Frostherz: Mythos Academy 3 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 14,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Frostherz: Mythos Academy 3 Broschiert – 12. März 2013


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 12. März 2013
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 10,89
65 neu ab EUR 14,99 8 gebraucht ab EUR 10,89

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Frostherz: Mythos Academy 3 + Frostfluch: Mythos Academy 2 + Frostglut: Mythos Academy 4
Preis für alle drei: EUR 44,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Piper-Fantasy und ivi Shop
Piper Fantasy und ivi Shop
Entdecken Sie die fantastische Welt der Piper Fantasy im Piper Fantasy und ivi Shop.

Produktinformation

  • Broschiert: 432 Seiten
  • Verlag: ivi; Auflage: 7 (12. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492702856
  • ISBN-13: 978-3492702850
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Originaltitel: Dark Frost
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 4,3 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (63 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.112 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Sabine73: »Wie bereits die ersten beiden Bände hat es nun auch ›Frostherz‹ geschafft, mich vollends zu begeistern.«, Büchereule, 14.04.2013

Monina83: »Ich liebe die Charaktere dieser Reihe. (...) Immer wieder fallen mir neue Sachen auf, die die einzelnen Charaktere so besonders und einzigartig machen. Es macht Spaß alle Eigenheiten der Darsteller zu entdecken.«, Büchereule, 28.05.2013

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Bluff City, Tennessee. Bei Piper erschien bisher ihre All-Age-Serie um die »Mythos Academy« sowie die Urban-Fantasy-Reihe »Elemental Assassin«.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexandra Gottstein TOP 1000 REZENSENT am 13. März 2013
Format: Kindle Edition
Hinweis: Ich habe dieses Buch auf Englisch gelesen, aber inhaltlich kommt das ja aufs Gleiche raus. ;)

Die Story:

Kaum hat Gwen die letzte lebensgefährliche Situation gemeistert, da schlittern sie und ihre Freunde auch schon in die nächste. Als sie und viele andere Schüler der Mythos Academy ein Museum besuchen, starten die Schnitter einen blutigen Großangriff. Schnell wird klar: die Feinde des Pantheons suchen mit allen Mitteln und ohne jegliche Skrupel nach dem Helheim-Dolch, der Loki aus seinem Gefängnis befreien kann, allen voran Lokis Champion - ein Mädchen in Gwens Alter, das sein Gesicht hinter einer Maske verbirgt. Auch Gwen hat von Nike die Aufgabe bekommen, den Dolch zu finden, was sich als mehr als schwierig herausstellt.

Kann Gwen die Antwort in den Erinnerungen von Preston finden, dem Schnitter, der im letzten Band versucht hat, sie zu töten, und der jetzt im Gefängnis der Academy sitzt? Oder wird das alte Tagebuch, das sie gefunden hat, sie leiten? Ist Savannah, Logans Ex-Freundin, die Gwen HASST, vielleicht Lokis Champion?

Als wäre das Alles noch nicht schwierig genug, muss Gwen auch noch einen anhänglichen Fenrir-Wolf verstecken, sich mit der problematischen Beziehung zu Logan auseinandersetzen und die finstere Laune ihrer unglücklichen besten Freundin ertragen.

Pros:

Die Geschichte wird immer spannender und temporeicher, je mehr sie auf das große Finale zurast. Da hat man das Buch schnell und locker-flockig in Nullkommanix weggelesen!

Mir gefiel, dass man so nach und nach mehr über bekannte Charaktere lernt, wie z.B. Nikademes und Morgan, was ihnen mehr Tiefe verleiht und sie einem mehr ans Herz wachsen lässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hannah ,,gold-lettered.blogspot.de'' am 19. März 2013
Format: Broschiert
Kurzbeschreibung

Als Streiterin der Götter hat Gwen Frost es alles andere als leicht: Nur mit Mühe konnte sie dem letzten Angriff der Schnitter des Chaos entgehen – und nun sieht sich nun ihrer größten mythologischen Herausforderung gegenüber … Gwen wurde von ihrer Göttin Nike mit einer äußerst schwierigen Mission betraut: Sie soll verhindern, dass die Schnitter das letzte Siegel am Gefängnis des grausamen Gottes Loki brechen und damit einen neuen Chaoskrieg entfachen. Doch dazu muss Gwen den Helheim-Dolch finden, jenes göttliche Artefakt, das vor Jahren auf dem Campus der Mythos Academy verschwunden ist. Ihre einzigen Hilfsmittel sind ein altes Tagebuch und ihre magische Gypsy-Gabe. Aber noch bevor die Suche beginnt, sieht sich Gwen mit zahlreichen Problemen konfrontiert: einem ausgewachsenen Fenriswolf, den sie in ihrem Zimmer verstecken muss, einer zornigen Walküre, die ihre neu erworbenen Heilkräfte hasst, und einem unbekannten Mädchen mit Loki-Maske, das nicht nur schuld am Tod von Gwens Mutter ist, sondern nun auch ihr selbst nach dem Leben trachtet.

Meine Meinung

Gwen ist noch immer auf der Suche nach dem Helmheim-Dolch und genau darum dreht sich dieses gesamte Buch. Ihre Beziehung zu Logan ist noch immer unklar und auch Gwen's Freunde haben diverse Probleme, die die Story abwechslungsreich

Fangen wir mit dem Positiven an:
Besonders gefallen hat mir, dass die Schnitter in diesem Band vermehrt in Erscheinung getreten sind. Bisher kannte man nur einzelne Anhänger Loki's, doch jetzt konnte ich mir persönlich ein besseres Bild der Gegenspieler machen als es noch in den ersten Bänden der Fall war.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 182anni am 19. März 2013
Format: Broschiert
Das Cover
Die Cover finde ich wunder schön, auch wenn sie, bis auf das von Band 2, nicht viel mit der Geschichte zu tun haben. Da Gwen ja lila Augen hat. Aber ich kann verstehen, dass sie bei jedem Cover eine unterschiedliche Farbe verwenden.

Meine Meinung
Für mich ist das Buch das beste der Reihe (von denen, die bisher erschienen sind).
Es ist viel spannender und tiefgründiger. Gwen hat sich zu einer tollen Persönlichkeit entwickelt, welche jetzt viel selbstbewuster handelt und kämpft. Man erfährt endlich, welche Macht Daphne hat und auch Gwen lernt neues über ihre Fähigkeiten dazu.

Ich habe das Gefühl, dass die Reihe jetzt erst RICHTIG beginnt. Ab jetzt geht es nicht mehr nur um das, was auf der Mythos Acadeny geschieht, sondern auch um die Welt. Das hat mir wirklich gefallen und ich bin gespannt, wie es damit weiter geht.

Was mir doch leider wieder negativ aufgefallen ist, dass das Buch leider auch sehr vorhersehbar ist. Ich wusste schon relativ schnell, was passieren würde und wer der Böse ist. Ich hab mich etwas geärgert, dass Gwen es nicht gerkannt hat. Der Verlauf der Geschichte ansich, war aber wirklich super ausgearbeitet. Wenn das mich der Vorhersehbarkeit nicht gewesen wäre, hätte das Buch glatte 5 Punkte bekommen.

Auch mit der Liebesgeschichte war ich sehr zufrieden, da sie nicht im Vordergrund stand, sondern eher eine schöne Nebengeschichte war. Auch ihr Verlauf hat mir gefallen.

Alles in allem hat mir das Buch super gefallen und ich musste sogar ein einer Stelle weinen, was immer für ein Buch spricht, da ich es nur tue, wenn ich die Charaktere wirklich mag.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen