Menge:1
From Fear to Eternity: Th... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • From Fear to Eternity: The Best of 1990-2010
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

From Fear to Eternity: The Best of 1990-2010 Doppel-CD


Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
40 neu ab EUR 7,59 8 gebraucht ab EUR 5,79

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Iron Maiden-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Iron Maiden

Fotos

Abbildung von Iron Maiden

Biografie

Iron Maiden (dt.: eiserne Jungfrau) ist eine britische Musikgruppe, die 1975 gegründet wurde. Sie entwickelte aufbauend auf der Hard-Rock- und Heavy-Metal-Musik der 1970er Jahre ihren eigenen Stil, der den Heavy Metal der 1980er Jahre mitformte. Ihr gleichnamiges Debütalbum Iron Maiden erschien 1980.

Die Gruppe wird zusammen mit Bands wie Saxon, Angel Witch, Praying Mantis, ... Lesen Sie mehr im Iron Maiden-Shop

Besuchen Sie den Iron Maiden-Shop bei Amazon.de
mit 215 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

From Fear to Eternity: The Best of 1990-2010 + Somewhere Back In Time: The Best Of 1980-1989 + The Number of the Beast
Preis für alle drei: EUR 35,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. Juni 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: EMI Catalogue (EMI)
  • Spieldauer: 154 Minuten
  • ASIN: B004S7F35I
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.991 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. The Wicker Man 4:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Holy Smoke (1998 Remastered Version) 3:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. El Dorado 6:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Paschendale 8:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Different World 4:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Man On The Edge (Live) 4:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. The Reincarnation Of Benjamin Breeg 7:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Blood Brothers 7:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Rainmaker 3:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Sign Of The Cross (Live '01)10:51Nur Album
Anhören11. Brave New World 6:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Fear Of The Dark (Live '01) 7:50EUR 1,29  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Be Quick Or Be Dead 3:24EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Tailgunner 4:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. No More Lies 7:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Coming Home 5:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. The Clansman (Live '01) 9:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. For The Greater Good Of God 9:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. These Colours Don't Run 6:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Bring Your Daughter...To The Slaughter 4:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Afraid To Shoot Strangers 6:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Dance Of Death 8:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. When The Wild Wind Blows11:01Nur Album

Produktbeschreibungen

Zwei Dekaden IRON MAIDEN kompakt auf zwei Silberlingen!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jarno B. am 17. März 2013
Format: Audio CD
Ich möchte vorwegnehmen, dass ich aktuell 15 Jahre bin, und Iron Maiden seit ich 5 Jahre alt bin höre, und mit 7 zu einem richtigen Fan wurde. Aber nun zur CD:

"From Fear to Eternity" (FFTE) ist ein Best-of der Jahre 1990 bis 2010, also der Nachfolger von "Somewhere Back In Time: Best of 1980-1989". Ein breites Spektrum, das die Alben "No Prayer for the Dying", "Fear of the Dark", "The X Factor", "Virtual XI", "Brave New World", "Dance of Death, "A Matter of Life and Death" und "The Final Frontier" umfasst. Die Soundqualität ist gut, es wurde hier nichts neu gemixt oder ähnliches. Das Artwork ist sehr gelungen, und lohnt sich schon für die Sammlung. Die Maiden-Veröffentlichungspolitik lasse ich hier mal unangesprochen, mich stört es nicht, und wen es stört, der soll sich bei EMI beschweren und dann nicht deswegen hier 1 Stern o.ä. vergeben.

Bei einem Best-of ist natürlich die Songauswahl mit Abstand am wichtigsten, und daher möchte ich hier auf genau die eingehen. Ich finde gerade die Tracklist hier sehr gut, obwohl auch hier wenigen Überraschungen ihren Weg auf das Album fanden. Ein Best-of wird nie alle zu Frieden stellen, doch ich finde es wird hier ein guter Überblick über die letzten 20 Jahre gegeben. Doch nun nehme ich mir viel Zeit um mal die einzelnen Lieder kurz anzusprechen.

CD1

"The Wicker Man": Der Opener von "Brave New World", ein typisches, straightes Adrian-Smith-Riff und ein eingängiger Chorus. Schöner Ohrwurm.

"Holy Smoke": Stand auf dem eher schwächeren Album "No Prayer for the Dying", gefällt aber. Kurz und bündig, toller und schneller Refrain.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hannes am 1. März 2013
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Ich habe mir gleich beide Versionen (Vinyl / CD) dieses Albums bestellt, da ich
1. schon immer mal eine schöne "Zusammenfassung" von Iron Maidens besten Stücken haben wollte, die ich auch einfach im Auto hören kann (CD) und
2. tierisch auf Schallplatten abfahre (Vinyl) :-D

"Braucht kein Mensch..." lautet einer der Titel, der anderen Rezensionen, ob das stimmt? Meiner Meinung nach nicht!
Es mag sein, das es für jemanden, der sowieso alle Alben als CD oder schon diverse andere Best of Alben besitztz, nicht lohnt sich noch eine anzuschaffen aber für mich ist es die erste Best of von Maiden und ich bin mehr als begeistert.
Man findet alle Lieder, die man erwartet, aber auch Lieder, bei denen man denkt: "Das auf einer Best of?".
Nach dem ersten Durchhören des Albums war ich überzeugt, das alles was drauf ist, grauf gehört und es sich um eine wirklich genial Zusammenstellung handelt.

In einer weiteren Rezension gibt eine sehr negative Kritik über den Klang der Platten, dazu kann ich leider noch nichts sagen, da ich sie nicht abgespielt habe aber:
Es sind IRON MAIDEN BILD PLATTEN! Mit genialen Motiven und einem großartigem Cover! Ich habe sie mir auch, ehrlich gesagt, eher als Sammlerstück zum angucken bestellt und werde sie nicht regelmäßig hören wollen. Dennoch werde ich sie definitiv abspielen, denn ich finde es ist einfach ein anderes Gefühl Musik von einer Schallplatte zu hören, als irgendwelche MP3s.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Keith Mosley am 23. Juli 2011
Format: Audio CD
Eines vorab: Wer sich an der Veröffentlichungspolitik von Iron Maiden stört, sollte die Band beziehungsweise deren Management entsprechend bewerten und nicht diese CD. Deren Inhalt nämlich lässt nur wenig Wünsche offen. Und dass sich das Produkt nicht an Fans richtet, die eh schon alles von Maiden haben, sollte klar sein. Wobei das eigentlich nur bedingt stimmt.

Ich beispielsweise habe mir diesen Sampler angeschafft und mich im Gegenzug von den Maiden-Scheiben seit "Brave New World" getrennt. Diese zwei CDs beinhalten nämlich in der Tat alles wichtige, was man aus der Maiden-Neuzeit braucht. Einzig "Out of the Silent Planet" und "The Final Frontier" (ohne das Intro natürlich) fehlen meiner Meinung nach auf diesem Sampler.

Im Gegenzug bleiben mir aber die ganzen Lückenfüller wie "Nomad", "Lord of Light" oder was auch immer erspart. Im Ernst: Ich höre nun seit 20 Jahren die "Live after Death" und bin jedesmal aufs Neue begeistert. Aber alle Maiden-Platten seit 1990 haben nie mehr das hohe Level der 80er Jahre erreicht. Fast alle Songs der Neuzeit sind gewollt auf Länge getrimmt, immer gleich aufgebaut (akkustisches Intro) und so voller Allerwelts-Riffs, dass im Prinzip nichts im Ohr hängen bleibt. Mit progressiver Musik hat das - wie in anderen Rezension vereinzelt richtig angemerkt wird - letztlich wenig zu tun. Kurioserweise werden ausgerechnet die wenigen Ohrwürmer der Neuzeit wie "Wicker Man" oder "Different World" von so genannten Fans verrissen.

Apropos: Auch als Fan darf man eine kritische Meinung haben. Nur weil man Maiden mag, muss man prinzipiell nicht alles gut finden. Und den neueren Scheiben fehlen größtenteils Power, magische Momente und zündende Ideen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen