EUR 29,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Bossversand Multimedia Movie Game and Bookstore
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Komplett! Versand binnen 24 Stunden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Friends - Die komplette Staffel 9 (4 DVDs)


Jetzt: EUR 29,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Bossversand Multimedia Movie Game and Bookstore. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 18,99 17 gebraucht ab EUR 4,49 1 Sammlerstück(e) ab EUR 38,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Friends - Die komplette Staffel 9 (4 DVDs) + Friends - Die komplette zehnte Staffel (5 DVDs) + Friends - Die komplette siebte Staffel (4 DVDs)
Preis für alle drei: EUR 79,97

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Matthew Perry, Jennifer Aniston, Lisa Kudrow, David Schwimmer
  • Format: Box-Set, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Surround 2.0), Englisch (Dolby Surround 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Tschechisch, Portugiesisch, Griechisch, Polnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 19. März 2004
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 544 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0001DHRDY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.462 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Jede Episode ist ca. 22 Minuten lang.

Episoden 1-6:
01 Willst du...?
Rachel hat einen Heiratsantrag bekommen - doch keiner der Freunde weiß genau, von wem. Noch komplizierter wird es, als Phoebe aufgrund von Rachels Äußerungen annimmt, Rachel sei mit Ross verlobt. Unterdessen sehnen sich Monica und Chandler nach einem eigenen Baby und ziehen sich zu einem Schäferstündchen in einen Vorratsraum des Krankenhauses zurück.

02 Don't cry for me, Emma
Vergeblich bittet Joey Ross um Verzeihung dafür, dass er aus Versehen um Rachels Hand angehalten hat: Er landet in der Notaufnahme. Währenddessen versucht Rachel verzweifelt, ihr ständig schreiendes Baby Emma zu beruhigen.

03 Der Doktor lebt
Ross ist nicht gerade begeistert, als Rachel seinen ehemaligen Kinderarzt jetzt wegen Emma konsultieren möchte. Unterdessen wollen Joey und Phoebe sich gegenseitig Partner für ein Date zu viert besorgen. Joey vergisst allerdings seinen Teil der Abmachung und lädt einen völlig Fremden ein: Mike.

04 Welcher Mann für welches Leben?
Phoebe hat Angst, ihr neuer Freund Mike könne sie wieder verlassen, und Ross' alberne Bemerkungen vergrößern ihre Selbstzweifel nur noch. Inzwischen reist Chandler geschäftlich nach Tulsa, Oklahoma. Als Monica ihn in seinem Hotelzimmer überrascht, bekommt sie den Eindruck, dass er einen Fetisch für Haie hat. Und Joey ist sauer, weil sein Date sich nicht daran erinnert, dass sie bereits früher schon mal Sex hatten.

05 Dinner for six
Phoebe und Joey können mit Müh und Not den Tisch verteidigen, den Phoebe in einem Nobelrestaurant reserviert hat, weil alle anderen zu spät zu ihrem Geburtstagsessen erscheinen. Rachel verspätet sich, weil sie ihr Kind nur ungern in der Obhut des Babysitters zurücklässt, während Monica und Chandler sich streiten, weil Chandler wieder mit dem Rauchen anfangen will - was auch andere Süchten Tür und Tor öffnet...

06 Der Kindermann
Ross passt es nicht, dass Emmas neuer Babysitter so sensibel ist. Unterdessen machen gleich zwei Männer Phoebe leidenschaftlich den Hof, und sie muss sich entscheiden. Chandler fühlt sich persönlich angegriffen, als Monica erzählt, sie habe noch nie einen so lustigen Typen wie ihren neuen Arbeitskollegen erlebt.

Episoden 7-12:
01 Kein Lied von guten Eltern
Chandler kann nicht widerstehen und begleitet Joey, als der sich das Apartment von Monicas Ex-Freund Richard ansehen will. Was sie allerdings beide nicht erwartet hatten: Sie entdecken ein altes Video, auf dem anscheinend Monica beim Sex zu sehen ist. Unterdessen sind Ross und Rachel schockiert: Wenn sie Baby Emma anzügliche Lieder vorsingen, fängt sie an zu lachen...

02 Die schreckliche Schwester
Rachels egozentrische Schwester ruiniert das Thanksgiving-Festmahl der Freunde, weil sie bei ihren Äußerungen keinerlei Blatt vor den Mund nimmt. Gleichzeitig wacht Monica wie besessen über ihr gutes Hochzeitsgeschirr, und Joey vergisst, dass er mit den Darstellerkollegen seiner Fernsehserie an der großen Thanksgiving-Parade teilnehmen soll.

03 Rachels Nummer
Rachel fürchtet, der attraktive Restaurantgast, dem sie während eines gemeinsamen Abends mit Phoebe ihre Telefonnummer gegeben hat, könnte anrufen, während Ross bei ihr ist. Gleichzeitig reist Chandler aus Tulsa an, um ein Wochenende mit Monica zu verbringen - er muss sich allerdings vor Joey verstecken, weil er dessen Angebot, gemeinsam ein Baseballspiel zu besuchen, ausgeschlagen hat.

04 Chandlers Fest
Chandler muss Weihnachten in Tulsa bleiben, weil er sonst seine Termine nicht einhalten kann. Monica vermutet das Schlimmste, als sie entdeckt, dass er über die Feiertage mit seiner schönen Kollegin Wendy zusammenarbeiten wird. Während Chandler sich abrackert, erinnert er sich an frühere Weihnachtsfeste mit seinen Freunden.

05 Phoebe - Superstar
Als Rachel ihre Arbeitskollegen besucht, um mit Baby Emma anzugeben, ist sie überrascht, dass der gutaussehende Gavin die Vertretung während ihres Mutterschaftsurlaubs übernommen hat. Sofort kommt es zum Streit, und Rachel lässt sich zu einer unüberlegten Entscheidung hinreißen, die sie möglicherweise bereuen wird. Unterdessen verschafft Joey Phoebe eine Statistenrolle in seiner Soap-Serie, was im absoluten Chaos endet.

06 Die Rattenbabys
Rachel findet es gar nicht lustig, dass Galvin, ihr attraktiver neuer Rivale im Büro, zu ihrer Geburtstagsparty eingeladen wird. Gleichzeitig hat Ross alle Hände voll zu tun, um den lüsternen Joey von Emmas wunderschönen neuen Kindermädchen fernzuhalten, während Phoebe ihren Freund Mike überredet, gemeinsam auf die Rattenbabys aufzupassen, die sie in ihrem Küchenschrank entdeckt hat.

Episoden 13-18:
01 Kuss mit Folgen
Während Rachel in ihren Gefühlen für ihren Arbeitskollegen hin- und hergerissen ist, engagiert Ross Chandler, damit der ihm hilft, attraktive Frauen kennen zu lernen, mit denen er Rachel eifersüchtig machen kann. Unterdessen bedauert Phoebe, dass sie Monica zu einem Karaoke-Abend mitgenommen hat, und Joey erfährt, wie weh es tun kann, wenn man sich die Augenbrauen zupfen lässt.

02 Hände hoch!
Bei einem wichtigen Vorsprechen entwickelt Joey eine ungewöhnliche Schauspielmethode, um seinen berühmten Darstellerkollegen Leonard zu beeindrucken. Unterdessen erlebt Ross fürchterliche Momente, als er erfährt, wer ihn als Kind ausgeraubt hat. Und der arbeitslose Chandler macht ein Praktikum in einer Werbeagentur, wo er sich unter seinen jugendlichen Kollegen extrem alt fühlt.

03 Blind Dates
Joey und Phoebe schmieden ein Komplott: Sie wollen sowohl Rachel als auch Ross mit fürchterlichen Date-Partnern zusammenbringen - in der Hoffnung, dass die beiden sich an ihre frühere Beziehung erinnern und wieder zusammenkommen. Rachel geht mit dem erbärmlichen Ex-Restaurantbesitzer Steve Jon aus. Zur selben Zeit hat Monica ihren Eisprung und will mit Chandler schlafen, während beide auf Emma aufpassen, doch leider fängt die sofort zu schreien an, wenn man sie allein lässt.

04 Toll bestückt!
Als Phoebe ihrem Freund Mike vorschlägt, bei ihr einzuziehen, fürchten die beiden, dass dies Auswirkungen auf ihre Beziehung haben könnte. Gleichzeitig bittet Monica Joey heimlich um ein Darlehen, aber als auch Chandler von seinem Kumpel Geld leihen will, verrät Joey sie aus Versehen und versucht den Patzer mit einer lächerlichen Geschichte zu vertuschen. Außerdem wird Joey ständig abgelenkt, weil Rachel versucht, in der Wohnung alle Gefahrenquellen für Baby Emma auszumerzen.

05 Verknallt in einen Toten
Als Chandler aus Jux eine völlig übertriebene Biografie von Ross auf die Website der ehemaligen College-Studenten stellt, zahlt Ross es ihm mit gleicher Münze zurück: Er veröffentlicht einen entsprechenden Text über ihn. Unterdessen entwickelt Monica extreme Beschützerinstinkte für die willensschwache Phoebe, denn die hat sich von Mike getrennt und will davon abgehalten werden, ihn trotzdem wieder anzurufen.

06 Die Taube war's!
Weil sie den riesigen Jackpot gewinnn möchten, werfen die Freunde ihr Geld zusammen und kaufen Dutzende Lotterielose. Doch sie zerstreiten sich darüber, wie sie ihr zu erwartendes Vermögen ausgeben wollen, und Monica nervt die anderen, weil sie ein paar Lose nur für sich und Chandler kauft. Unterdessen wartet Chandler ungeduldig darauf, wie seine Firma über seine Zukunft entscheidet.

Episoden 19-23:
01 Jungs im Hotel
Joey fühlt sich in seiner Soap-Rolle unsicher und übt den Szenentext mit Rachel. Als Rachel später die Aufnahme der emotionalen Szene sieht, träumt sie überraschend von Joey. Gleichzeitig überrascht Chandler Monica mit einem Wochenende in einem Luxushotel, aber sie kann sich nicht von der Arbeit freimachen. Stattdessen nimmt Ross Monicas Platz neben Chandler in dem Liebesnest ein. Zur selben Zeit muss Monica sich etwas einfallen lassen, um Phoebe taktvoll davon abzubringen, mit ihrem fürchterlichen Gitarrenspiel die Restaurantgäste zu vertreiben.

02 Party auf dem Dach
Ross ist ganz aus dem Häuschen, als er einer Paläontologie-Kollegin, der schönen Professorin Charlie Wheeler, vorgestellt wird. Doch dann nimmt er sie mit zu Joeys Dachgartenparty, damit sie die Stars aus Joeys Soap-Serie "Zeit der Sehnsucht" kennen lernen kann, und sie bringt ihn mit ihrer beeindruckenden Liste verflossener Liebhaber in Verlegenheit. Gleichzeitig trinken Rachel und Monica mehr, als sie vertragen können - hemmungslos flirten sie mit all den gutaussehenden Schauspielern, während Chandler widerwillig ein abartiges Theaterstück mit nur einer Darstellerin absitzt.

03 Bitte eine kleine Spende
Ross ist verwirrt, als die schöne und kluge Charlie - die sonst nur mit Nobel-Preisträgern ausgeht - sich mit Joey verabredet. Dennoch hilft Ross dem verzweifelten Joey, damit er sie mit seiner Intelligenz beeindrucken kann. Unterdessen gestaltet sich der Fruchtbarkeitstest von Monica und Chandler in der Klinik noch komplizierter, als Chandlers nervige Ex-Freundin Janice auftaucht.

04 Der Sperminator
Monica und Chandler sind enttäuscht, weil sie auf natürliche Weise kein Kind zeugen können - sie denken über ihre Optionen nach. Chandler lädt seinen gutaussehenden Arbeitskollegen Zack zum Essen ein, und die beiden unterziehen den potenziellen Samenspender einem peinlichen "Interview". Gleichzeitig gesteht Rachel Phoebe, dass sie sich in Joey verliebt hat - leider belauscht seine neue Freundin Charlie das Gespräch. Und Phoebe trifft zufällig ihren Ex-Freund David wieder, in den sie vor Jahren unsterblich verliebt war.

05 Regen im Paradies - Teil 1+2
Ross ist derart begeistert darüber, einen wichtigen Vortrag auf einem Paläontologenkongress in Barbados halten zu dürfen, dass er all seinen Freunden Freikarten für die Veranstaltung besorgt. Vor Ort staunt Joey nicht schlecht, als Ross von allen Teilnehmern erkannt wird, er selbst aber nicht. Doch immerhin ist die atemberaubende Charlie weiterhin an seiner Seite. Und Phoebe wird von ihrem Ex-Freund David auf die Insel begleitet. Als Chandler versehentlich die einzige Datei mit Ross Vortrag von dessen Laptop löscht, hilft Charlie Ross, die Rede noch einmal zu schreiben und die beiden merken, dass die über ihren Beruf hinaus sehr viel gemeinsam haben. Unterdessen schleichen sich Rachel und Joey in eine Medizinerkonferenz ein, um kostenlose Getränke abzusahnen. Und Phoebe ist schockiert, als Mike unerwartet auftaucht. Obwohl erstmals seit ihrer Ankunft die Sonne scheint, hören sich alle Freunde Ross Vortrag an, der von seinen Kollegen begeistert aufgenommen wird. Anschließend nehmen Monica und Mike an einem Tischtennismatch teil, bei dem mit harten Bandagen gekämpft wird - Chandler findet das abstoßend, Phoebe dagegen sehr erotisch. Rachel und Charlie offenbaren Geheimnisse, die für Ross und Joey eine schicksalhafte Wende bringen.

Amazon.de

Es ist schon eine lange Zeit, wenn eine Gruppe von Freunden über neun Jahre hinweg so fest zusammenhält, aber irgendwie schafft es die Clique in Friends, so verrückt reizend wie eh und je zu sein. Nach der Geburt von Emma gelingt es Rachel überraschend gut, mit ihrer neuen Rolle als Mutter zurechtzukommen. Was das Ganze eher interessant macht, ist die Art und Weise, wie alle anderen damit umgehen. Joeys versehentlicher Antrag schafft seltsame Reibereien zwischen ihm und Ross, der sich beim allerersten Faustschlag der Serie den Finger bricht. Monica wird fürchterlich schwermütig und setzt bei Chandler ungewöhnliche Überredungskünste ein. Phoebe hingegen konzentriert sich auf die romantische Seite des Lebens und hält in der längsten Beziehung mit einem Gaststar, die die Serie bisher zu bieten hatte, an Mike (Paul Rudd) fest. Weitere Überraschungsgäste in dieser Staffel sind Freddie Prinze Jr. als übermäßig einfühlsames Kindermädchen (in der 200. Folge), Christina Applegate als eine weitere von Rachels Schwestern sowie Jeff Goldblum, der am Set eines anderen Films -- in dem Joey sich bemüht, den Durchbruch zu schaffen -- sich selbst spielt.

Wie immer knistert es hier und da zwischen Rachel und Ross, während es die anderen immer wieder schaffen, ihre eigenen Beziehungen bis zum Äußersten zu strapazieren. Der beste Grund, diese Staffel zu sehen, sind die einmalig verrückten Szenarien, in die sie -- beziehungsweise Joey -- hineingeraten. Seine endlosen Liebschaften führen dazu, dass er sich inzwischen überlegen muss, ob er denn mit diesem oder jenem Mädchen bereits im Bett gewesen ist. Er vermasselt einen Versuch, seine Augenbrauen mit Wachs zu entfernen, und schafft es, Chandler glauben zu lassen, dass Monica eine Brustvergrößerung ins Auge gefasst hat. Eine zehnte Staffel sowie ein Spielfilm wurden bereits angekündigt -- das heißt, dass sechs sehr wohlhabende Schauspieler noch einige Zeit lang für Spaß sorgen werden. --Paul Tonks

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kilian B. am 4. September 2004
Für meine Begriffe gibt es keine "beste" oder "schlechteste" Staffel - alle sind auf ihre Weise fantastisch.
Was macht Friends in meinen Augen so besonders?
Als erstes zu nennen ist die Entwicklung der Schauspieler über die Jahre. In den ersten Folgen sind sie selbst noch jung und eher unerfahren. Je länger die Serie ging, desto älter wurden sie auch im wirklichen Leben und dies gibt dem Zuschauer das einzigartige Gefühl, diese Charaktere leibhaftig durch die Zeit zu begleiten. Zusätzlich dadurch wurde die Darsteller als Schauspieler ebenfalls immer besser und lebten in ihren Rollen regelrecht auf.
Der Humor der Friends ist etwas ganz besonderes. Jeder der Sechs hat seine eigene humorvolle Art, die wiederum alle ein Ganzes bilden. Es fällt unheimlich schwer, einen Favoriten auszuwählen, aber dennoch ist dies möglich, da die Friends sich untereinander eben so unterscheiden. Somit wird der Humor von verschiedenen Zuschauertypen getroffen und es ist quasi "für jeden etwas dabei".
Es ist sehr schön, daß in der Serie keiner der Sechs besonders hervorgehoben wurde. Alle blieben stets gleichwärtig und von der Story her wurde auch niemand bevorzugt. Im Gegenteil: es ist auffällig, daß auch nicht immer die Gleichen untereinder etwas erleben, sondern die Handlung die Friends stets auf verschiedene Weise kominiert, so daß jeder mal mit jedem etwas besonderes macht, erlebt, etc.
Friends auf Englisch - eine absolute Pflicht, da es um Klassen besser ist. Die Lacher und Geräusche des Publikums erhöhen die Stimmung um ein Vielfaches, im Gegensatz zu dem standartmäßigen "Konservenlachen".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bienchen am 18. März 2004
Auch in der 9. Staffel manövrieren sich unsere 6 Freunde immer wieder in die skurrilsten Situationen hinein.
Die 9. Staffel ist meiner Meinung nach genauso lustig, wie die Vorgänger. Nur kommen hier noch mehr die Herzensangelegenheiten zum Zuge.
Darüber hinaus haben alle Darsteller ihre Rollen so perfektioniert, dass alleine daraus schon Komik entsteht. Im Deutschen kommt das allerdings nicht so ganz rüber. Im Englischen ist viel mehr Charme und Witz als in der Deutschen Übersetzung. Ich kann nur jedem empfehlen, sich mal die Mühe zu machen und sich das Ganze im Original anzuschauen. Wir holen das gerade ab der ersten Staffel auf und die Charaktere wirken ganz anders und kommen ganz anders rüber.
Auch das Staffelfinale finde ich sehr spannend, wo doch gerade hier über diese gewissen Regeln bester Freund nicht mit Ex-Freundin und umgekehrt nachgedacht wird, Ross und Joey sich in einer Zwickmühle sehen und eine der Affären, die sich schon länger anbahnte, endlich einen Anfang nimmt. Oder doch nicht? Man weiß es noch nicht so genau!
Die Sache mit dem Tischtennismatch ist mehr ein Nebengeplänkel, aber doch auch lustig, da Monica wieder voll in ihrem exzessiven Element ist und in Phoebes Freund Mike einen würdigen Gegner gefunden hat.
Ich bin jedenfalls gespannt wie's weitergeht und als absoluter Friends-Addict auch von dieser Staffel überzeugt! Zumindest im Originaltext!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Model TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 7. Juni 2006
Am besten gefällt mir an der neunten DVD-Box zu "Friends", dass die Doppelfolge "Regen im Paradies" ungekürzt zu sehen ist. Es gibt einige kleine Stellen, die ich noch nicht kannte.

Trotzdem finde ich die Aufmachung wieder einmal schäbig, wie bei allen vorigen 8 Boxen. Diese Papphüllen sind einfach nervig. Einfache DVD-Cases hätten da schon gereicht.

Ebenfalls schade finde ich die Tatsache, dass die DVDs wieder beidseitig bespielt sind. Da muss man doch glatt nach ungefähr 66 Minuten wieder aufstehen, um die Seite zu wechseln! xD

Fazit: Allen anderen Boxen würde ich wahrscheinlich nur 4 Sterne geben wegen der miesen Vermarktung, aber die noch nicht gezeigten Szenen und die Tatsache, dass Staffel 9 viele Klassiker enthällt, macht das wieder weg.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Davi83 TOP 500 REZENSENT am 5. September 2014
Diese Rezension bezieht sich auf die Komplette Serie und ist daher nicht komplett Spoilerfrei.

Kauf Intention:
Eine meiner Lieblingsserien im Comedy Bereich. Habe mir erst die einzel staffeln dann die Komplettbox DVD und die Komplettbox BluRay gekauft. Habe es nie bereut!

Grundkonstellation:
Es ist der 22. September 1994 als 6 Freunde das erste mal auf dem TV Bildschirm erschienen. Ross, Rachel, Chandler, Monica, Joey und Phoebe wohnen alle in New York. Sie kennen sich großteils seit ihrer Kindheit/Jugend und wuchsen zusammen zu einer Einheit die nichts trennen kann.
Die Serie beschäftigt sich mit alltäglichen Fragen um Beruf, Kinder bekommen, das älter werden, Beziehungspausen, Hochzeiten, Scheidungen, verpatze Gelegenheiten und natürlich Liebe. Dies alles wird mit sehr viel Spaß verbunden.

Entwicklung der Serie:
Im Vergleich zu anderen Serien ist sich diese Serie ziemlich treu geblieben und nahm keine enormen Änderungen in der Konstellation der Serie dar. Ein großer Teil der Serie nimmt die Fragen während des Erwachsen werden dar. Alle Charaktere nehmen einen glaubhaften Lebensweg ein, in dem Sie ihre Jobs wechseln, neu Partner bekommen, Heiraten, Kinder bekommen, sich Scheiden lassen und was sonst so das Leben bringt. Es macht Spaß diesen Leuten beim Erwachsen werden zuzuschauen.

Genre:
Comedy

Die Charaktere:
- Ross ist ein schüchterner Mann, der seit seiner Jugend in Rachel, die beste Freundin seiner Schwester Monica, verliebt ist. Zu beginn der Serie verlässt ihn seine Frau, da sie lesbisch ist was ihn in ein emotionales Loch stößt. Seine Grundstimmung ist meist Melancholisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen