In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Fußball-Haie 01: Spieler gesucht! auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Fußball-Haie 01: Spieler gesucht! [Kindle Edition]

Andreas Schlüter , Irene Margil , Michael Vogt
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe EUR 7,99  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein spannendes Lesebuch, in dem sich auf wunderbare Weise Les-und Fußballbegeisterung mit einander verbinden.«
Begründung aus der Jury für die Auszeichnung ›Lese-Kicker‹ 2014 der LitCam, 10.10.2014

»Die Geschichten lesen sich im Nu weg.«
Der Sonntag-Badische Neueste Nachrichten, 8.6.2014

Die ›Fußball-Haie‹ von Andreas Schlüter und Irene Margil sind coolster Lesestoff für alle fußballbegeisterten Jungs.«
Ploxxo, 27.5.2014

»Eine spannende und gut geschriebene Serie, die voll auf die Fußbegeisterung von Jungs setzt und sie als Lesemotivation ausnutzt.«
Astrid van Nahl, Alliteratus, Mai 2014

Kurzbeschreibung

Fußball ist die beliebteste Sportart der Welt, und welcher Junge träumt nicht davon, seine eigene Mannschaft zu gründen? Ganz besonders, wenn es eine coole Mannschaft mit Biss sein soll – Fußball-Haie eben. Die neue Serie für die Götzes, Özils und Boatengs von morgen. Ein Muss für alle Fußball-Fans ab 8 Jahren.



Pedro ist der Jüngste in seinem Verein. Dass er wirklich gut ist, weiß niemand, denn er wird nie eingewechselt. Also sucht er sich selbst eine Mannschaft. Aber wo findet man den Dribbelkönig, den schnellsten Linksfuß und den besten Keeper? Pedro findet sie direkt vor seiner Haustür – und dort wartet auch ihr erster schwerer Gegner …

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2166 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 96 Seiten
  • Verlag: Fischer E-Books; Auflage: 1 (6. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GSG15RM
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #50.158 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbares Fussball Buch für Jungs mit Tiefgang 15. Juni 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich konnte meinen Augen nicht fassen! Endlich einmal eine tolle spannende Kinderbuchreihe für Jungs mit Fussballthema, und mit den grossen Stars wie Boateng und Goetze, aber auch mit multikulturellen Hintergrund! Und hier liegt der Unterschied zu den Wilden Kerlen , die ja nun leider alle weisshaeutige deutsche Kinder sind..

Mein 7 jähriger Junge (der nicht gern liest) verschlingt die Fussballhaie und lernt nebenbei auch noch, das unsere Welt multikulturell ist. Da spielt Mehmet neben Tim und neben Pedro, da gibt es weisse- und dunkelhäutige Jungs und der Held ist endlich einmal kein blonder Junge mit engelblonden Haaren sondern der dunkelhäutige Pedro. Daraus wird aber kein grosses Aufheben gemacht (wie in vielen gut gemeinten deutschen Kinderbüchern mit dem 'Quoten Kind' mit türkischer Herkunft) sondern das ist einfach so, weil so ist unsere Welt heute, unsere Fussballvereine, unsere Schulen und Nachbarschaften sowieso. Bravo! Von solchen bunten wirklichkeitsnahen Büchern brauchen wir mehr! So werden Schulkinder tolerant und weltoffen erzogen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll 7. Dezember 2014
Von Sabrina
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Gut einfach Gut einfach nur spannend cool spannend lol crass und eine schöne Geschichte und Gerome Boateng ist mein Lieblings Spieler
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für junge Fussball-Fans 2. Mai 2014
Von rica25
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das Buch habe ich selber nicht gelesen, aber mein Sohn hat es während eines Ferienlagers gleich 4 Mal hintereinander gelesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut 29. Dezember 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Der Junge of Color Pedro ist die Hauptfigur der Reihe. Er hat einen brasilianischen Vater, sein Großvater rühmt sich mit Pele gespielt zu haben. Er gründet die Fußball-Haie, zu der Mannschaft gehört neben zwei Jungen of Color und vier weißen Jungen. Ab dem zweiten Band kommen dazu: der Schwarze Junge Uhuru, der „immer zu spät dran ist“ und Dimitri, der von der Illustration her als of Color oder Schwarz gelesen werden kann, im dritten Band kommt Juan dazu, der neu von Valencia nach Berlin gezogen ist und Diego, der Argentinier ist.
Ab dem dritten Band haben die Fußballhaie den Jamaikaner David Brown (Spitzname Tatty) als Trainer, der ehemaliger Beachsoccer-Nationalspieler ist. David Brown hat Locs. Soweit ich recherchieren konnte, gibt es keinen realen David Brown, der im jamaikanischen Beachsoccer-National-Team gespielt hat. Es ist bedauerlich, dass hier keine reale Person Pate stand, insbesondere, da in jedem Buch reale Personen aus dem Fußball auftauchen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden