Frozen Ground 2012 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

Bereits LOVEFiLM-Kunde? Jetzt Konto wechseln

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

Frozen Ground sofort ab EUR 13,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

(74)
LOVEFiLM DVD Verleih

Seit Jahren führt Robert Hansen ein bizarres Doppelleben: Auf der einen Seite ist er ein fürsoglicher Vater und rücksichtsvoller Ehemann für seine Familie, doch auf der anderen Seite ist er ein bestialischer Serienmörder, der in der Wildnis von Alaska Jagd auf hilflose Frauen macht. Als State Trooper Jack Halcombe zufällig Cindy auf ihrer verzweifelten Flucht begegnet, nimmt sich Jack ihrer an und beginnt die letzten Mordfälle von jungen Frauen genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Katz-und-Maus-Spiel nimmt somit eine gefährliche Wendung für Robert, da Jack von nun an nur noch ein Ziel hat: den grausamen Killer zur Strecke zu bringen...

Darsteller:
Nicolas Cage, Vanessa Hudgens
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Frozen Ground

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 45 Minuten
Darsteller Nicolas Cage, Vanessa Hudgens, John Cusack, Radha Mitchell, 50 Cent
Regisseur Scott Walker
Genres Thriller
Studio Universum Film
Veröffentlichungsdatum 4. Dezember 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel The Frozen Ground
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 45 Minuten
Darsteller Nicolas Cage, Vanessa Hudgens, John Cusack, Radha Mitchell, 50 Cent
Regisseur Scott Walker
Genres Thriller
Studio Universum Film
Veröffentlichungsdatum 4. Dezember 2013
Sprache Deutsch, Englisch
Originaltitel The Frozen Ground

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von speedfreak auf 10. Dezember 2013
Format: Blu-ray
Die Story:

Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte von Robert Hansen (J. Cusack), der auf dem ersten Blick wie ein unscheinbarer Familienvater wirkt und kein weiteres Aufsehen erregt. Doch jeder Mensch hat Geheimnisse, so auch Robert Hansen. In seiner Freizeit geht er nämlich einem sehr perversen Hobby nach, welches er mittlerweile schon 13 Jahre lang ausübt. Hansen entführt wehrlose Frauen und setzt sie in der Wildnis von Alaska aus, um sie anschließend bis zum Tod zu jagen. Nachdem sein Trieb immer mehr Oberhand gewinnt, findet man vermehrt Leichen in seiner Heimatstadt Anchorage. Sergeant Jack Halcombe (N. Cage) wird auf den Fall angesetzt, der endlich den Serienkiller aufspürt. Cindy Paulson (V. Hudgens) kann gerade noch vor dem Serienkiller flüchten und findet in Sergeant Halcombe einen Beschützer, mit dem sie gemeinsam versucht, den freilaufenden Psychopathen zu überführen ...

Meine Eindrücke zum Film:

Ich bin ein sehr großer Fan von beiden Hauptdarstellern und hätte mir beide Schauspieler in umgekehrter Form auch sehr gut in den Rollen vorstellen können. Ein wirklich sehr düsterer und beklemmter Film mit einer starken Geschichte die auf wahrer Begebenheit spielt, wird hier wirklich sehr gut inszeniert und ist bis zur letzten Minute sehr spannend und fesselt den Zuschauer und gerade zum Ende hin und der Abspann haben mir starke Gänsehaut bereitet.

Nicolas Cage hat seine Rolle ganz ganz großartig gespielt und verdient ein Riesen Lob! John Cusak als Bösen mal zu sehen ist mal was anderes, er blüht in der Rolle als Psychopath sehr auf.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pappa(M+J) auf 6. August 2014
Format: DVD
Das ist nunmehr der zweite Film nach Con Air indem Cage und Cusack aufeinandertreffen.
Und es ist nunmehr der x-te Film, der beweist Nicolas Cage kann überzeugend schauspielern.

Bundesstaat Alaska.
Die Stadt Anchorage
Sgt. Jack Halcombe (Cage), ermittelt im Falle mehrerer entführter und ermordeter junger Frauen.
Alles deutet auf einen gewissen Robert Hansen (John Cusack) hin, einen ehrbaren Mann, der mit seiner Frau und zwei Kindern in der Stadt lebt.
Ist er der Täter?
Dank einer jungen Prostituierten, die dem Wahnsinnigen entkam, kommt Halcombe der Wahrheit immer näher.

Frozen Ground punktet zweifelsohne durch sein düsteres Gesamtszenario.
Stimmungsvolle Naturaufnahmen vom eisigen Alaska sorgen für dichte Atmosphäre.
Cage und Cusack bieten dem Zuschauer ein perfektes Kammerspiel, ohne ins völlige Overacting abzugleiten.
Vanessa Hudgens bietet für mich jedoch die beste Show.
Als verängstigtes Opfer und einzigste Augenzeugin, gefangen zwischen Drogensumpf und der Aussicht auf etwas besseres, bietet sie eine tolle Performance.

Statt auf ein Übermaß an Action setzt man auf Authentizität.
Statt auf blutigen Splatter setzt man auf gut recherchierte Polizeiarbeit.
Das mag einige abschrecken, die anhand des Filminhalts auf eine dramatische Serientäterhatz hofften.
Der Film beruht auf einem wahren Fall und allein schon um den Respekt vor den wirklichen Opfern zu wahren, konnte das Ergebnis am Ende nur so ausfallen.

Spannend ist das Gezeigte dennoch, auch wenn das Grauen hier auf leisen Sohlen durch den Schnee schleicht und uns nicht mit dem Holzhammer präsentiert wird.

Fazit: Ein guter, solider Thriller, der es schafft nie die Bodenhaftung zu verlieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Clemens Klein auf 20. Juli 2014
Format: Blu-ray
Eigentlich habe ich schon genug mittelmäßige Filme von Nicolas Cage gesehen, dachte ich als ich die DVD einlegte. Aber John Cusack ist eigentlich immer nur für gute Filme zu haben, dass hätte mir eigentlich zu denken geben müssen.

Über den Inhalt und die Geschichte gibt es hier schon viele Berichte aber man kann die drei Hauptdarsteller in absolut fantastischen Rollen bewundern.
Der Film ist wirklich fesselnd und durch seinen Realitätsbezug absolut bewegend.
Ein Muss auch für jeden nicht Thriller-Fan.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DBCooper auf 28. Dezember 2013
Format: DVD
Die 1 Sterne Bewertungen kann ich hier nicht teilen. Schnitt und Bildformat sagen wenig über die Handlung aus und wer Cage nicht mag, sollte was anderes ansehen. Seit "Das Schweigen der Lämmer" habe ich mich selten so gut unterhalten gefühlt. Die Hauptdarsteller tragen die wahre Geschichte über den ganzen Film. Einige Details des echten Falles wurden wegen Dramaturgie zwar verändert, machen den Film aber nicht schlechter. Und wer das ganze für unglaubwürdig hält,sollte sich mit den Fakten beschäftigen. Für mich ein super spannender Film der ersten Klasse!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mischka auf 23. Januar 2014
Format: DVD
Filme die auf wahren Begebenheiten gestützt sind,sind von Hause aus eine eher schwierige Kost. Entweder sind sie überspitzt in Szene gesetzt,sodass alles übertrieben hochgepusht wirkt oder gähnend langweilig weil voller Gelaber. Frozen Ground,der sich einer wahren Verbrechensserie annimmt ist da anders.
Mit sehr guter und überzeugender Besetzung und einer spannend und nie übertrieben wirkenden Geschichte,hält der Film von Anfang bis Ende ein hohes Niveau an Spannung,bleibt dabei aber immer bodenständig und verzichtet auf Hollywoodtypische Inszenierungen.
Nicolas Cage als Ermittler macht eine gute Figur,noch viel besser finde ich aber John Cusack als Serienmörder,der sich wirklich hervorragend schlägt und dem man den Psychopathen wirklich abnimmt. Hier sollten Thrillerfreunde aufpassen: die Schauspieler inszenieren sich nicht selber,es gibt keine Szenen,wo der Psycho sich in Blut und Eingeweiden suhlt und sich in bester " schaut mich an,ich bin der Killer " - Manier in Pose wirft. Ebenso wird Cage nie als heroischer Supercop dargestellt,alles bleibt realistisch und auf dem Boden der Tatsache. Und genau der Realitätsbezug macht FROZEN GROUND so gut und spannend. Top Thriller
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen