Fried Green Tomatoes At The Whistle Stop Cafe und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 6,86
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Fried Green Tomatoes at the Whistlestop Cafe (Englisch) Taschenbuch – 31. Oktober 2000


Alle 30 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,86
EUR 2,88 EUR 1,88
47 neu ab EUR 2,88 12 gebraucht ab EUR 1,88

Wird oft zusammen gekauft

Fried Green Tomatoes at the Whistlestop Cafe + Grüne Tomaten
Preis für beide: EUR 13,83

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Ballantine Books (31. Oktober 2000)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0804115613
  • ISBN-13: 978-0804115612
  • Größe und/oder Gewicht: 10,6 x 2,7 x 17,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (70 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.030 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"A REAL NOVEL AND A GOOD ONE . . . [FROM] THE BUSY BRAIN OF A BORN STORYTELLER."
--The New York Times

"IT'S VERY GOOD, IN FACT, JUST WONDERFUL."
--Los Angeles Times

"COURAGEOUS AND WISE."
--Houston Chronicle

Werbetext

Gorgeously re-packaged edition of the classic story of friendship, loyalty and secrets set in the deep south of America in the 1930s -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
The Whistle Stop Cafe opened up last week, right next door to me at the post office, and owners Idgie Threadgoode and Ruth Jamison said business has been good ever since. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dan Barksdale III am 10. Juli 2000
Format: Taschenbuch
Fried Green Tomatoes at the Whistle Stop Cafe will make you cry, laugh, and realize, in the end, the strength of the human spirit can prevail over all sorts of evil elements
Fannie Flagg, in her characteristic voice, spins a yarn that will have you laughing until it hurts, while at the same time, exposing the horrors of racism and sexism in the south and the rest of the country. She creates the most lovable characters in Onzell, Sipsey, Idgie, Ruth, Momma, Poppa, Big George, Stump, Ninny, and Evelyn Couch. Join Evelyn in her rebirth in the "All-Black" Baptist Church she visits one Sunday, laugh as Vesta Adcock runs over her gardener head as he's napping, (he lives, just a few tires marks!) laugh as Dot Weem reports that her husband burnt down the garage, and forgot to back the car out in order to save his brand new saw! Flagg's voice is truly southern, rich, ripe with humor, pride and seriousness. This book will make you hungry and could easily lead to your gaining weight!
Told in a series of short flashbacks, the plot is not easily defined, but is perfect for the book! Read this sweet, lovable, good, book; you'll feel better afterward!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DarnHeather am 24. Juli 2000
Format: Taschenbuch
Fannie Flagg is one of the best writers about the south and "Fried Green Tomatoes" is her best book. Everytime I read this book it is like coming home to the little cafe downtown and to the sound of the old trains that used to pass in the night. The characters are like old friends and the strength of spirit an inspiration. I would recomend this book to any woman who needs a good laugh and a good cry because this book will give you both.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. März 2000
Format: Taschenbuch
Hello! My name is Sunny, and i am 13 years old. my mother gave me this book(fried green) for me to read for my book report, but i did not want to read it, b/c it was so long. so i read it in my free time. i loved this book from cover-to-cover! it tells a great story about 2 women in the 80's- one is a fat woman, eagar to lose weight, and is also going through a bad case of menapause, Evelyn, and the other is an old lady, Mrs. Threadgoode who has lived through the Great Depression, and everytime her friend comes in the lounge of her nursing home she talks about her days during the Depression, and her friends during that time. she tells about the hard days, when the KKK ruled over the South, and when a full meal cost 35 cents. they were hard days, but she tells how she and her friends, Idgie and Ruth lived through them, making it an exciting and suspensful tale, that really makes you want to have lived through that time, in Whistle Stop Alabama. If you want more information, read the book, cuz it is 10x better than the reviews make it sound! Oh, and after or before the book, watch the movie. you can rent it at a video store, but check your t.v. guide, because it was on a couple of days ago. luv ya!, >>~~**sUnNy**~~<<
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. August 1999
Format: Taschenbuch
The movie was great, but it just didn't do the book justice. It didn't touch on the well written characters as much as the book did, and left some out all together. This is an amazing book, I must have read my soda stained copy ten times so far, and I never grow tired of it. Ninny and Idgie never fail to cheer me up when I'm blue. I think this is a great book for young women to read, despite what certain closed minded people may believe about Idgie and Ruth's lifestyle. When people focus on the fact that they are lesbians, they fail to recognize the point of the book- friendship, love and respect. I would think most people would be more outraged at wife- beating Frank Bennet than at the love between Idgie and Ruth. By the way, I live near Montecito, and I hope to run into Ms. Flagg one of these days- but I'm not holding my breath!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von margarita TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 2. Januar 2010
Format: Taschenbuch
Parallel werden dem Leser drei Geschichten erzählt 1.) die Geschichte von Ruth und Idgie Threadgood, einem eindeutig lesbischen Pahr (was im Film leider nicht deutlich herausgearbeitet wird), welches sich um 1920 in den konservativen amerkanischen Südstaaten durch viele Irrungen dank einer innigen Liebe und kollektivem Zusammenhalt findet 2.) die Geschichte des kleinen Dorfes Whistlestop/Alabama in dem Freundschaft und Zusammenhalt über Segregation und christliche Moral hinweg letztendlich sogar gemeinsam einen Mord vertuscht und 3.) die Geschichte der frustrierten Hausfrau Evelyn welche 1980 in einem Krankenhaus in Montgomery/Alabama die 86 Jahre alte Cleo Threadgood kennenlernt und befreundet und durch deren Freundschaft sie ein Selbstvertrauen aufbaut, welches ihr lange gefehlt hat.

Die Autorin baut einen in sich schlüssigen und auch wirklich spannenden Faden auf ... gemeinsam mit Evelyn wollte ich erfahren, wie es mit Ruth und Idgie weiterging und ich war - genau wie Evelyn - gespannt, ob der besagte Mord wirklich stattgefunden hat und wer der Mörder sein könnte. Parallel hat mich aber auch die Entwicklung von Evelyn berührt und teils auch amüsiert - mitten in den Wechseljahren entwickelt diese Kräfte, an die sie selbst nicht geglaubt hätte und legt nach allen Frusterlebnissen immer wieder eine Coolheit an den Tag, wie man sie sich selbst manchmal wünschen würde (beipielsweise als die beiden jungen Mädels ihr - mit der Bemerkung sie seien eben jünger und schneller - den Parkplatz vor der Nase wegschnappen und sie daraufhin deren Auto zu Schrott fährt, mit der Hinweis sie sei älter und besser versichert. Herrlich!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen