Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Topbilliger
In den Einkaufswagen
EUR 13,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

From Paris with Love


Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
57 neu ab EUR 3,43 29 gebraucht ab EUR 0,46 2 Sammlerstück(e) ab EUR 5,55

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

From Paris with Love + Colombiana
Preis für beide: EUR 15,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: John Travolta, Jonathan Rhys-Meyers, Kasia Smutniak, Melissa Mars
  • Regisseur(e): Pierre Morel
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 27. August 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (152 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003DYIYR6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.035 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Schon immer träumte James Reese, Assistent des amerikanischen Botschafters in Paris, von einer Karriere als Geheimagent. Unerwartet kommt der schmächtige Bürokrat tatsächlich zu einem Spezialeinsatz, als er CIA-Agent Wax bei dessen Auftrag an der Seine unterstützen soll. Doch die rücksichtslosen Ermittlungsmethoden von Wax gegen Drogengangster und Terroristen sind nicht nur unkonventionell, sondern für die meisten seiner Gegner tödlich. Und sie führen schließlich zu einer Spur, die Reese zu einer schweren Entscheidung zwingt.

VideoMarkt

Schon immer träumte James Reese, Assistent des amerikanischen Botschafters in Paris, von einer Karriere als Geheimagent. Unverhofft kommt der schmächtige Bürokrat tatsächlich zu einem Spezialeinsatz, als er CIA-Agent Wax bei dessen Auftrag an der Seine unterstützen soll. Doch Wax' rücksichtslose Ermittlungsmethoden gegen Drogengangster und Terroristen sind nicht nur unkonventionell, sondern für die meisten seiner Gegner tödlich. Und sie führen schließlich zu einer Spur, die Reese zu einer schweren Entscheidung zwingt.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sequenzer1 am 13. Juli 2011
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wie fast immer bei Luc Bessons Produktionen: keine ausgeklügelte Handlung, sondern geradlinige Action mit Charme in Szene gesetzt.

Doch entegegen anderer Vorläufer weist die Handlung doch die ein oder andere Überraschung auf, die man so evtl. dann doch nicht
erwartet hätte.

Travolta glänzt mal wieder in einer abgedrehten Rolle und bringt das auch authentisch rüber; als Buddy-Gegenspieler darf sich Jonathan Rhys-Myers erproben und spielt dies (meiner Meinung nach) auch sehr gut.
Die Action-Einlagen sind von Anfang an (zumindest wenn Travolta dann endlich dazustößt) sehr zahlreich und vor allem gut choreografiert. Da werden doch recht wenige Gefangene gemacht: es wird obszön gepöbelt, gehauen, gestochen, explodiert und natürlich geschossen bis zum abwinken. Aber letzendlich dann doch (für heutige Verhältnisse) nicht zu blutig, so dass die FSK 16 gerade noch in Ordnung geht.

Technisch absolut HD-würdig: gestochen scharfes, plastisches Bild und aggressiver, voluminöser Ton mit sehr vielen Surround-Effekten in dts HD-Master Audio 5.1. Das ist leider immer noch nicht bei allen Titeln so. Insbesondere da es immer noch viele gibt, die gerade den HD-Ton als reinen Placebo-Effekt darstellen. Na ja, ändert sich dann in Zukunft vielleicht mal ...

Jetzt in einem schönen Steelbook noch mal veröffentlicht; ob das einen Neukauf rechtfertigt, muss dann jeder selbst entscheiden. FSK-Sticker ist aufgeklebt und leicht ablösbar. Leider kein Booklet mit dabei; kein wahrer Grund zum meckern, finde ich aber immer ganz nett und wertigt eine solche Neuauflage dann noch mehr auf. Immerhin: die Innenseite des Steelbooks ist mit einem Filmmotiv bedruckt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von smooth83 am 12. September 2011
Format: DVD
Ein aufstrebender amerikanischer Agent in Paris sucht seine Chance. Er will mehr Verantwortung und mehr Action. Seine bisherigen eintönigen und langweiligen Aufträge will er hinter sich lassen. Sein Boss gibt ihm diese Chance und so trifft er auf seinen neuen Partner, Topagent Charlie Wax. Die Zusammenarbeit mit Wax bringt ihm nun mehr Action als er eigentlich wollte und im späteren Verlauf des Films wird sein bisheriges Leben total aus den Fugen gerissen.

Ein französischer Action-Streifen produziert von Luc Besson. Das merkt man diesem Film auch an. Und auch das die Produzenten von "The Transporter" hier wieder am Werk waren, ist dem Film deutlich anzusehen. In den Schusswechseln und Kampfszenen merkt man allerdings, dass ein John Travolta eben doch kein Jason Statham ist. Trotz guter Choreographie, wirkt John Travolta in einigen Szenen etwas steif und unbeweglich. Schauspielerisch jedoch, bringt Travolta eine gewohnt hochklassige Leistung und stellt den durchgedrehten Agenten Wax mit seinen ungewöhnlichen Vorgehensweisen und Strategien Klasse dar.

Insgesamt ist der Film ein durchschnittlicher bis guter Actionfilm. Sehr unterhaltsam. Schönes Popcorn-Kino.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Seth Gecko am 16. September 2010
Format: Blu-ray
Luc Besson ist mittlerweile bekannt für seine rasanten Actionstreifen wie "The Transporter-Reihe" oder "Taxi". Bei "From Paris with Love" hat er Pierre Morel auf den Regiestuhl gelassen. Dieser hat schon mit 96 Hours bewiesen, dass er in der Lage ist Actionfilme zu inszenieren. Dabei merkt man jederzeit deutlich das Luc Besson hauptsächlich an der Entstehung der Story beteiligt war.

Einen hohen Tiefgang kann man dabei nicht entdecken. Doch trägt der Film die klare Handschrift von Luc Besson. Ein rasanter und schneller Actionfilm bei dem der Spaßfaktor im Mittelpunkt steht. Ist der Anfang noch etwas träge ändert sich dies postwendend sowie Wax (John Travolta) auf der Bildfläche erscheint. Von da an dauert es nur wenige Minuten bis der Film anzieht und keine Ruhepausen mehr entstehen lässt. Dabei bildet sich mit dem etwas biederen Reese und dem abgedrehten Wax ein interessantes Duo mit gelungener Buddy-Chemie. Der Charakter von Travolta ist amerikanisch großspurig angelegt und schlägt dabei gerne unorthodoxe Lösungswege ein. Wax kämpft für das Gute. Wandelt aber durch seine kompromisslose Vorgehensweise, die manchmal über die Stränge schlägt, zwischen sympathisch und unsympathisch. So kann er immer wieder für Lacher sorgen und ist durchaus witzig. Gerade dann wenn er einen Royal mit Käse isst (Denselben den er in "Pulp Fiction" während des kultigen Burgerdialogs mit Samuel L. Jackson verschmäht hat). Travolta spielt seinen Charakter genial und schafft es Wax glaubwürdig darzustellen. Den Gegenpool bildet dabei Reese (J. Rhys Meyers) dem Waxs Vorgehensweise nicht gefällt, aber bereit ist von ihm zu lernen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Katze am 29. August 2010
Format: DVD
Wer einen Actionfilm mit einer großen Prise fiesen Humor sehen möchte, ist bei "From Paris with love" genau richtig! Schnelle Action, witzige Sprüche und unvorhersehbare Entwicklungen.

Ich habe mir den Film am Wochenende mit meinem Mann angeschaut und war begeistert. Eine sehenswerter Film mit Jonathan Rhys-Meyers und John Travolta.

Wer den großen Sinn des Lebens in diesem Film sucht, ist hier falsch. Wer hingegen schnelle Actionszenen mit humorvoll und arschcoolen Sprüchen von John Travolta alias Wax bevorzugt, der wird diesen Film nicht nur einmal sehen.

Mein persönliches Filmtipp für ein verregnetes Wochenende, wie dieses.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Wendecover 1 02.05.2011
Unterschied zw. FSK 16 und 18? 2 05.12.2010
Deutscher Ton 0 19.06.2010
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen