oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Friesentod [Taschenbuch]

Edna Schuchard
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Dezember 2010
Es sollte eine ganze normale Reise zur Hochzeit ihrer Freundin Pauline werden, doch stattdessen wird Jeanette schon kurz nach ihrer Ankunft in Norddeich in einen Mordfall verstrickt. Wer ist der Tote ohne Kopf, den Wurzel, Hund eines Urlaubers, im Watt findet? Und was hat es mit diesem geheimnisvollen ‚Tok‘ in der verfallenen Deichvilla auf sich? Geht dort wirklich der Geist eines kleinen Mädchens um, oder handelt es sich nur um einen Aberglauben der Einheimischen? Was weiß Onno Henken über die Vorgänge in der Deichvilla und warum will sein Vater, der Industrielle Tillmann Henken, sie unter allen Umständen kaufen? Mit ‚Friesentod‘ ist der Schriftstellerin Edna Schuchardt ein spannender Kriminalroman gelungen, der an die Tradition von ‚Friesenfeuer‘ anknüpft.

Wird oft zusammen gekauft

Friesentod + Friesenfeuer: Nordseekrimi + Flucht übers Watt: Ein Nordsee-Krimi
Preis für alle drei: EUR 36,55

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 158 Seiten
  • Verlag: Aaronis Collection GbR (1. Dezember 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936524335
  • ISBN-13: 978-3936524338
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 188.633 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Grauen kommt auf leisen Sohlen 6. Juni 2011
Von Morgana
Format:Taschenbuch
Jeanette fährt nach Norddeich, um an der Hochzeit ihrer Freundin Pauline teilzunehmen, doch kaum angekommen, überschlagen sich die Ereignisse. Der Leser wird in einen Sog aus Hass, Eifersucht, Mord und einem grauenvollen Ereignis aus der Vergangenheit hineingezogen und es fällt ihm schwer, sich daraus zu befreien, wenn er es denn überhaupt will.

'Friesentod' ist der richtige Roman, um bei einer Tasse Kaffee, Tee oder einem Glas Limonade auf der Couch oder der Terrasse zu liegen, die Ruhe und den Frieden um sich herum zu genießen und sich mit einem wohligen Gefühl des Grauens zu erfreuen, das die Helden dieses Romans erfasst, als sie die alte Deichvilla betreten. 'Tok... Tok... Tok...' war da nicht irgendetwas? Man sollte sich besser gründlich umschauen, bevor man wieder in die Geschichte versinkt.

Ich freue mich schon auf den nächsten Nordsee-Krimi von Edna Schuchardt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lesenswerte Geschichte, ABER ... 15. Oktober 2012
Von Uwe Weiss
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Momentan, während ich diese Rezension schreibe, gibt es bereits 5 Bewertungen, allesamt 5 Sterne.
Und alles, was in diesen Rezensionen steht, stimmt. Aber 5 Sterne? Das lässt ja überhaupt keine Luft nach oben!
Die *Erzählung* bekommt von mir 4 Sterne. Ich habe das Buch grad ausgelesen, ich bin Viel-Leser, und tausche im Bekannten- und Verwandtenkreis regelmäßig Bücher. Aber mit Bedacht, man muss ja hinter seiner Empfehlung stehn. "Kennst Du schon Friesentod? Nein? Musst du mal lesen, kann ich dir leihen." Tue ich im vorliegenden Fall gerne, eine klare Empfehlung (aber halt keine 5 Sterne. "Wer die Nachtigall stört" ist z.B. ein 5-Sterne-Buch, ein Ausnahmewerk halt).

Wie gesagt, die *Geschichte* verdient 4 Sterne, dem *Produkt* gebe ich aber nur 3 Sterne!

Punktabzug aus folgenden Gründen:
1. Das Büchlein hat grad mal 153 Seiten, und dass zum Preis von 13,80€! Naja, jetzt sollte man ein Buch nicht am Materialwert sondern am Inhalt messen, aber was mich stutzig macht: die Kindle-Version kostet nur 6,15€, und dass, obwohl in der Papierversion steht "Printed in Germany by Amazon Distribution".
Da fühle ich mich jetzt etwas verschaukelt. Will Amazon seine Kindle-Plattform pushen?
2. Der Text enthält reichlich (so 5-10, habe ich nicht gezählt) Fehler. Buchstabendreher, fehlende Wörter, fehlerhafte Klein/Großschreibung usw. Mich stört sowas.
(Ja, ja. Mein Text enthält vermutlich auch Fehler. Aber ich verlange dafür auch kein Geld).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schaurig schön spannend 21. Dezember 2010
Format:Taschenbuch
Friesentod ist gruselig von der ersten bis zur letzten Zeile. Gleich die ersten beiden Kapitel sind superspannend und wie in einem Gruselroman, so dass ich sofort in die Geschichte hineingesogen wurde. Natürlich habe ich mich riesig gefreut die sympathische Jeanette und die Seherin Paulina wiederzutreffen, die mir schon in Friesenfeuer ans Herz gewachsen waren. Friesentod hat noch mehr Lokalkolorit als Friesenfeuer, zumindest habe ich das so empfunden. Waren beim ersten Krimi besonders die Landschaftsbeschreibungen so bildlich, dass ich mir alles genau vorstellen konnte, so empfand ich diesmal die Nebenfiguren sehr lebendig. Sie wurden öfters erwähnt als bisher, nahmen also mehr Raum ein, und sprachen sogar bundeslandtypisch. Das machte die Geschichte noch authentischer. Jetzt warte ich gespannt auf Teil drei der Krimireihe. Die Autorin hat sich schon von Teil eins auf Teil zwei gesteigert und diesmal eine deutliche Portion Grusel reingestreut. Was wird sie wohl in Teil drei bringen? Bitte lassen Sie Ihre Fans nicht zu lange warten, Frau Schuchardt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar