Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,41

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Friends - Die komplette Staffel 9 (4 DVDs)

Matthew Perry , Jennifer Aniston    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Matthew Perry, Jennifer Aniston, Lisa Kudrow, David Schwimmer
  • Format: Box-Set, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Surround 2.0), Englisch (Dolby Surround 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Tschechisch, Portugiesisch, Griechisch, Polnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 19. März 2004
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 544 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0001DHRDY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 43.575 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Es ist schon eine lange Zeit, wenn eine Gruppe von Freunden über neun Jahre hinweg so fest zusammenhält, aber irgendwie schafft es die Clique in Friends, so verrückt reizend wie eh und je zu sein. Nach der Geburt von Emma gelingt es Rachel überraschend gut, mit ihrer neuen Rolle als Mutter zurechtzukommen. Was das Ganze eher interessant macht, ist die Art und Weise, wie alle anderen damit umgehen. Joeys versehentlicher Antrag schafft seltsame Reibereien zwischen ihm und Ross, der sich beim allerersten Faustschlag der Serie den Finger bricht. Monica wird fürchterlich schwermütig und setzt bei Chandler ungewöhnliche Überredungskünste ein. Phoebe hingegen konzentriert sich auf die romantische Seite des Lebens und hält in der längsten Beziehung mit einem Gaststar, die die Serie bisher zu bieten hatte, an Mike (Paul Rudd) fest. Weitere Überraschungsgäste in dieser Staffel sind Freddie Prinze Jr. als übermäßig einfühlsames Kindermädchen (in der 200. Folge), Christina Applegate als eine weitere von Rachels Schwestern sowie Jeff Goldblum, der am Set eines anderen Films -- in dem Joey sich bemüht, den Durchbruch zu schaffen -- sich selbst spielt.

Wie immer knistert es hier und da zwischen Rachel und Ross, während es die anderen immer wieder schaffen, ihre eigenen Beziehungen bis zum Äußersten zu strapazieren. Der beste Grund, diese Staffel zu sehen, sind die einmalig verrückten Szenarien, in die sie -- beziehungsweise Joey -- hineingeraten. Seine endlosen Liebschaften führen dazu, dass er sich inzwischen überlegen muss, ob er denn mit diesem oder jenem Mädchen bereits im Bett gewesen ist. Er vermasselt einen Versuch, seine Augenbrauen mit Wachs zu entfernen, und schafft es, Chandler glauben zu lassen, dass Monica eine Brustvergrößerung ins Auge gefasst hat. Eine zehnte Staffel sowie ein Spielfilm wurden bereits angekündigt -- das heißt, dass sechs sehr wohlhabende Schauspieler noch einige Zeit lang für Spaß sorgen werden. --Paul Tonks

VideoMarkt

Bei Rachel setzen die Wehen ein. Ross, der sie immer noch liebt, eilt in die Klinik, doch Joey war schneller: Aufgrund eines gefundenen Ringes glaubt Rachel, dass Joey ihr einen Antrag machen will. Wieder zuhause geht Rachel allen als übervorsichtige Mutter auf den Geist, sogar der Kinderarzt weigert sich, die kleine Emma weiterhin zu behandeln. Nach einem großen Krach zieht Rachel bei Ross aus und quartiert sich und Tochter bei Joey ein. Die Freunde sind aber der Meinung, dass Ross und Rachel zusammengehören. Auch Joey setzt alles daran, die beiden wieder zusammen zu bringen.


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Friends" ist fantastisch! 4. September 2004
Für meine Begriffe gibt es keine "beste" oder "schlechteste" Staffel - alle sind auf ihre Weise fantastisch.
Was macht Friends in meinen Augen so besonders?
Als erstes zu nennen ist die Entwicklung der Schauspieler über die Jahre. In den ersten Folgen sind sie selbst noch jung und eher unerfahren. Je länger die Serie ging, desto älter wurden sie auch im wirklichen Leben und dies gibt dem Zuschauer das einzigartige Gefühl, diese Charaktere leibhaftig durch die Zeit zu begleiten. Zusätzlich dadurch wurde die Darsteller als Schauspieler ebenfalls immer besser und lebten in ihren Rollen regelrecht auf.
Der Humor der Friends ist etwas ganz besonderes. Jeder der Sechs hat seine eigene humorvolle Art, die wiederum alle ein Ganzes bilden. Es fällt unheimlich schwer, einen Favoriten auszuwählen, aber dennoch ist dies möglich, da die Friends sich untereinander eben so unterscheiden. Somit wird der Humor von verschiedenen Zuschauertypen getroffen und es ist quasi "für jeden etwas dabei".
Es ist sehr schön, daß in der Serie keiner der Sechs besonders hervorgehoben wurde. Alle blieben stets gleichwärtig und von der Story her wurde auch niemand bevorzugt. Im Gegenteil: es ist auffällig, daß auch nicht immer die Gleichen untereinder etwas erleben, sondern die Handlung die Friends stets auf verschiedene Weise kominiert, so daß jeder mal mit jedem etwas besonderes macht, erlebt, etc.
Friends auf Englisch - eine absolute Pflicht, da es um Klassen besser ist. Die Lacher und Geräusche des Publikums erhöhen die Stimmung um ein Vielfaches, im Gegensatz zu dem standartmäßigen "Konservenlachen".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chaotisch und liebreizend wie immer! 18. März 2004
Von Bienchen
Auch in der 9. Staffel manövrieren sich unsere 6 Freunde immer wieder in die skurrilsten Situationen hinein.
Die 9. Staffel ist meiner Meinung nach genauso lustig, wie die Vorgänger. Nur kommen hier noch mehr die Herzensangelegenheiten zum Zuge.
Darüber hinaus haben alle Darsteller ihre Rollen so perfektioniert, dass alleine daraus schon Komik entsteht. Im Deutschen kommt das allerdings nicht so ganz rüber. Im Englischen ist viel mehr Charme und Witz als in der Deutschen Übersetzung. Ich kann nur jedem empfehlen, sich mal die Mühe zu machen und sich das Ganze im Original anzuschauen. Wir holen das gerade ab der ersten Staffel auf und die Charaktere wirken ganz anders und kommen ganz anders rüber.
Auch das Staffelfinale finde ich sehr spannend, wo doch gerade hier über diese gewissen Regeln bester Freund nicht mit Ex-Freundin und umgekehrt nachgedacht wird, Ross und Joey sich in einer Zwickmühle sehen und eine der Affären, die sich schon länger anbahnte, endlich einen Anfang nimmt. Oder doch nicht? Man weiß es noch nicht so genau!
Die Sache mit dem Tischtennismatch ist mehr ein Nebengeplänkel, aber doch auch lustig, da Monica wieder voll in ihrem exzessiven Element ist und in Phoebes Freund Mike einen würdigen Gegner gefunden hat.
Ich bin jedenfalls gespannt wie's weitergeht und als absoluter Friends-Addict auch von dieser Staffel überzeugt! Zumindest im Originaltext!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Regen im Paradies": Uncut!! 7. Juni 2006
Von D. Model TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Am besten gefällt mir an der neunten DVD-Box zu "Friends", dass die Doppelfolge "Regen im Paradies" ungekürzt zu sehen ist. Es gibt einige kleine Stellen, die ich noch nicht kannte.

Trotzdem finde ich die Aufmachung wieder einmal schäbig, wie bei allen vorigen 8 Boxen. Diese Papphüllen sind einfach nervig. Einfache DVD-Cases hätten da schon gereicht.

Ebenfalls schade finde ich die Tatsache, dass die DVDs wieder beidseitig bespielt sind. Da muss man doch glatt nach ungefähr 66 Minuten wieder aufstehen, um die Seite zu wechseln! xD

Fazit: Allen anderen Boxen würde ich wahrscheinlich nur 4 Sterne geben wegen der miesen Vermarktung, aber die noch nicht gezeigten Szenen und die Tatsache, dass Staffel 9 viele Klassiker enthällt, macht das wieder weg.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von D. Vitt TOP 1000 REZENSENT
Diese Rezension bezieht sich auf die Komplette Serie und ist daher nicht komplett Spoilerfrei.

Kauf Intention:
Eine meiner Lieblingsserien im Comedy Bereich. Habe mir erst die einzel staffeln dann die Komplettbox DVD und die Komplettbox BluRay gekauft. Habe es nie bereut!

Grundkonstellation:
Es ist der 22. September 1994 als 6 Freunde das erste mal auf dem TV Bildschirm erschienen. Ross, Rachel, Chandler, Monica, Joey und Phoebe wohnen alle in New York. Sie kennen sich großteils seit ihrer Kindheit/Jugend und wuchsen zusammen zu einer Einheit die nichts trennen kann.
Die Serie beschäftigt sich mit alltäglichen Fragen um Beruf, Kinder bekommen, das älter werden, Beziehungspausen, Hochzeiten, Scheidungen, verpatze Gelegenheiten und natürlich Liebe. Dies alles wird mit sehr viel Spaß verbunden.

Entwicklung der Serie:
Im Vergleich zu anderen Serien ist sich diese Serie ziemlich treu geblieben und nahm keine enormen Änderungen in der Konstellation der Serie dar. Ein großer Teil der Serie nimmt die Fragen während des Erwachsen werden dar. Alle Charaktere nehmen einen glaubhaften Lebensweg ein, in dem Sie ihre Jobs wechseln, neu Partner bekommen, Heiraten, Kinder bekommen, sich Scheiden lassen und was sonst so das Leben bringt. Es macht Spaß diesen Leuten beim Erwachsen werden zuzuschauen.

Genre:
Comedy

Die Charaktere:
- Ross ist ein schüchterner Mann, der seit seiner Jugend in Rachel, die beste Freundin seiner Schwester Monica, verliebt ist. Zu beginn der Serie verlässt ihn seine Frau, da sie lesbisch ist was ihn in ein emotionales Loch stößt. Seine Grundstimmung ist meist Melancholisch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen der kurz-vor-schluss-kracher
in staffel 9 legen die friends noch einaml richtig los. sollte man annehmen, dass die jüngsten, eher dramatischen ereignisse die natürliche witzigkeit von... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Juli 2005 von Marvin P
4.0 von 5 Sternen Mit Originalvertonung absolut sehenswert
Auch ich möchte mich inhaltlich zunächst meinen Vorrednern anschließen. Als ich diese Staffel im TV sah, war ich ab der Mitte einfach nur geschockt, die Sache mit... Lesen Sie weiter...
Am 8. Juli 2005 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Mehr Soap als Sitcom
Tja, als eingefleischter Fan (besitze alle Staffeln außer der 9.) ist man natürlich anspruchsvoll geworden und darf die Standards entsprechend hoch setzen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Juli 2005 von Michael Mühlmann
5.0 von 5 Sternen Einfach super
Ich liebe Die "Friends". Sie sind lustig, haben Humor, erleben so viel zusammen, und auch wenn es nur eine Serie ist, so war ich schon öfter in der Verlegenheit, mich mit... Lesen Sie weiter...
Am 10. Oktober 2004 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Besser als nichts....
Friends ist eine fantastische Serie (wenn auch nur in der originalfassung) aber die 9. Staffel reicht nicht annähernd an die älteren Folgen heran. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Juli 2004 von Gerd Sältzer
5.0 von 5 Sternen traum
Meiner Meinung ist diese Staffel eine der Besten. Auch wenn die meisten Leute das Gegenteil behaupten.
Einziges Manko: Der total liebesfilmtaugliche Schluss. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. März 2004 von Martin Kirchmayr
4.0 von 5 Sternen Die 10. Staffel kam dazwischen...
Die 9. Staffel hatte ein großes Problem: Die 10.Staffel...
Da zunächst nicht unbedingt klar war, ob es eine weitere Staffel geben würde, wurde schön eine... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. März 2004 von Sven
4.0 von 5 Sternen DIE BESTE STAFFEL ALLER ZEITEN!!
Die neunte Staffel Friends ist die beste, die es bis jetzt gibt. Klasse Storys und ein klasse Cliffhanger. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. März 2004 von Frank R.
3.0 von 5 Sternen Die Friends werden erwachsen...
Als treuer Friends-Fan habe ich mir natürlich auch diese Staffel sofort vorbestellt und jede einzelne Folge im TV verfolgt... Lesen Sie weiter...
Am 27. Februar 2004 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar