Menge:1
Fringe - Die komplette er... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 23,59
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: nesho
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Fringe - Die komplette erste Staffel [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Fringe - Die komplette erste Staffel [Blu-ray]


Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
37 neu ab EUR 5,63 8 gebraucht ab EUR 4,46 6 Sammlerstück(e) ab EUR 15,00

Prime Instant Video

Fringe: Grenzfälle des FBI - Staffel 1 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar


Entdecken Sie jetzt den TV-Serienstars-Shop und erfahren Sie alles rund um TV-Highlights wie The Big Bang Theory, Game of Thrones, True Detective und mehr.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Fringe - Die komplette erste Staffel [Blu-ray] + Fringe - Die komplette zweite Staffel [Blu-ray] + Fringe - Die komplette dritte Staffel [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 44,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Anna Torv, Joshua Jackson, Lance Reddick, Kirk Acevedo, Blair Brown
  • Regisseur(e): Fred Toye, Brad Anderson, Paul A. Edwards
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Französisch, Spanisch, Niederländisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 20. November 2009
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 1040 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (181 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002AECLHY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.847 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Als ein aus Hamburg kommendes Flugzeug auf dem Logan Airport in Boston landet, findet man nur noch Tote an Bord. Deswegen wird FBI Special Agent Olivia Dunham beauftragt, die Ermittlungen aufzunehmen. Dann wird ihr Partner, Special Agent John Scott, im Zuge der Ermittlungen fast getötet. Olivia sucht verzweifelt nach jemandem, der sie unterstützen kann und stößt auf den etwas kauzigen, aber cleveren Walter Bishop und dessen Sohn Peter. Bald führen die Ermittlungen zum milliardenschweren Konzern Massive Dynamic und der intriganten Firmenmanagerin Nina Sharp. Das Trio entdeckt, dass die Affäre um den tödlichen Flug immer größere Kreise zieht.

Olivias Ermittlungen führen zum milliardenschweren Konzern Massive Dynamic und der intriganten Firmenmanagerin Nina Sharp. Unser Trio wider Willen arbeitet jetzt mit Agent Phillip Broyles vom Verfassungsschutz sowie den FBI-Agenten Charlie Francis und Astrid Farnsworth zusammen und entdeckt, dass die Affäre um den tödlichen Flug immer größere Kreise zieht – die Dimensionen sind schockierend.

Episoden:
Disc 1:
01 Flug 627
02 Das Experiment
03 Roy
04 Die Ankunft

Disc 2:
05 Unter Strom
06 Das Heilmittel
07 Der geheimnisvolle Mr. Jones
08 Die Gleichung

Disc 3:
09 Schmetterlinge im Kopf
10 Durch die Wand
11 Das Schnupfenvirus
12 Hirnfresser

Disc 4:
13 Conrad
14 Das Manifest
15 Ohne Worte
16 Entfesselt

Disc 5:
17 Alpträume
18 Nachtschatten
19 Der andere Weg
20 Nichts ist einzigartig

VideoMarkt

Überall auf der Welt geschehen plötzlich mysteriöse Dinge, die irgendwie in einem Zusammenhang zu stehen scheinen. Unter der Leitung der FBI-Agentin Olivia Dunham wird ein Spezialteam unter Aufsicht der Homeland Security gebildet, das die Vorkommnisse untersuchen soll. Als ihr Partner beinahe ums Leben kommt und für unbestimmte Zeit ausfällt, wendet sie sich an den genialen, aber verrückten Wissenschaftler Walter Bishop und dessen Sohn Peter. Alle Spuren führen zu einem weltweit operierenden Technologiekonzern und einer Terrororganisation. Ebenso scheint die Droge Cortexiphan eine wichtige Rolle zu spielen, die vor Jahren unter anderem von Walter Bishop entwickelt wurde. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DAVI83 TOP 500 REZENSENT am 8. Oktober 2014
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Diese Rezension bezieht sich auf die Komplette Serie und ist daher nicht komplett spoilerfrei versuche es jedoch zu sein.

Kauf Intention:
Als Fan von Akte X und Lost bin ich an der Serie natürlich nicht vorbei gekommen.

Grundkonstellation:
Dr. Walter Bishop war ein angesehener und genialer Wissenschaftler, welcher gerne auch mal über die Grenzen des Möglichen experimentierte und Fragwürdige Methoden anwandt. Heute jedoch lebt er in einer Psychiatrie und ist sehr zerstreut. Als sich herausstellt, dass bei den seltsamen Fällen, welche die Fringe Abteilung des FBI untersucht, parallelen zu den Arbeiten Dr. Bishops aufweißen wird ein Team um ihn herum gebildet. Hierzu rekrutiert die FBI Agentin Olivia Dunham den auf der Flucht befindlichen Peter Bishop, welcher seinem Vater Hilfestellung geben soll, damit er, nach 17 Jahre in der Heilanstalt eine Bezugsperson hat.Fortan versuchen sie die Fälle, welche in den Grenzgebieten der Wissenschaft anzusiedeln sind zu bearbeiten und stellen immer mehr Verbindungen zu Walters Vergangenheit fest.

Entwicklung der Serie:
Zu beginn ist die Serie klar als Mysterieserie a la Akte X zu sehen, welche sich um den Mysteriösen Fall der Woche kümmert. Relativ schnell kommen jedoch immer mehr Science Fiction Elemente hinzu welche später immer mehr Bedeutung gewinnen.Im Gegensatz zu Lost (gleiche Macher) wurde hier jedoch versucht fragen auch zu beantworten und dies gelingt recht gut. Am Ende einer Staffel sind die meisten Fragen geklärt die in der Staffel aufgetaucht sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
102 von 122 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von the dying poet am 8. Juli 2009
Format: DVD
Die Serie Fringe bestätigt was trauriger Fakt ist und uns die Geschichte lehrt:
Sämtliche Errungenschaften der Menschheit und seien sie zu noch so gutem Zweck werden missbraucht um Menschen zu schädigen.

Fringe (zu deutsch: Grenzwissenschaften) spielt mit der Idee, dass revolutionäre technologische und wissenschaftliche Experimente kriminell eingesetzt werden und in der ganzen Welt ohne Rücksicht auf zivile Opfer getestet werden. Das FBI nennt diese Vorgänge "Schema" und eine Sondereinheit beschäftigt sich mit der Aufklärung dieser Fälle.

Hauptfigur ist die Agentin Olivia Dunham, der durchgeknallte wenn auch geniale Wissenschaftler Walter Bishop (eine Art moderner Frankenstein) und sein hochintelligenter Sohn.

Fringe ist eine TV- Serie aus Hollywood, u.a. von J.J.Abrams mitentwickelt, dessen Name allein schon Qualitätgarantie ist.
In wie weit er tatsächlich für die Serie verantwortlich ist, oder das nur ein Marketingtrick ist, weiß ich nicht.

Jedenfalls verspricht die Staffel viel: Spannung, Humor, Mysterie, Verschwörung und eine ganze Menge offener Fragen.

Ob man die Serie mag oder nicht, liegt daran, wie sehr man sich auf die Idee der Grenzwissenschaft einlässt.
Wer das nicht kann, sollte die Finger davon lassen, sonst wirkt Fringe absurd und zu weit hergeholt.
Wenn man jedoch nicht zu skeptisch ist und die wissenschaftlichen Erklärungen gutgläubig akzeptiert, dann hat man seinen Spaß mit der Serie.

Die Schauspieler sind durch die Bank sehr gut besetzt. Eine Sonderstellung nimmt John Noble ein, ohne dessen Rolle ich Fringe wohl nicht so konsequent geschaut hätte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Deadly_Influence am 25. Juni 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich dachte nach Akte X und ein paar Serien dazwischen u.a. LOST wird es keine weiteren sehr gute Mystery Serien geben, ABER ich kaufte mir Fringe und bin mit der 1. Staffel vollstens zufrieden - 2. und 3. Staffel habe ich mir bereits besorgt.

John Noble überragt in dieser Serie voll heraus, vom Genie bis zum Wahnsinn und dazu noch Humor vom Feinsten - verrückter Professor allemal. Bei Herr der Ringe mochte ich ihn zwar nicht, weil er als König von Gondor einfach aufgeben wollte - aber diese Rolle spielte er schon genial.

Joshua Jackson ist endlich aus seiner Teenie-Rolle von Dawson's Creek endlich mal weggekommen und harmoniert mit John Noble sehr gut - Vater und Sohn einfach genial.

Diese Serie kann ich gerade für damalige Akte X und ähnliche Serien nur weiter empfehlen.

Wer auf Bild und Ton eher achtet, ich konnte bei den DVD's keine Fehler entdecken oder das die Qualität schlecht wäre.
Die DVD-Box für 7 DVD's ist sehr gut aufgebaut, jede DVD kann man problemlos herausholen und wieder reinlegen - die sind nicht gestapelt wie es leider mal bei Akte X war, sehr schön gelöst haben die das bei der Box.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 50:50 am 20. Dezember 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ob Fringe jetzt nur eine neue Variation von den "X-Files" ist, oder doch mehr, das soll jeder selbst beurteilen. Parallelen gibt es einige, das Hauptproblem ist mit Sicherheit, dass Anna Torv und Joshua Jackson nicht an den Charme von Gillian Anderson und David Duchovny herankommen. Die präsentierten Fälle sind ganz einfallsreich, jedoch teils sehr unglaubwürdig, vermutlich bewusst, um sich so doch etwas von Akte X abzuheben. Fringe kommt eher langsam in fahrt, die Charaktere sind anfangs eher uninteressant und führen nicht zu dem Verlangen sich mit ihnen zu identfizieren geschweige denn mit ihnen mitzufiebern, doch das ändert sich im Laufe der Staffel und man entdeckt doch liebeswerte Macken und Züge an ihnen. Fringe allein nach dem Piloten zu beurteilen, ist in etwa so, als würde man einen Film nach den ersten 10 Minuten beurteilen und deutet mehr auf Inkompetenz, Ignoranz und Destruktivität hin, als auf den Willen ein solide Kritk zu erstellen. Gibt man der Serie eine Chance, so erhält man einige spannende, unterhaltsame und bisweilen skurrile Folgen, die vor allem auf eines Lust machen: mehr davon! Erfreulich für alle Star Trek Fans: In der letzten Folge gibt es ein kurzes Wiedersehen mit "Spock" Leonard Nimoy, dessen Part in Staffel 2 deutlich größer sein soll.
Dass der Ton nur in 2.0 vorliegt(genauso wie der französische und spanische Ton; 5.1 gibt es nur im englischen Original) mag für manchen ein Drama darstellen, ist prinzipiell aber nebensächlich und rechtfertigt vielleicht einen Punkteabzug, aber deswegen nur einen Stern zu vergeben führt das Bewertungssystem ad absurdum.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Lenguajes 2 06.06.2013
Untertitel 0 20.12.2012
Preiss ist heiss 0 16.08.2012
Staffel 1. DVD hatt 986min und Blu-ray 1040min ?!?!? 4 02.04.2012
Menü? 3 23.09.2011
Nur DD 2.0 Ton auf deutsch? 0 15.09.2011
Günstige Box! 12 10.10.2010
Staffel 2 5 20.09.2010
Alle 9 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen