Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

From This Moment


Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 19,99 6 gebraucht ab EUR 8,25

Nicholas Payton-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Nicholas Payton

Fotos

Abbildung von Nicholas Payton
Besuchen Sie den Nicholas Payton-Shop bei Amazon.de
mit 20 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation


 
1. In The Beginning
2. You Stepped Out Of A Dream
3. Fair Weather
4. Maria's Melody
5. It Could Happen To You
6. Little Re-Re
7. From This Moment On
8. Rhonda's Smile
9. The Sleepwalker
10. Blues For My Brother
11. Taking A Chance On Love
12. To The Essential One

Produktbeschreibungen

Rezension

Mit 70 möchte er jungen Leuten gern nahebringen, wie der selige "Satchmo" Louis Armstrong einst die Trompete liebkoste. Dabei ist Nicholas Payton gerade erst 22: "Armstrong ist der Vater von uns allen. Was er mit den Hot Fives, den Hot Sevens, seinem Orchester und den All Stars spielte, haben nur die wenigsten kapiert. Er war seiner Zeit rhythmisch und harmonisch deutlich voraus, genau wie später Roy Eldridge, Dizzy Gillespie, Clifford Brown, Fats Navarro, Miles Davis, Freddie Hubbard und Don Cherry", ereifert sich der junge Trompeter. Ein junger Musiker sollte deren Stile beherrschen, fordert der 22jährige, aber er dürfe sie keinesfalls imitieren. Diesen Leitsatz beherzigt Payton, der für die Aufnahmen von drei CDs als Sideman beim jung gebliebenen Schlagzeug-Veteranen Elvin Jones eingestiegen war: Auf seiner Debütscheibe From This Moment swingt er, zeigt Feuer und hebt sich durch die Besetzung mit dem Vibraphonisten Monte Croft und dem Gitarristen Mark Whitfield vom Gros der modernen Akustik-Spieler ab. "Ich wollte keine Bläser", betont er. Und ergänzt sogleich: "Ich brauchte nicht traditinell zu klingen." Lieber baut er aus Elementen der unterschiedlichen Jazz-Epochen seinen eigenen Stil. Völlig zu Recht!

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden