Fußball, deine Fans: Ein Jahrhundert deutsche Fankultur und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Fußball, deine Fans... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,22 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Fußball, deine Fans: Ein Jahrhundert deutsche Fankultur Broschiert – 28. Februar 2013

9 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 6,55
63 neu ab EUR 14,90 7 gebraucht ab EUR 6,55

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sie interessieren sich für Fußball? Dann entdecken Sie auch unseren Bundesliga Fan-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Fußball, deine Fans: Ein Jahrhundert deutsche Fankultur + Ultras im Abseits?: Porträt einer verwegenen Fankultur + Die Ultras: Fußballfans und Fußballkulturen in Deutschland
Preis für alle drei: EUR 44,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 237 Seiten
  • Verlag: Verlag Die Werkstatt; Auflage: 1 (28. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 373070012X
  • ISBN-13: 978-3730700129
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 2,7 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 330.180 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Mal historisch, mal wissenschaftlich, mal lebensnah, mal theoretisch und meistens richtig gut. ... Dieses Buch huldigt ihnen (den Fans) tatsächlich nahezu umfassend. (11Freunde)

Das Buch kann als vielstimmige Reaktion auf die überhitzten Fan-Debatten der abgelaufenen Saison gelesen werden. ... »Fußball, deine Fans« taugt zum Standardwerk über das, was sich auf den Stadionrängen der Republik abspielt. (Saarbrücker Zeitung)

Ein spannender, lesenswerter und erhellender Streifzug. ... Faktenreiche und außerordentlich kundig geschriebene Geschichten. (Westfälischer Anzeiger)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yannik Stracke am 23. März 2013
Format: Broschiert
Eine sehr gelungene und hochaktuelle Sammlung von Texten über die 100-jährige Geschichte der Fankultur in Deutschland. Sachlich und verständlich, analysieren verschiedene Autoren die verschiedenen Fantypen, vom Ultra bis zum Groundhopper. Selbst Kenner der Fankultur werden dem Buch noch die eine oder andere wertvolle Information entnehmen können. Wer sich beim Fußball nicht nur für das Sportliche, sondern auch für die kulturelle Auswirkung des Fußballsports interessiert, dem kann man "Fußball, deine Fans" nur ans Herz legen. Durch die erfrischend abwechslungsreichen Themen ist sicher für jeden etwas dabei und auch wenn man sich für bestimmte Gebiete der Fankultur bisher nicht so interessiert hat, lohnt es sich, auch diese Passagen des Buches zu lesen, da sie einem neuartige Einblicke in die Welt des Fußballsports ermöglichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert
Ich habe dieses Buch für meine Bachelor-Thesis zum Thema Fußballfans und Kommerzialisierung erworben. Zunächst ging es mir darum, erst einmal etwas Grundlegendes über Fans und deren Soziologie zu lesen.
Das Thema der Sozialisation von Fans wird auch direkt dem ersten Kapitel gewidmet. Es wird erklärt, was Fans auszeichnet, warum wir Fans werden und was es mit der Geschichte des Fanseins zu tun hat.
In den vielen weiteren Kapiteln werden objektive, wie auch subjektive Erfahrungen mit den Fansein porträtiert. Sehr schön finde ich, dass neben den deutschen Club-Fans auch Holländer oder Fans der Nationalmannschaft zu Wort kommen.
Insgesamt kann ich sagen, dass dieses Buch eine klasse Lektüre für alle ist, die gerne etwas mehr über's Fansein erfahren möchten (ohne gleich 450 seitige wissenschaftliche "Handbücher" zu lesen) oder einfach nur Spaß an Erfahrungsberichten anderer Fans haben! Wer Fußball und seine Fans mag, wird auch dieses Buch mögen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marvin am 20. März 2013
Format: Broschiert
Viel ließt man in letzter Zeit über die bösen Fußballfans in den Medien.
Meistens gehts um Gewalt, Pyro, eben das übliche.
Die gute Seite der Fans, wird nur selten gezeigt.
Aber wie ticken die Fans wirklich?
Wie hat sich unsere heutige Fankultur entwickelt, und was macht sie aus?
Marin Thein stellt in diesem Buch einiges klar, informiert sachlich, gleichzeitig ist das Buch aber auch keine zu harte Kost.
Ein sehr gelungenes Buch für jeden Fan, und den, der es mal werden will.
Oder für Leute, die einfach genug davon haben, immer das gleiche in Zeitungen wie der Bild zu lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philipp am 30. März 2013
Format: Broschiert
Mit dem Sammelband "Fußball, deine Fans: Ein Jahrhundert deutsche Fankultur" unternimmt Herausgeber Martin Thein den Versuch, die deutsche Fankultur in möglichst all ihren Facetten zu beleuchten. Hierzu holt er sich Hilfe von vielen verschiedenen Autoren, welche sich in ihren ca. 5-15 seitigen Beiträgen jeweils einem bestimmten Aspekt widmen.
Dies geschieht auf ganz unterschiedliche Weise: mal emotional, mal informativ, aber immer abwechslungsreich und gut zu lesen.

Dass es bei 25 Beiträgen von ebenso vielen Autoren zu mehr oder weniger großen Unterschieden in Sachen Schreibstil kommt, ist selbstverständlich. Dies sorgt zum Einen, wie bereits erwähnt, dafür, dass das Buch sehr abwechslungsreich und kurzweilig daherkommt, zum Anderen entstehen dadurch zwangsläufig auch qualitative Unterschiede zwischen den einzelnen Beiträgen. Der "gemeine" Fan, der seine eigene "Fanbiographie" widergibt, tut dies eben anders, als der Professor, der sich dem Thema Fans versucht wissenschaftlich zu nähern. Insgesamt gibt es jedoch keinen Beitrag, der völlig aus dem Rahmen fällt.

Der Sammelband ist in sieben Teile untergliedert, welche sich jeweils mit einem bestimmte Bereich beschäftigen:

Teil 1 - 100 Jahre Fankultur in Deutschland (drei Beiträge)
Teil 2 - Fankultur in der Vor- und Nachkriegszeit (ein Betrag)
Teil 3 - Die Fanlandschaft seit den 1960er Jahren (sieben Beiträge)
Teil 4 - Deutsche Fans aus der Sicht ausländischer Beobachter (vier Beiträge)
Teil 5 - Im Rausch der Gefühle (vier Beiträge)
Teil 6 - Subkulturen (drei Beiträge)
Teil 7 - Quo vadis, Fankultur?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von schallwellenreiter am 27. März 2013
Format: Broschiert
Vom einfachen Fließbandarbeiter bis hin zum Professor oder dem Bundestagsabgeordneten – der „Proletensport“ der achtziger Jahre ist mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Trotz der zunehmenden Beliebtheit des Ballsports verbleibt der Fußballfan an sich als zumeist unbekanntes Wesen. Spätestens mit dem Medienoverkill am Ende der vergangenen Saison wurde deutlich, wie wenig diese mediale Gesellschaft über Fans und Fankultur weiß.

Dabei ist es offenkundig, wie sehr der Fußball – im Negativen wie im überwiegend Positiven – durch seine Anhänger lebt. „Fußball, deine Fans“ – herausgegeben von Martin Thein, seines Zeichens Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft der Universität Würzburg – will in diesem Themengebiet eine Lücke schließen. Auf 240 Seiten nähert sich der Sammelband in chronologischer Form den „wunderbaren und auch ihren weniger schönen Facetten“ der Fankultur. Neben professionellen Fußball-Betrachtern wie ZDF-Reporter Thomas Wark und Buchautor Michael Horeni kommen auch Fans wie Mirko Otto (Mitbegründer des Fanzines „Blickfang Ultrá“) oder der Mainzer Anhänger Fabian Beyer zu Wort.

Die Stärken des Sammelbands sind gleichzeitig auch seine Schwächen: Durch die unterschiedlichen Verfasser der jeweiligen Texte gewinnt „Fußball, deine Fans“ an Authentizität und zeigt die Vielfalt der recht heterogenen Fankultur in diesem Land anschaulich auf. Durch diese Vielzahl an Blickwinkel schleichen sich jedoch einige Redundanzen in die Texte ein. Dazu schwankt die Qualität und der Erkenntnisgewinn der einzelnen Abschnitte doch enorm.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen