Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.04.2013 11:33:34 GMT+02:00
Neph meint:
Hallo,

ich habe mir diesen USB-Adapter für mein Galaxy Note 10.1 gekauft, allerdings musste ich gerade feststellen, dass er nicht funktioniert! Es kommt zwar die Meldung, dass der Adapter eingesteckt ist, aber die USB-Sticks (mit 3 verschiedenen versucht, alle FAT32, max. 32gb) werden nicht erkannt - die entsprechenden Lämpchen leuchten nicht auf und die Daten darauf werden auch nicht bei den Ordnern angezeigt.
Darf ich mit einem defekten USB-Anschluss den Adapters rechnen? Wie lässt sich dieses Problem beheben?

Veröffentlicht am 28.04.2013 13:56:28 GMT+02:00
Helge Post meint:
Siehe Renzension vom 19.4! Die Adapter funktionierten hervorragend mit dem Galaxy Note 10.1 - bis zum Update auf Android 4.1. Seither wird beim Einstecken der USB-Konnektor zwar erkannt, ein vorher oder anschließend eingesteckter Speicher (USB-Stick bzw SD-Karte) aber nicht mehr. Man muss den Adapter wieder abziehen und das Note neu starten. Beim erneuten Anschließen werden dann Adapter und Speicher wieder auf Anhieb korrekt erkannt. Allerdings nur bis das Note (manuell oder durch Zeitablauf) in den Standby-Modus geschaltet wird, dann geht das Spiel wieder von vorne los.
Unabhängig davon ist der Adapter ziemlich unhandlich. Man muss das Tablet im Betrieb auf den Kopf stellen, um nicht dauernd am Adapter hängen zu bleiben und auch so ist er stets "abbruchgefährdet" - eine Lösung mit Kabel wäre hier sicher praxisorientierter gewesen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2013 20:24:55 GMT+02:00
Klaus meint:
Hallo, was hast du dann gemacht, bei mir erkennt er USB aber der SD Card Reader bleibt stumm
Danke

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.09.2013 10:41:53 GMT+02:00
Neph meint:
Auf meinem Note war damals 4.1.1 vorinstalliert. Das Gerät neu zu starten, wie Helge Post es vorgeschlagen hat, hat nichts geholfen, auch die Reihenfolge, in der ich den Adapter und den USB-Stick angesteckt habe, war scheinbar egal.
Kurz gesagt: Ich habe die Adapter zurückgeschickt und siehe da, mit den neuen geht es (USB- und SD-Adapter). Interessant ist auf jeden Fall, dass beim ersten ein Produktionsdatum von 2011 angegeben war (steht auf der Verpackung), auf der Verpackung der umgetauschten Adapter steht jedoch etwas von Ende 2012. Ich wette, Samsung hat das Problem dazwischen wegen der vielen Beschwerden behoben (oder ich habe tatsälich ein defektes Stück bekommen).

Veröffentlicht am 28.09.2013 13:12:30 GMT+02:00
Klaus meint:
Danke fürs ergebnis posten, das ist echt eine Idee, bin mal gespant, welche Serie ich bekomme? ! Hab gestern zurückgesendet. Melde mich erneut um das Ergebnis mitzuteilen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2013 20:35:45 GMT+02:00
Klaus meint:
Danke für deinen TIP - es funktioniert, habe heute einen neuen Kit mit Datum 2012 erhalten - funktioniert sofort!
;-))
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  6
Erster Beitrag:  18.04.2013
Jüngster Beitrag:  04.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Samsung Original USB/SD-Adapter Set EPL-1PLRBEGSTD (kompatibel mit Samsung Galaxy Note 10.1, Galaxy Tab 2 und Galaxy Tab 10.1 und 10.1N) in schwarz
Samsung Original USB/SD-Adapter Set EPL-1PLRBEGSTD (kompatibel mit Samsung Galaxy Note 10.1, Galaxy Tab 2 und Galaxy Tab 10.1 und 10.1N) in schwarz von Samsung
4.1 von 5 Sternen   (747)