oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Hinzufügen
Hinzufügen
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Fujifilm X-T1 Systemkamera (16,3 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, X-Trans CMOS II Sensor, SD/SDHC-Kartenslot, Full HD, HDMI, USB 2.0) nur Gehäuse schwarz

von Fujifilm
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)


Preis: EUR 1.199,00 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • 16 Megapixel APS-C X-Trans CMOS II
  • Realtime EVF mit 2.360K
  • Klappbares Premium LCD, 7,6cm, 3:2, 1040K
  • Spritzwasser geschützt
  • Lieferumfang: FUJIFILM X-T1; Blitzgerät EF-X8; Lithium-Ionen Akku NP-W126; Akku Ladegerät BC-W126; Schultergurt; USB-Kabel; Gehäusedeckel; CD-Rom; Bedienungsanleitung
Weitere Produktdetails
Zubehör für Ihre X-T1
Entdecken Sie Zubehör für Ihre Fujifilm X-T1 Systemkamera hier.

Wird oft zusammen gekauft

Fujifilm X-T1 Systemkamera (16,3 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, X-Trans CMOS II Sensor, SD/SDHC-Kartenslot, Full HD, HDMI, USB 2.0) nur Gehäuse schwarz + Fujifilm Fujinon XF-23mm F1.4 R Objektiv + Bundlestar Akku Ladegerät 4 in 1 inkl Ladeschale für Fujifilm NP-W126 + 2x PATONA Ersatzakku für Fujifilm NP-W126 passend zu Fujifilm FinePix HS50EXR HS30EXR HS33EX X-T1 X-Pro1 X-E1 X-E2 X-A1 X-M1 -- NEUHEIT mit Micro USB Anschluss !
Preis für alle drei: EUR 2.079,31

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 12,9 x 4,7 x 9 cm ; 390 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,2 Kg
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: P10NC12650A
  • ASIN: B00I3I2D9W
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 29. Januar 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 298 in Kamera & Foto (Siehe Top 100 in Kamera & Foto)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Fujifilm X-T1 Systemkamera

Der revolutionäre Echtzeit-Sucher der FUJIFILM X-T1
Die FUJIFILM X-T1 im klassischen SLR-Stil
Größer anzeigen
Die FUJIFILM X-T1

…. hat alles konkurrenzlos im Blick.Erleben Sie den großen, revolutionären Echtzeit-Sucher der FUJIFILM X-T1. Mit einer Reaktionszeit von minimalen 0,005 Sekunden ist er 10-mal schneller als ein konventioneller Digitalkamera-Sucher. Auch die Suchvergrößerung von 0,77x stellt andere elektronische Sucher in den Schatten. Durch seine hohe Auflösung von 2,36 Millionen Bildpunkten kann jedes noch so kleine Detail exakt angezeigt werden.

… bietet Flexibilität beim Fotografieren.

Dank eines flexiblen, hochauflösenden und großen LC-Displays können Sie Ihrer fotografischen Kreativität freien Lauf lassen. Ob Aufnahmen über Kopf oder aus der Froschperspektive, mit dem schwenkbaren Display sind Ihren Ideen keine Grenzen gesetzt. Bequem lässt sich das Display in die gewünschte Position bringen. Es ist darüber hinaus sehr robust konstruiert und mit gehärtetem Glas ausgestattet.

… kann schnelle Bewegungen problemlos einfangen.

Durch den innovativen Hybrid-Autofokus der FUJIFILM X-T1, werden so schnelle Autofokus-Geschwindigkeiten erzielt, dass selbst bei sich bewegenden Motiven oder schlechten Lichtverhältnissen zuverlässig optimale Fokuseinstellungen vorgenommen werden. Je nach Situation wechselt die FUJIFILM X-T1 automatisch zwischen dem sehr schnellen Phasen- und dem hochpräzisen Kontrast-Autofokus. So kann die Kamera jederzeit schnell und genau fokussieren. Es gibt Motive, bei denen Sie schnell reagieren müssen. Der EXR Prozessor II arbeitet mit einer sehr hohen Taktfrequenz, wodurch eine Einschaltzeit von nur einer halben Sekunde erreicht wird. Somit ist die Kamera immer schnell einsatzbereit. Selbst Aufnahmen von sich bewegenden Motiven, wie z. B. Kindern oder Sportlern werden gestochen scharf, dank Serienbildmodus mit bis zu 8 Bildern pro Sekunde und Tracking Autofokus (Schärfenachführung).

… bietet hervorragende Bildqualität.

Der innovative 16,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS II Sensor erreicht dank seines einzigartigen Farbfilters eine extrem hohe Auflösung. Durch eine unregelmäßige Anordnung, die sich an den Silberhalogenid-Kristallen bei analogen Filmen orientiert, werden Moiré Effekte vermieden und es muss kein Tiefpassfilter mehr verwendet werden. So kann das Licht ungefiltert auf die Sensoroberfläche treffen. Erleben Sie atemberaubende Detailauflösung und gestochen scharfe Fotos auf höchstem Niveau! Zusätzlich wird die Bildqualität durch den integrierten „Lens Modulation Optimizer“ unterstützt. Mögliche Beugungsunschärfen, die beim Abblenden im Strahlengang des Objektivs entstehen, werden automatisch aus dem Bild heraus gerechnet. Das Ergebnis sind Aufnahmen von beeindruckender Schärfe bis in die Bildecken hinein. Der „Lens Modulation Optimizer“ kann auf Wunsch aktiviert und deaktiviert werden und ist mit allen FUJINON XF-Objektiven kompatibel.

Die FUJIFILM X-T1 bietet unterschiedliche Displaymodi..Größer anzeigen
Größer anzeigen
Wählen Sie zwischen verschiedenen Displaymodi:
  • „VOLL“ - Modus: hohe Suchervergrößerung bietet einen perfekten Blick auf das Motiv.
  • „NORMAL“ - Modus: gute Kontrolle über den Bildausschnitt und erweiterte Anzeige von Aufnahmeeinstellungen.
  • „DUAL“ - Modus: geteilte Darstellung für das manuelle Fokussieren , in der sowohl der genaue Bildausschnitt als auch der manuell fokussierte Bereich gleichzeitig überprüft werden können („Digitaler Schnittbildindikator“ oder „Fokus Peaking“).
  • Im Modus „VOLL“ oder „NORMAL“ wird beim wechseln zwischen Hoch- und Querformat die Anzeige der Aufnahmeinformationen automatisch an die Kameraposition angepasst.
Teilen Sie ihre fotografischen Ergebnisse mit Freunden und Familie.

Möchten Sie ihre Bilder schnell und unkompliziert mit anderen teilen? Die X-T1 bietet Ihnen eine integrierte Wi-Fi Funktion an, mit der Fotos und Videos auf Smartphones, Tablets und Computer übertragen werden können. Dazu müssen Sie lediglich die dafür entwickelte „FUJIFILM Camera Remote“ App herunterladen und installieren. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die Kamera durch Ihr Smartphone oder Tablet fernzusteuern. Sie können Live-View nutzen, auslösen und Kameraeinstellungen, wie z. B. Verschlusszeit, ISO Empfindlichkeit, Filmsimulationsmodi oder Weißabgleich verändern.

Compare Products
FUJIFILM X-T1
Größer anzeigen
2,36MP EVF, nur 0,005 Sekunden Verzögerung, Sucher-Modi , 8 Bilder pro Sekunde mit Tracking AF, ISO 51.200
FUJIFILM X-E2
Größer anzeigen
2,36MP EVF, 8 Bilder pro Sekunde mit Tracking AF
FUJIFILM X-M1
Größer anzeigen
16,3MP X Trans CMOS im APS-C Format, Kontrastautofokus
Elektronischer Sucher
16,3 MP X Trans CMOS II Sensor im APS-C Format
EXR Prozessor II
Spritzwasser- und staubgeschützt, kälteresistent bis -10°C
Hybrid-Autofokus / Prediction AF
ISO-Empfindlichkeit mind. 25.600
Serienbildgeschwindigkeit mit mind. 6 Bildern / Sekunden (Tracking AF)
Wi-Fi-Funktion

Produktbeschreibungen

FUJI X-T1 Black

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
89 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und knapp - ein Traum! 3. März 2014
Stil:Gehäuse
Zu Beginn muss ich gleich zwei Dinge loswerden/erwähnen. Erstens - meine Rezensionen beziehen sich selten auf technische Details. Das liegt anderen besser und dazu gibt es genug Angaben im Netz/vom Hersteller. Mir geht es mehr um das "Produktgefühl". Man kauft so manches ja nicht nur aus rein technischen und sachlichen Gründen. Zweitens - es ist eine Frechheit der Fuji X-T1 eine Bewertung von EINEM Stern zu geben! Das musste ich doch wirklich noch mal erwähnt haben und ich hoffe, dass sich von solchen Rezensionen kein interessierter Käufer abhalten lässt.

In den letzten 11 Jahren durfte ich 15 Kameras mein eigen nennen. Angefangen bei einer 3MP-Tchibokamera und diversen anderen Kompaktkameras, bis zur Canon 5d Mark 2 bzw. 3. Ich bilde mir also ein, dass ich eine gewisse Erfahrung habe. Nachdem ich einige Jahre die Vorteile einer Canon 5d Mark 2/3 genossen habe, wurde mir irgendwann klar, dass es als Amateur keinen "Sinn" macht ständig eine riesige und schwere Ausrüstung mitzuschleppen. Wenn das gesamte Handgepäck im Urlaub schon für Kameratechnik flöten geht, dann macht man sich schon Gedanken. Als Zweitkamera musste es dann irgendwann die Fuji x100 sein. Kurz darauf kam die Fuji X-Pro1 ins Spiel und relativ schnell war dann klar, dass das der Weg für die Zukunft war. Kurzerhand wurde die gesamte Canonausrüstung verkauft.

Damit kommen wir auch schon zu den Vorteilen des gesamten Fuji-X-Systems. Größe/Gewicht auf ein Minimum reduziert und Qualität wie man sie nur von einer guten DSLR mit guten Objektiven kennt.

Lange war ich mit der X-Pro1 absolut zufrieden und eigentlich gab es keinen wirklichen Grund zu wechseln.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The "Game Changer" 10. April 2014
Von Jay T TOP 1000 REZENSENT
Stil:Gehäuse
Jahrzehnte lang habe ich tonnenweise Ausrüstung durch die Gegend und von Location zu Location geschleppt, vor jeder Reise schweißtreibende Packorgien und stundenlange Konzentration auf das Notwendigste über mich gebracht, um dann an den Check-In-Schaltern dieser Welt doch wieder für Übergepäck nachbezahlen zu müssen, und nicht selten lag ich abends mit scmerzenden Schutern, verspanntem Rücken und Wärmepflaster(n) im Bett statt in den Armen einer rassigen Frau und habe lautstark den Tag verflucht, an dem ich meine Seele der Fotografie verpfändet habe.

Bis ich durch Zufall einmal leihweise die X-Pro1 eines Freundes in die Finger bekam glaubte auch ich immer, dass nur eine (D)SLR mit den entsprechenden Optiken meinen Ansprüchen genügen würde. Nikon und Canon hatten es all die Jahre vorgelebt und wir Fotografen sind blind gefolgt, hatten wir uns ja meist auch einem bestimmten System verschrieben und viel Geld investiert. Doch die Resultate der X-Pro hatten mich schnell zum Grübeln gebracht und so gönnte ich mir auch eine "Kleine", wenn zunächst auch nur für private Zwecke.

Schnell blieben die schweren Nikons immer öfters daheim und versuchsweise setzte ich auch bei der ein oder anderen Auftragsarbeit auf die kompakte Fujifilm. In Sachen Farbe, Schärfe, Detailtreue und Dynamik konnte sie es bereits mit den "Großen" aufnehmen und doch fehlte Ihr bei vielen meiner Kunden die Akzeptanz, fehlte ihr doch "das professionelle Aussehen". Während die spiegellosen System-Kameras in Asien bereits eine große Erfolgsstory sind, kämpfen selbst die "Edelknipsen" unter den Kompakten speziell in Deutschland noch immer an Akzeptanz.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
65 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend! 28. Februar 2014
Stil:inkl. XF18-55mm Objektiv
AUSGANGSLAGE
*****
Ich bin ambitionierter Amateurfotograf, habe eine Nikon D800 SLR-Digitalkamera und eine Canon G11. Die D800 bietet eine hervorragende Bedienung, Bild- und Verarbeitungsqualität, ist jedoch groß und schwer, weshalb ich sie oft nicht mitnehme. Die G11 ist relativ kompakt, die Aufnahmeeinstellungen sind jedoch umständlicher einzustellen, die Fokus- und Auslösegeschwindigkeit eher langsam und der Sucher ist derart ungenau, dass er effektiv nicht nutzbar ist.

Als Ersatz für meine G11 suchte ich lange nach einer Kamera, die ich auf Reisen, bei Wanderungen und bei der Street-Fotografie dabei haben kann, die qualitativ sehr hochwertig ist, eine gute (teil-)manuelle Bedienung bietet und möglichst ein Wechselbajonett hat. Mit der X-T1 habe ich die für mich passende Kamera gefunden.

[UPDATES:
1) Vergleich der X-T1 mit Nikon D800 (2.3.2014)
2) WLAN-Funktionalität (4.3.2014)
3) Spaß-Faktor (5.3.2014)
4) ausführlicherer Vergleich X-T1/D800 unter "Bildqualität" (6.3.2014)]

VERARBEITUNG
*****
Auf den ersten Blick wirkt die X-T1 wie eine Spiegelreflexkamera. Dies liegt nicht nur an der Gehäuseform und dem rechtsseitigen Handgriff, sondern auch daran, dass der elektronische Sucher nicht links, wie noch bei der Fujifilm X-E2 und der Fujifilm X100S platziert ist, sondern gehäusemittig angebracht ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Schluß mit dem Unsinn !
Da diese Kamera 2 Bewertungen mit 1 Stern erhalten hat, werde ich emotional und sehe ich mich genötigt meinen Senf dazu zu geben um die Beurteilung der X-T1 gerade zu richten... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Harry So nah veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Defekt
Bildqualität sehr gut, Bedienungsknöpfe auf der Rückseite verdreht, Lichtleck, RAW- Bearbeitung mit Adobe Lightroom nicht möglich, die beiliegende Software ist... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von xyz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kurz und Knapp
Besitze nun die Kamera schon einige Wochen und mein Fazit:

Es ist einfach nur eine Top Kamera und fuer mich die beste spiegellose. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Andre veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Allrounder mit eklatanten Mängeln
Edit nach intensiver, praktischer Nutzung:

Habe meine Bewertung leider nach unten korrigieren müssen. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Tagen von jomibi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen So muss eine Kamera sein!
Ich habe einige Zeit mit der Fujifilm X10 fotografiert und bin nun auf die X-T1 umgestiegen und bin echt begeistert. Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Matthes-L veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fotographie mit Sahnehäubchen
Wer jemals die Grundprinzipien der Fotographie verstanden hat, der fühlt sich mit dieser Kamera nach einem langen Irrweg wieder zu Hause angekommen. Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Karmalis veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine Kamera, die einfach Spaß macht
Auch wenn ich nichts grundsätzlich neues Beitragen kann, so ist es mir doch wichtig, dieser rundherum gelungenen Kamera mit 5 Sternen Respekt zu zollen. Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von Bernd B. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen vieles besser gemacht - doch nicht für jeden
Ich möchte hier nichts zur Bildqualität der X T1 schreiben. Die ist für mich super!
Sehr gerne hätte ich von der X E1 auf die X E2 gewechselt; toller EVF,... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von K. Weber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Kamera
Ich bin kein Freund großer Worte, aber diese Kamera könnte meine Vollformat-Ausrüstung ersetzen. In Sachen Bildqualität ist kaum ein Unterschied festzustellen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Bob veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen X-T1: Fuji hebt das X-System auf das nächste Level
Fujifilm hat mit seinem X-System eine wahre Erfolgsstory im Systemkameramarkt geschrieben. Die im Stil "alter" Messsucherkameras gestalteten X100, X-Pro1 und X-E1 erfreuten sich... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von M. Blaschka veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa3d9ebb8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden