Fringe - Die komplette f&... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,68 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,87
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: malichl
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Fringe - Die komplette fünfte Staffel [4 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Fringe - Die komplette fünfte Staffel [4 DVDs]

108 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
46 neu ab EUR 9,25 8 gebraucht ab EUR 7,60

Prime Instant Video

Fringe: Grenzfälle des FBI - Staffel 5 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar


Entdecken Sie jetzt den TV-Serienstars-Shop und erfahren Sie alles rund um TV-Highlights wie The Big Bang Theory, Game of Thrones, True Detective und mehr.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Fringe - Die komplette fünfte Staffel [4 DVDs] + Fringe - Die komplette vierte Staffel [6 DVDs] + Fringe - Die komplette dritte Staffel [6 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 30,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Anna Torv, Joshua Jackson, Jasika Nicole, John Noble, Lance Reddick
  • Regisseur(e): Miguel Sapochnik, Jeannot Szwarc, Jeff T. Thomas, David Straiton, P.J. Pesce
  • Künstler: J.J. Abrams, Alex Kurtzman, Roberto Orci
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Polnisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 8. November 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 546 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (108 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00EE1TMY6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.198 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Wir haben das Jahr 2036. Die Beobachter wurden zu skrupellosen Herrschern, die Meinungs- und Redefreiheit beschränken und langsam die Erdatmosphäre verseuchen, so dass nur noch ihre Spezies überleben kann. Dennoch ist noch nicht alles verloren. Eine Reihe von Videobändern, fest in Bernstein verschlossen, beinhalten detaillierte Pläne, wie man die Beobachter ausschalten und den Planeten mitsamt seiner Bevölkerung retten kann. Das Fringe Team nimmt die größte Herausforderung der gesamten Menschheit an: die Videobänder sicherstellen, den Hinweisen folgen, den Code entschlüsseln und sich auf den Kampf um das Fortbestehen der Menschheit vorbereiten. Begleiten Sie den Wissenschaftler Walter Bishop, die FBI-Agenten Olivia Dunham, Peter Bishop und Henrietta, Olivias und Peters mittlerweile erwachsene Tochter bei den letzten 13 überraschenden, einzigartigen und explosiven Episoden der finalen Staffel.

Specials:
Der Abschied von Fringe – Gedanken des Serienschöpfers J.J. Abrams, des ausführenden Produzenten J.H. Wyman und des Casts Fringe Staffel 5 auf der Comic-Con 2012
Digitales Skript der letzten Episode
Audiokommentar
Verpatzte Szenen
Nicht verwendete Szenen

 Fringe 01
 Fringe 02
 Fringe 03
 Fringe 04
 Fringe 05
 Fringe 06

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andre Schaupp am 18. Januar 2014
Format: DVD
Die letzte Staffel von Fringe beschäftigt sich endlich intensiv mit den Beobachtern, welche jedem Fan der Serie bereits von der allerersten Folge an begegnen konnten (wenn man denn aufmerksam genug war). Insgesamt wird der Serie damit ein rundes Ende gegeben. Man hat nicht, wie z.B. bei Lost, das Gefühl, dass man an wesentlichen Stellen noch weitere Erklärungen bräuchte. Es sind gerade einmal 13 Folgen enthalten, was einerseits kurz ist, jedoch unnötige Längen oder "Füllfolgen" vermeidet und dafür sorgt, dass mit Volldampf Richtung Finale gesteuert wird.

Allerdings ist diese Staffel auch recht gewöhnungsbedürftig: Das ehemalige Fringe-Team ist nun nicht mehr unterwegs, um irgendwelche mysteriösen Vorfälle à la Akte-X zu lösen. Vielmehr geht es rein um den Kampf gegen die Beobachter, wozu Walter zur Unterstützung zahlreiche frühere Fringe-Mysterien aus den tiefsten Ecken seines Labors hervorholt. Oder wie er so treffend sagt: "Jetzt lösen wir keine Fringe-Fälle mehr - wir erzeugen welche!" Man hat ein Wiedersehen mit all den lustigen Kreaturen, Drogen und Erfindungen, welche Olivia und ihr Team vor fast unlösbare Herausforderungen gestellt hatten. Das macht durch das Wiedererkennen einerseits viel Spaß, andererseits kommt dadurch auch nichts wirklich "Neues". Letztendlich werden aber auf diese Weise nicht noch schnell vor dem Ende neue Handlungsstränge aufgetan, wofür ich persönlich sehr dankbar bin.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcis ... am 29. Juli 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
"Fringe" ist eine Mysterien Crime Serie u.a. nach einer Idee von J.J. Abrahms (Lost). Die Serie dreht sich um eine geheime Abteilung des FBI die sich mit übernatürlichen Phänomenen beschäftigt sowie Grenz oder Parawissenschaften.

Die fünfte Staffel schließt an die 19 Folge der vierten Staffel an. Die Beobachter haben die Macht an sich gerissen und im Jahr 2036 die Meinungs und Redefreiheit eingeschränkt. Gleichzeitig versuchen sie die Erdatmosphäre zu verändern was die Lebenserwartung der Menschen erheblich verkürzen würde.
Nachdem Peter, Astrid und Walter von Henrietta (Peters und Olivias Tochter) aus dem Bernstein (indem sie sich selber eingeschlossen hatten) befreit wurden machen sie sich daran Olivia zu finden und ebenfalls zu befreien. Gleichzeitig versuchen sie herauszufinden wie sie die Beobachter bekämpfen und besiegen können und die Menschheit zu befreien. Hilfe bekommen sie da von eher unerwarteter Seite und auch alte bekannten und Freunde aus den vorherigen Staffeln sind eine große Hilfe.

Nach fünf Jahren und 100 Folgen ist "Fringe" eine der interessantesten und besten Mysterie Serien der letzten Jahre leider zu Ende. Ich hätte mir natürlich mehr Staffeln und Folgen gewünscht doch vielleicht ist es sogar besser eine Serie und die Geschichte hinter der Serie früher zu Ende zu bringen als sie unnötig in die Länge zu ziehen.

Bei "Fringe" wenigstens ist das Ende meiner Meinung nach gelungen. Mit dieser Staffel kommt man als Zuschauer auch endgültig hinter die Bedeutung der Beobachter, die schon seit der ersten Staffel immer wieder zu sehen und Thema waren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
57 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sirathon und Gianna am 7. November 2013
Format: DVD
Hallo.
Ich hatte die DVD Box heute schon im Briefkasten.
Möchte hier anmerken das die Rezensionen die vor dem heutigen Tag gemacht wurden,nur das gesehene im TV beinhalten können und nicht wirklich die Box bewerten können,die erst jetzt auf deutsch erhältlich ist.

(Ohne Spoiler!)

13 Folgen - da liest man,es seien zu wenige Folgen,die Handlung überhastet.
Also,wer sich mit Fringe auskennt und mit dem Drumherum,dem dürfte geläufig sein,das darum gekämpft wurde,diese überhaupt produzieren zu dürfen. Das stand nämlich lange nicht fest. Und durch den Einsatz der Fans und des gesammten Teams,ist dieses erst möglich geworden.
Ohne Spoiler kann ich sagen,daß die fünfte Staffel meine persönliche Lieblingsszene beinhaltet ( sie ist sehr rührend und wer sie sieht,weiß,welche ich meine).

Und ich komme jetzt zum entscheidenden Punkt warum ich 5 Sterne vergebe und das hängt mit dem Bonusmaterial zusammen.
Hier hört und sieht man noch einmal Aufnahmen und Kommentare des Casts.
Wenn man sieht das disse Menschen,die uns 5 Jahre auf unserem Bildschirmen begleitet haben,auch privat emotional miteinander verbunden sind,dann bekommt diese letzte Staffel eine noch bedeutendere Bedeutung als vorher,wenn man die Folgen nur im TV ohne Hintergrundinfos angesehen hat.
Schaut euch das Bonusmaterial zur Comic-Con 2012 an. Wenn die Darsteller über ihre Lieblingsszenen sprechen und dabei lachen oder auch zu Tränen gerührt sind. Dann kommen einen Gedanken darüber das es schade ist,das es vorbei ist und diese großartige Serie leider nie die Beachtung gefunden hat,die sie eigentlich (meiner persönlichen Meinung nach) verdient gehabt hätte.
Aber du,lieber Leser dieser Rezension und ich,wissen was sie uns bedeutete und wir mit den Charakteren wundervolle Stunden verbringen konnten.

In diesem Sinne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen