sehr abwechslungsreichen Melodien begleitet (z.B. in 'Genesis' oder 'Epicentre').
Neben den 'Gothic-Trance-Dancefloor' (... so lässt sich eventuell ihr Stil beschreiben ...) Tracks findet man auf der CD auch zwei Balladen und ein wunderschönes synthetisches Streicher-Arrangement. Generell kann man sagen, dass "FuturePerfect" ein bisschen mehr kommerzieller als der Vorgänger "Empires" klingt, jedoch haben es VNV Nation sehr gut verstanden wie man die Balance zw. alternativ und kommerziell im Waagrechten hält.
Im Grossen und Ganzen ist VNV Nation mit "Future Perfect" ein wahres Meisterwerk in diesem Genre (EBM, FuturePop) gelungen. Einzig der Gesang könnte noch ein bisschen mehr melodischer sein. Andererseits denke ich, dass der Gesang eine doch eher untergeordnete Rolle in EBM oder FuturePop spielt.
Hinweis: Laut spielen und sich nicht über die Nachbarn kümmern!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 28. Januar 2002
Format: Audio CD
Allen Liebhabern von VNV Nation ist dieses Werk nur ans Herz zu legen!!!! Ronan Harris und Marc Jackson bleiben in bewährter VNV-Manier bei harten Beats und nachdenklichen Texten, lassen aber auch einen großen Schritt nach vorne nicht vermissen. Vor allen Dingen die balladenähnlichen Songs "Holding on" und "Carbon" vermitteln einen neuen, ungewohnten, aber guten Eindruck von VNV Nation. Das Album steht unter dem großen Thema Umwelt und Zukunft.
Ab von aller kalter Analytik kann man nur sagen: einfach geile Musik zum Tanzen und/oder Träumen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von herbstbaum auf 28. September 2002
Format: Audio CD
Auch wenn der Sound etwas flach wirkt: Man vergleiche Beloved mit dem Ernst Horn Remix!
hat hier jeder Song sein eigenes Gewand , worunter man aber immer noch VNV Nation erkennen kann.
Die Stimmung des Albums zieht sich vom idealistischen Foreward
bis zum optimistischen Airships. Dazwischen warten Klang- und Gefühlswelten , die man so von VNV Nation nicht erwartet hätte.
Vor allem Carbon , ein eher pessimistisches Lied , überzeugt durch seine einfache aber echt passende Struktur. Auch Holding On ist einfach nur super!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 2. Februar 2002
Format: Audio CD
Lange haben wir gewartet, bis der neue Longplayer von VNV Nation endlich erschien. Wer, wie ich, die Futureperfect Tour Ende 2001 verpasst hat, kannte ausser der Auskopplung "Genesis" noch keinen Song des neuen Albums.
Um es kurz zu fassen - ich bin tief bewegt. Songs wie Beloved, das chartverdächtig ist - ohne grosse Anbiederung an den Hörgenuss der Massen - und Carbon, welches eine balladenähnlich vorgetragene Endzeitstimmung verbreitet, vermitteln einen neuen Einblick in das Spektrum der Möglichkeiten, über welches Ronan Harris und Mark Jackson verfügen. Typische EBM Beats wie in Epicentre wechseln ab mit ruhigen, besinnlichen Songs wie Holding on. Die immer wieder eingeschobenen kurzen Instrumentalstücke runden die Gesamteindruck des Albums ab.
Manche Songs eröffnen sich einem nicht unbedingt beim ersten Hören, es lohnt sich, sich Zeit zu nehmen für dieses Album. Aber wer sich auf dieses Album näher einlässt, dem wird es beides bieten: tanzbare Beats und Songs zum Fliegen und Träumen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von darkstar242 auf 29. Januar 2002
Format: Audio CD
... schlecht ist das neue Album von VNV Nation nicht, auch wenn mir selbiges beim Hören des Intros "Foreword" ob des schmalztriefenden, kitschigen Textes beinahe geworden wäre, aber etwas mehr hätte ich ja schon erwartet. Mal abgesehen von dem etwas verqueren Konzept sind VNV Nation noch minimalistischer geworden, sind eingängiger geworden und haben dem guten alten EBM abgeschworen... Epicentre und Electronaut sind schöne trancige Electronummern, mit Liebestod folgt dann ein sehr softes Instrumental. Mhm. Danach eine Ballade (Holding on) und ein düster schleppendes "Carbon" - gefällt mir schon besser, genauso wie die Vorabsingle "Genesis". "Structure" folgt als nächstes und nervt einfach nur mit kratzigem Gefiepse, schrecklich, sollen das etwa Industrialeinflüsse sein? Es folgt noch eine Up-Tempo-Nummer, der Rest ist Ballade und Instrumental... Fazit: etwas mehr "Wumms" hätte nicht schaden können und die wirklich zwingenden u. packenden Melodien sind im Vergleich zu den Vorgängern etwas dünn gesäht. Warten wir mal auf die Remixe, vielleicht gibt's ja auch einen von Johan v. Roy oder Rudi R.? ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden