Ratgeber Objektive

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Fujifilm FinePix XP200 Digitalkamera (16 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, bildstabilisiert, wasserdicht bis 15m) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Fujifilm FinePix XP200 Digitalkamera (16 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, bildstabilisiert, wasserdicht bis 15m) schwarz

von Fujifilm

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 16,4 Megapixel 2.7 cm (1/2,3 Zoll) CMOS Sensor
  • 4-fach geschützt
  • Mechanische Bildstabilisierung (CMOS Shift)
  • Full-HD Video (1080p)
  • Lieferumfang: FinePix XP200 schwarz;Li-Ionen Akku NP-50;Netzteil;Handschlaufe;USB-Kabel; CD-ROM;Bedienungsanleitung

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Informationen rund um das Thema Kompaktkameras? In unserem Ratgeber finden Sie nützliche Informationen rund um digitale Kompaktkameras.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 5 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace).
    Wie Sie nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 10 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 7,1 x 11,6 x 3 cm ; 213 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 499 g
  • Modellnummer: XP200
  • ASIN: B00BYPCYA4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 4. April 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.213 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)

Produktbeschreibungen

Fujifilm FinePix XP200 schwarz

Die Fujifilm FinePix XP200 Kamera-Extrem robuste Outdoor-Kamera mit Wi-Fi Funktion

Die XP200 schwarz Outdoor-Kamera ist extrem robust, besonders hart im Nehmen und hält somit auch schwierigsten äußeren Einflüssen Stand. Das fotografische Gesamtpaket der XP200 schwarz verspricht erstklassige Fotos und Videos, die zudem kabellos auf Smartphones, Tablet PCs oder den heimischen Computer übertragen werden können.

FUJIFILM XP200 Wi-Fi Funktion
FUJIFILM XP200 Wi-Fi Funktion

Die Highlights der Fujifilm FinePix XP200 schwarz:

  • Wasserdicht bis 15 Meter Tiefe (IPX8)
  • Stoßfest bis 2 Meter Fallhöhe (MIL-STD-810F-516.5)
  • Staubgeschützt (IPX6)
  • Frostbeständig bis minus 10 Grad
  • 1/2,3 Zoll 16 Megapixel CMOS Sensor
  • Fujinon Objektiv mit 5-fach optischem Zoom und einer Brennweite von 28 - 140 mm (entspr. KB-Format)
  • Mechanischer Bildstabilisator (CMOS Shift)
  • 7,6 cm (3 Zoll) LCD mit 920.000 Pixeln und Anti-Reflex-Beschichtung
  • Wireless Image Transfer
  • Kreative Filtereffekte
  • Full HD-Video (1080i)
  • Serienbildfunktion mit bis zu 10 Bildern/s bei voller Auflösung (max. 9 Aufnahmen)
  • Spezielle Taste für Serienbildfunktion
  • Spezielle Taste für Videofunktion

Besonderheiten der Fujifilm FinePix XP200 schwarz im Detail:

Vierfach geschützt

Die FinePix XP200 schwarz ist rundum vierfach geschützt und hält einfach mehr aus als konventionelle Digitalkameras. Sie ist damit die ideale Kamera für alle Aktivitäten, bei denen die Kamera durch äußere Einflüsse besonders gefordert wird. Die XP200 schwarz ist bis zu einer Tiefe von 15 Metern wasserdicht und damit optimal geeignet für Foto- und Video-Aufnahmen unter Wasser, im Regen oder im Schnee. Die Kamera ist bis 2 Meter Fallhöhe stoßfest und hält Temperaturen bis -10 Grad problemlos aus. Dadurch ist sie bei allen Outdoor-Aktivitäten optimal einsetzbar.

Der FUJIFILM CMOS Sensor
Der FUJIFILM CMOS Sensor
Hervorragende Bildqualität

Die umfangreiche technische Ausstattung der FinePix XP200 schwarz sorgt für eine hervorragende Bildqualität. Der 16 Megapixel CMOS Sensor ermöglicht hohe ISO Empfindlichkeiten und sorgt im Zusammenspiel mit dem hochwertigen Fujinon Objektiv mit 5-fach optischem Zoom und einer Brennweite von 28-140 mm (äquivalent zu KB) sowie dem effektiven Bildstabilisator (CMOS-Shift) für tolle Bilder auch unter Wasser oder bei schlechten Lichtbedingungen. Mit dem „Intelligenten Digitalzoom“ lässt sich der Zoombereich der XP200 schwarz im Telebereich sogar noch verdoppeln, so dass dann ein 10-fach Zoom zur Verfügung steht. Das 7,6 cm (3 Zoll) große LC-Display verfügt über eine spezielle Anti-Reflex-Beschichtung, so dass der Monitor auch bei starker Sonneneinstrahlung noch sehr gut ablesbar ist.

Kabellose Bildübertragung

Die XP200 schwarz kann mittels der Funktion „Wireless Image Transfer“ mit Smartphones oder Tablet PCs verbunden werden. Dazu muss lediglich die kostenlose Applikation „FUJIFILM Camera Application“ auf das Smartphone oder den Tablet PC heruntergeladen werden. Dann kann man die FinePix XP200 schwarz ganz einfach mit dem entsprechenden Gerät verbinden. Bis zu 30 Bilder gleichzeitig lassen sich von der Kamera zum mobilen Endgerät übertragen.

Bilder in Höchstgeschwindigkeit

Um Motive mit schnellen Bewegungen einzufangen, verfügt die XP200 schwarz über eine Serienbildfunktion mit bis zu 10 Bildern/s bei voller Auflösung. Im Ultra-High-Speed-Modus sind sogar 60 Bilder/s möglich. Über eine spezielle Taste auf der Rückseite der Kamera ist die Serienbildfunktion direkt und ganz einfach zu aktivieren, so dass auch Action-Aufnahmen kein Problem mehr sind.

Kreative Effekte

Die XP200 schwarz verfügt über verschiedene kreative Filtereffekte und ermöglicht damit die Aufnahme besonders ausdrucksstarker Bilder:

  • „Pop Farbe“:Betont Kontrast und Farbsättigung.
  • „Lochkamera“:Dunkle Ränder erzeugen einen Effekt, als sei das Foto mit einer Lochkamera aufgenommen worden.
  • „Miniatur“:Der obere und der untere Bildbereich werden unscharf wiedergegeben, um den beliebten Diorama- oder Miniatureffekt zu erzeugen.
  • „Partielle Farbe“:Eine Farbe kann ausgewählt werden, die erhalten bleibt, während der Rest des Bildes in eine Schwarzweiß-Aufnahme umgewandelt wird.
  • „High Key“:Aufnahmen mit heller Tonalität und subtilen Kontrasten.
  • „Sternfilter“:Helle Objekte werden mit einem Strahlenkranz umgeben.
  • „Weichzeichner“:Zu den Rändern hin wird das Bild zunehmend unscharf dargestellt, um einen Weichzeichnungseffekt zu erzielen.
Sieben unterschiedliche kreative Effekte
Sieben unterschiedliche kreative Effekte

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DigiFan am 28. Mai 2013
Farbe: rot
Seit einer Woche habe ich diese Kamera nun und schon so einiges ausprobiert.

Gleich nach dem Aufreissen der Verpackung fiel mir der erste Negativpunkt auf:
die Kamera hat kein Ladegerät im klassischen Sinn, sondern, und das ist positiv,
ein Netzteil mit USB Ladekabel. Das USB Kabel des Ladegerätes kann man vom Stecker
(Netzteil) abziehen und für die Datenübertragung zum PC (o.ä.) benutzen.

Der Nachteil: man kann den Akku nur im eingebauten Zustand mit geöffneter Abdeckung
für Akku, SD-Karte, HDMI und USB Buchse laden. Der Reserveakku sollte also schon geladen sein.

Abhilfe schafft die Anschaffung eines Ladegerätes für den NP50 mit 220VAC/12VDC Anschluss für 11€.
Der Ersatzakku kostet auch um die 10€. Also beides zusammen nicht die Welt.

Der Akku (1000mAh) ist erfreulicherweise in der Kamera in etwas über einer Stunde geladen, das Netzteil
geht etwas behutsamer vor und braucht an die 2 Stunden.

Ein geladener Akku ist jedoch Gold wert, denn so schnell wie er geladen ist, ist er auch wieder leer.

Das waren fast schon die grössten Mankos, ein paar kommen noch.

Ansonsten macht die Kamera einen sehr guten Eindruck, die Verarbeitung erscheint robust und passgenau.
Sie ist recht schwer, ein wenig zu schwer um genau zu sein und ich frage mich, ob vielleicht Gewichte
verarbeitet wurden. Aber ich möchte die Kamera nicht unbedingt aufschrauben.
Beim Schnorcheln/Tauchen wird sie jedenfalls nicht aufschwimmen. Die Aufnahmen werden dadurch ruhiger, ein Plus
wie ich finde.

Super: in 1 Sekunde ist die Kamera bereit für einen ersten Schuss (ohne Blitz).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Semmelweis am 6. Juli 2013
Farbe: blau
Ich mag Fuji seit der Einführung der X Reihe sehr gerne. In meinem Fotofuhrpark ist daher eine X100s mit der ich sehr zufrieden bin.
Die XP200 hat mich allerdings echt enttäuscht. Gedacht war sie für die Motorradjackentasche.

Erstmal das Positive:
+ Gehäuse wirkt wirklich robust und läßt sich gut mit Motorradhandschuhen bedienen.
+ Die Auslösegeschwindigkeit ist recht fix.
+ Simple Bedienung.
+ WiFi Feature ist praktisch.
+ Kleines USB Ladegerät

Nachteile:
- Meine Kamera gibt ständig Rassel- und Piepsgeräusche von sich! Auf Videoaufnahmen ist dies deutlich zu hören.
- Die Bildqualität ist wie eigentlich erwartet nicht besonders gut. Aber es sind wirklich viele Farbsäume an Kanten erkennbar und das schon bei ISO 200. Das sollten Kompaktkameras insbesondere mit der z.T. schon guten Smartphonekonkurrenz eigentlich schon deutlich besser können.

Fazit:
Robuste Kamera mit verbessertem Gehäuse im Vergleich zu den Vorgängern. Leider noch mit deutlichen Schwächen bei Bildqualität und insbesondere bei Videoaufnahmen.

Es kann natürlich sein, dass nur mein Model diese Geräusche von sich gibt. Ähnliches ist auch von den Olympus TGs bekannt.
Die Fuji XP200 geht noch heute Retour. Da warte ich doch noch lieber auf etwas besseres!
Sorry Fuji, ich mag ja eure X-Reihe aber bei den XPs habt ihr echt noch was zu tun.

Generell würde ich mir aber bei den Herstellern den positiven Trend bei teuren Kompaktkameras auch in diesem Segment wünschen.
Größere Sensoren, weniger Megapixel, lichtstarke Objektive!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Karsten Splitt am 11. September 2014
Farbe: blau
Ich bin super zufrieden.
Habe die Kamera beim schnorcheln in Ägypten getestet. Sowohl beim Fotografieren als auch beim Filmen hat mich die Kamera überzeugt.
Ein Manko ist wirklich die Akku-Leistung.
Da habe ich mir, Aufgrund anderer Rezensionen, gleich 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät mit dazu bestellt, was ich auch jeden, der sich für die Kamera entscheidet, empfehlen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Rednax am 19. Januar 2014
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
+ robustes Design
+ Fotos in Ordnung
- grottenschlechte Wifi Übertragung und Software, ich verwende Windows 8 und ein Netgear Netzwerk, es funktioniert nicht
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Gerhard Dyck am 29. September 2014
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
die kamera ist der wahnsinn!!
super bilder super video Qualität und Bilder unterwasser.
Der Akku hält doch zimlich gut und nicht so wie sonst beschrieben
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von elkeprivat am 31. Oktober 2013
Farbe: gelb Verifizierter Kauf
Die Kamera wurde sehr schnell geliefert. Ausgepackt, Beschreibung gelesen, Akku geladen. Als erstes habe ich sie im Wasser getestet, es hat alles wunderbar geklappt. Auch die Wi-Fi Übertragung klappt hervorragend. Für den PC liegt eine CD bei für die Wi-Fi Einrichtung, für das Handy ist eine Adresse anbei, andem man sich die APP kostenlos runterladen kann. Super Kamera, bin gespannt wie sie sich im Meer beim Schnorcheln verhält.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen