Furiosity
 
Größeres Bild
 

Furiosity

24. Mai 2013

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Gratis MP3-Song: Westernhagen mit "Schweigen ist feige(live)"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Schweigen ist feige (live) kostenlos und in voller Länge.
  Song
Länge
Beliebtheit  
1
Old Train
3:13
2
The Lion
4:04
3
Power of the People
2:39
4
Sweet Mountain River
3:49
5
Psychics
3:54
6
Oh Lord
2:56
7
For the Sun
7:24
8
Boogie
2:23
9
Undercover Love
3:55
10
The Giant
2:05
11
Call It a Spade
3:54
12
My Love Is True
5:28

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 24. Mai 2013
  • Label: Dine Alone Records
  • Copyright: 2013 Monster Truck. Under exclusive license to Dine Alone Music Inc.
  • Gesamtlänge: 45:44
  • Genres:
  • ASIN: B00CV2A3EI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.182 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht dem Albumtitel alle Ehre 26. Juli 2013
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Als Furios kann man das Monster Truck-Album durchaus bezeichnen. Fette, rifforientierte Gitarren, eine mächtige Schweineorgel, pumpender Bass, straighte Drums und aggressive aber stets melodische Vocals sind die Grundzutaten dieses Hammeralbums. Der Sound ist modern und wuchtig, dabei aber stets transparent. Dazu mehr als nur eine Prise Blues und Rock und fertig ist der Hard Rock Geheimtipp der Saison. Retro ist ja momentan schwer angesagt, gerät aber bereits wieder ins Kreuzfeuer der Kritik, weil viele Bands sich zu offensichtlich an ihre 70s-Vorbilder anhängen, statt ihr eigenes Ding zu machen. Wenn Monster Truck in dieser Hinsicht ein Vorwurf zu machen ist, dann der, dass sie den Spiritual Beggars zu deren Glanzzeiten sehr ähnlich sind.

Meiner Meinung nach kommen Monster Truck trotz des Bandnamens deutlich leichtfüßiger und auch atmosphärisch abwechslungsreicher daher als ihre skandinavischen Vorgänger. Meine persönlichen Anspieltipps: "Sweet Mountain River", "Boogie" und "My Love is True". Für Fans klassischen Hard Rocks, der seine Blueswurzeln nicht verleugnet, absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Cool 26. März 2014
Von GS
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Rockig, rockig, rockig. Mehr ist dazu nicht zu sagen. Guter Drive, einfach guter Rock mit einem tollen Sänger. Sehr zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wahhnsinn! 11. Oktober 2013
Von Frank
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Das ist ja mal ne geile Band! Die CD ist wirklich der Hammer.
Jeder Titel rockt und groovt. Die Band spielt auf technisch hohen Niveau.
Extrem gut produzierte CD, ein perfekter Sound, wie ich finde.
Das ist meine persönliche Entdeckung des Jahres! Ich sag nur: KAUFEN!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Hammergeil.... 10. Oktober 2013
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
BLUES meats HARD ROCK und dazu noch ne geile Stimme. ich finde das Album genial... wer auf geile Riffs gemischt mit Blues und einer richtig dreckigen Röhre steht ist hier genau richtig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Don't f§?k with the Truck 13. Juni 2013
Von Doktor von Pain TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Ob die Band bei der Namenswahl ins Schwarze getroffen hat, sei mal dahingestellt. Monster Truck spielen kraftvollen (Classic) Rock mit Stoner-Schlagseite, garniert mit einer schönen Schweineorgel. Klingt nach Spiritual Beggars? Teilweise richtig, gewisse Parallelen sind auszumachen. Allerdings flechten Monster Truck noch ein paar weitere Stile in ihren Sound ein, zum Beispiel ist "For The Sun" eine reinrassige, melancholische Bluesnummer, und "Call It A Spade" klingt stark nach Boogie der Marke ZZ Top. Meinetwegen hätten gerne noch ein, zwei weitere Gaspedalnummern wie "Psychics" auf dem Erstlingswerk vertreten sein dürfen, aber gut, man kann halt nicht alles haben. Dafür grooven die Songs prächtig, und auch ansonsten ist musikalisch alles im grünen Bereich. Für einen richtigen Donnerschlag fehlen dem Album noch ein paar wirklich einprägsame Hooklines (nicht, dass keine vorhanden wären), nichtsdestotrotz ist "Furiosity" für ein Debüt durchaus stattlich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden

ARRAY(0xa3441e04)