Menge:1
Fundamental ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Fundamental
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Fundamental Limited Edition, Doppel-CD

41 Kundenrezensionen

Preis: EUR 32,67 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 7,35 12 gebraucht ab EUR 2,36

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Fundamental + Electric
Preis für beide: EUR 39,14

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. Mai 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Limited Edition, Doppel-CD
  • Label: Parlophone (EMI)
  • ASIN: B000EZ8OHW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 167.120 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Psychological
2. The Sodom and Gomorrah show
3. I made my excuses and left
4. Minimal
5. Numb
6. God willing
7. Luna park
8. I'm with stupid
9. Casanova in hell
10. Twentieth century
Alle 12 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Fugitive
2. Sodom
3. Psychological
4. Flamboyant
5. I'm with stupid
6. In private
7. Minimal
8. Gomorrah

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

1 x CD Album, 1 x CD , 1 x All Media Limited Edition
UK & Europe 2006

Fundamental
1-1Psychological4:10
1-2The Sodom And Gomorrah Show5:19
1-3I Made My Excuses And Left4:53
1-4Minimal4:20
1-5Numb4:43
1-6God Willing1:17
1-7Luna Park5:31
1-8I'm With Stupid3:24
1-9Casanova In Hell3:13
1-10Twentieth Century4:39
1-11Indefinite Leave To Remain3:08
1-12Integral3:53
Fundamentalism
2-1Fugitive (Richard X Extended Mix)6:06
2-2Sodom (Trentemøller Remix)7:24
2-3Psychological (Alter Ego Remix)7:13
2-4Flamboyant (Michael Mayer Kompakt Mix)7:57
2-5I'm With Stupid (Melnyk Heavy Petting Mix)6:07
2-6In Private (Stuart Crichton Club Mix)5:07
2-7Minimal (Lobe Remix)4:47
2-8Gomorrah (Dettinger Remix)5:39

Amazon.de

Die 80-er und kein Ende! Nun auch noch die Pet Shop Boys im Retro-Disco-Fieber mit nostalgischem Synthi-Pop. Dass die 80-er-Produzenten-Größe Trevor Horn das neue Album Fundamental betreute, hört man jeder Note an. In härteren und kalten Zeiten kuschelt man sich gern in hedonistische Träume, zwölf an der Zahl. Nur die Texte kommen hinter dem kitischig-dramatischem Orchesterklang, der mit „Numb“ oder „Luna Park“ Bee-Gees-Ausmaße errreicht oder gepflegter Tristesse auf „Casanova In Hell“, ganz schön böse daher, oder höchst ironisch á la „Psychological“ oder „I?m With Stupid“. Aber Liebeslieder waren für die Pet Shop Boys schon immer Anlass, den Schmerz hinter schwarzem Humor zu verstecken, wie hier mit „I Made My Excuses And Left“ oder noch romantischer „Indefinite Leave To Remain“, schon eher Liebesgebet denn -bekenntnis. Zwischendrin drehen sie mit und im „Twentieth Century“ noch ne fröhliche Runde Japan-Eletronika, und lassen auf „Integral“ die geistesverwandten Sparks musikalisch durchblitzen. Wer die 80-er verpasst hat, kann hier ohne Vorkenntnisse einsteigen, andere einfach nahtlos weiterfeiern im dekadenten Schummerlicht der einstigen Spaßgesellschaft. -- Ingeborg Schober

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Engelmann am 4. September 2006
Format: Audio CD
FUNDAMENTAL

Endlich, die Pet Shop Boys sind wieder mit 'nem regulären Album da. Das war mein Gedanke, und ich habe die Single "I'm with Stupid" direkt vorbestellt ohne sie je gehört zu haben. Nachdem ich den Song im Radio gehört habe hab ich die Bestellung wieder storniert. "I'm with Stupid" ist einfachst gemachte Pop Musik, vermutlich zeitgemäss und Radio-kompatibel, aber sicherlich nicht das was ich von PSB erwartet habe. Dass das Niveau des - ich denke das kann ich heute schon sagen - zeitlos-genialen Klassikers "Release" nicht beibehalten werden soll hatte ja schon "Disco 3" gezeigt. Den Panzerkreuzer Potemkin Soundtrack habe ich mir nicht gekauft, kann nichts dazu sagen. Jedenfalls klingt "I'm with Stupid" für meine Ohren stark nach "Very" (das ich für das schwächste PSB Album halte). Das ist leider nur was für Fans von anspruchlosem Techno-Pop. Daher habe ich dann auch das Album erstmal nicht gekauft. Nun ja, allzu lange hab ich's dann doch nicht ausgehalten, und natürlich die Limited Edition FUNDAMENTAL / FUNDAMENTALISM gekauft. Und ich bin äusserst positiv überascht !

Zusammen mit Produzent Trevor Horn haben die Pet Shop Boys einen Schritt zurück vom Pop-Rock Sound des Meilensteins "Release" gemacht, aber die Gitarre wurde nicht komplett eingepackt. Es gibt auch hier ein paar Songs mit Gitarre (mehr oder weniger im Hintergrund), und der Sound ist beileibe nicht so eintönig und langweilig wie bei der Vorab-Single.

Textlich gibt es auch wieder einige hintergründige und intelligende Songs. Dazu zählt denn auch "I'm with Stupid", das nur durch die einfallslos-billige Musik und den grausigen "Refrain" zerstört wird. "The Sodom and Gomorrah Show" ist auch ein sehr interessanter Song.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lars Götsch am 31. Juli 2006
Format: Audio CD
Eigentlich braucht dieses Album keine Charterfolge. Alles reine Psychologie, denn "Fundamental" versorgt alle PSB Fans mit der Musik,die sie schon immer gehört haben, lieben und deshalb auch kaufen werden.Natürlich im neuem Sound, zeitgemäßer PSB Stil eben.
Diesmal hört man zum Teil Klänge/Soundelemente anderer 80er Bands. Wie zb bei "Psychological" klingt bißchen nach Depeche Mode, wie zb "Sodom Gomorrah" klingt anfangs bißchen nach Erasure, wie zb "Minimal" klingt ab Minute 3:27 bißchen nach New Order Gitarre und ab 3:57 bißchen nach Eurythmics und zuletzt "Twentieth Century" ähnlich wie der Remix von "Bizzare Love Triangle(New Order Orginal)" von Commercial breakup. Alles aber in typischen Pet Shop Boys Gewand und spitze inszeniert. Ein wirklich tolles und reifes Album, denn jeder einzelne Titel begeistert. God Willing sehe ich als Intro zum großartigen Luna Park. Titel wie "I made my excuses and left" ,"Casanova in hell" und "Numb" sind die anderen ebenfalls tollen ruhigen Titel. Dann noch kurz zur 2ten Cd der "special limited edtion". Hier lohnt sich das Reinhören gleich beim ersten Titel "Fugitive" und beim 6ten "In Private" ein Duett mit Elton John,das sehr gelungen ist eine Psb Produktion früher schon von Dusty Springfield eingesungen.Könnte glatt noch eine Singleauskopplung werden. Auf Cd 2 sind 50min Musik für ca. einen Fünfer mehr.
Absolute Kaufempfehlung der "Special limited edtion" für alle Fans und der neuen Fangemeinde sei gesagt, dieses Album sind die Pet shop boys in Perfektion!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Horst Schneider am 11. Juni 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Seit 1984 ist das britische Duo bereits musikalisch aktiv und seit dem letzten richtigen Album 'Release' sind bereits vier Jahre vergangen. War das Duo auf 'Release' noch angenehm rockig und versuchte mit gutem 'BritPoP' ihren musikalischen Horizont zu erweitern, fanden sie auf Fundamental zu ihrem elektronischen Ursprung zurück.

Auf 'Fundamental' dominieren wieder analoge Syntheziser und von BritPop ist nicht einmal in den Ansätzen was erkennbar.

Den eingefleischten Pet Shop Boys Fans mag's wohl so passen, denn Fundamental macht eine kleine Zeitreise zurück zu den späten 80er und erinnert stark an das 1990 erschiene Album 'Behaviour'.

Die Pet Shop Boys sind wieder gewohnt melodisch, poppig (z.B., 'The Sodom And Gomorrah Show', 'Minimal', 'I'm With Stupid', 'Integral'). mit ihren Balladen sehr einfühlsam (z.B., 'Numb', 'Luna Park', ' Casanova In Hell') und von den Texten her noch immer zynisch. Mit 'Fundamental' stellen die Pet Shop Boys ihre Beständigkeit unter Beweis und fordern mit einem voll-elektronischem Album die Konkurrenz, bestehend aus Hip-Hop, Black Music und Techno erfolgreich heraus. Das Album wird wohl nicht mehr an die Erfolge der 80er anknüpfen können, jedoch ist es in jedem Fall ein schönes Geschenk für die treuen Fans, die sich vor 20 Jahren gewonnen haben.

Besonders gelungen ist auch die in Deutschland erhältliche limited edition, die mit einer zusätzlichen Disc lautend auf 'Fundamentalism' einige zusätzliche Leckerbissen bietet. Die Remixe sind der Hammer und verwandeln einige Albumtitel zu vorantreibenden Clubsongs (z.B., ' Fugitive', 'I'm With Stupid').
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden