Function-Point-Analyse: Ein Praxishandbuch und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Function-Point-Analyse: Ein Praxishandbuch auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Function-Point-Analyse: Ein Praxishandbuch [Broschiert]

Benjamin Poensgen
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 36,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 29,99  
Broschiert EUR 36,90  

Kurzbeschreibung

25. Juni 2012
Bei der Neu- und Weiterentwicklung von Software kommt es für viele Softwareunternehmen nicht nur darauf an, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erstellen, sondern auch dessen Entwicklungsdauer und -kosten zu optimieren. Mit Hilfe der Function-Point-Analyse (FPA) kann der Umfang einer zu erstellenden Anwendung schon zu einem frühen Zeitpunkt der Entwicklung abgeschätzt werden. Darüber hinaus eignet sich die FPA als objektive Methode für Benchmarking sowohl innerhalb des Unternehmens als auch auf nationaler oder internationaler Ebene.

Das Buch bietet zunächst eine Einführung in die Function-Point-Analyse und die Grundprinzipien des Verfahrens. Darauf aufbauend werden die Regeln für die Messung von Function Points und die Durchführung einer FPA dargelegt. Anhand von Anwendungsbeispielen werden konkrete Tipps für die Zählpraxis gegeben und Vorgehensalternativen aufgezeigt.

Der Autor beschreibt das praktische Vorgehen im betrieblichen Alltag (z.B. Interviewtechnik, Dokumentation der Analyseergebnisse) und geht im Detail auf die Aufwandsschätzung mit Function Points ein. Auch Alternativen zur FPA werden erläutert.

Die 2. Auflage wurde auf die aktuelle Version 4.3.1 des Function-Point-Standards (ISO/IEC 20926:2009) aktualisiert und um zwei weitere Anwendungsbeispiele ergänzt.

Auf der Website befinden sich unter anderem die vollständige Analyse aus dem Buch sowie ein Excel-Sheet für die Erfassung einer FP-Analyse.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Function-Point-Analyse: Ein Praxishandbuch + Aufwandsschätzungen in der Software- und Systementwicklung kompakt (IT kompakt)
Preis für beide: EUR 54,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 166 Seiten
  • Verlag: dpunkt.verlag; Auflage: 2., akt. Aufl. (25. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898647625
  • ISBN-13: 978-3898647625
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 16,2 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 391.236 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Benjamin Poensgen ist Geschäftsführer der QuantiMetrics GmbH, Wiesbaden. Nach seinem Physikstudium war er in der Softwareentwicklung und im Marketing bei verschiedenen Softwareherstellern in Deutschland und den USA tätig. 1996 erwarb Dr. Poensgen als einer der ersten deutschsprachigen Function-Point-Experten das Zertifikat als geprüfter Function-Point-Spezialist (CFPS). Seitdem hat er zahlreiche Großunternehmen in der Einführung der Function-Point-Analyse und von Kennzahlensystemen für die Anwendungsentwicklung beraten und die Durchführung von Benchmarking-Analysen verantwortet.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein mal lesbares Buch zum Thema 25. Oktober 2005
Format:Broschiert
Dieses Buch bietet eine sehr gut verständliche Einführung in die Function-Point-Analyse. Das Verfahren wird knapp, aber durchaus ausreichend erklärt. Besonders gefallen hat mir der starke Praxisbezug. Das Buch räumt mit einigen "Irrglauben" (zu aufwändig, funktioniert nur für Online-Programme usw.) über die FPA auf und zeigt, was man mit Function-Points außer Aufwandschätzung noch alles anstellen kann.
Nach einer übersichtsartigen Einführung wird zunächst das "Regelwerk", also der IFPUG-Standard, erläutert. Das ist vor allem aber nicht nur für die, die sich mit dem englischsprachigen IFPUG-Handbuch schwertun, schon mal sehr hilfreich. Das konkrete Vorgehen bei einer FP-Bewertung wird dann anhand des Windows-Adressbuchs (das übrigens von den Autoren falsch als "Outlook-Adressbuch" bezeichnet wird) recht anschaulich dargestellt.
Hilfreich fand ich dann auch die Kapitel 5, "Tipps für die Zählpraxis", und Kapitel 6, "Vorgehen". Hier versteht man auch als Nichtexperte, wie das Verfahren in der Praxis funktioniert. In Kapitel 7 wird dann noch auf die Aufwandschätzung eingegangen, wenn dies nach den Autoren auch nur ein Anwendungsgebiet der FPA ist.
Fazit: auf 160 Seiten komprimiertes Fachwissen mit Praxisbezug, der Untertitel "Ein Praxishandbuch" verspricht nicht zuviel. Ansprechend auch die Verarbeitung (Satz, Graphiken, usw.). Wer sich mit der FP-Methode beschäftigen muss (oder will) sollte mit diesem Buch anfangen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das Buch bietet eine verständliche erste Einführung in die FPA. Es ist gut strukturiert und lesbar geschrieben. Viele Punkte bleiben bei 160 Seiten jedoch noch oberflächlich. Dafür wären eigentlich 4 Sterne passend.
Problematisch ist jedoch die fehlende kritische Auseinandersetzung mit der FPA.
FPA ist ein Modell und nimmt wie jedes Modell bestimmte Vereinfachungen vor. Es wird jedoch nicht geprüft, ob diese Vereinfachungen zulässig sind und wie groß der Messfehler bei Anwendung der Vereinfachung ist.
Über die FPA kann nicht alles vermessen werden. Die FPA soll den fachlichen Leistungsumfang bestimmen. In Wirklichkeit werden jedoch nur Eingaben / Ausgaben / Abfragen und interne/externe Datenbestände bewertet. Es wird z.B.angenommen, dass sich der denkbar einfachste Elementarprozess von dem denkbar komplexesten nur um den Faktor 2 unterscheiden. In der Praxis ist die Spanne jedoch weitaus größer. Nur wenn sehr komplexe und sehr einfache Elementarprozesse sich im Rahmen der Statistik wieder ausgleichen, wird das Ergebnis nicht unzulässig verfälscht.
Ein System, dass komplexe Prozesse steuert, aufwändige Zustandsautomaten abbildet oder viele Geschäftsregeln berücksichtigt und den Prozess so weit automatisiert, das für die Benutzer die Komplexität nach außen kaum noch erkennbar ist kann mit FP nicht mehr angemessen vermessen werden.
Trotzdem werden in diesem Buch Kennzahlen wie Produktivität (FP / Aufwand) als mögliche Benchmark-Werte aufgeführt ohne auszuweisen, welcher Aufwand in keinem Zusammenhang mit FP steht. Der fachliche Unfang stellt sich eher als (FP + X) dar.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxistaugliches Werk - Empfehlenswert! 22. Dezember 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Sehr zu empfehlen, um sich in die FPA einzuarbeiten und gibt praxistaugliche Methoden zur EInführung in einen Betrieb an die Hand. Beschreibungen, welche Vorarbeiten zu leisten sind und in welcher Form wird angegeben. Prima!

Der Schreibstil ist nicht zu locker und auch nicht zu trocken, bietet Grafiken, Tabellen und Bilder, sowie eine gut strukturierte Vorgehensweise.

Einige Anregungen werden auch versuchen umzusetzen. Mit diesem Handbuch könnte das klappen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schneller und einfacher Einstieg in die Materie 27. Mai 2009
Format:Broschiert
Sehr gutes Buch um Wissen zur Function Point Analyse aufzubauen. (Was ist das und wie geht es). 160 Seiten einfach geschrieben, schnell und leicht zu lesen.

Allerdings sind die Schlussfolgerungen insb. bez. Aufwandsschätzung und Alltagstauglichkeit kritisch zu betrachten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Kurz, kompakt, auf den Punkt 11. August 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
wenn man etwas genauer wissen muss, wie Function Analyse funktioniert, ist das Buch extrem zu empfehlen - man lernt, warum Function Points eine braucbare Methode sind und man bekommt ein ausreichendes Gefühl dafür, wie man Function POints zählen kann - einschließlich umfangreicherem Praxisbeispiel. 100+ Seiten, die flüssig geschrieben sind, die man eben mal schnell in 2 Stunden durchlesen kann und hinterher hat man wirklich das erforderliche Management Grundwissen. Zum wirklichen Zählen würde ich noch einen Kurs machen wollen - aber für Manager gibt das Buch einen mehr als guten, schnellen und flüssig zu lesenden Überblick
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar