oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Freytag Berndt Autokarten, Albanien - Maßstab 1:200.000 [Folded Map] [Landkarte]

Freytag-Berndt und Artaria KG
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 31. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Freytag Berndt Autokarten, Albanien - Maßstab 1:200.000 + Freytag Berndt Autokarten, Montenegro, Top 10 Tips - Maßstab 1:150.000
Preis für beide: EUR 19,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Landkarte: 2 Seiten
  • Verlag: Freytag-Berndt und Artaria KG; Auflage: Neuauflage, Laufzeit bis 2016. (11. März 2014)
  • Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch
  • ISBN-10: 3707912760
  • ISBN-13: 978-3707912760
  • Größe und/oder Gewicht: 25,8 x 13,2 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.892 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider oft verwirrend 14. Oktober 2012
Von GjergjD
freytag & berndt hat seine Albanien-Karte im Maßstab 1:200.000 neu konzipiert. (der bisher verwendete ungenauere Maßstab Freytag Berndt Autokarten, Albanien - Maßstab 1:400 000 hat allerdings auch auch Kosovo und fast ganz Montenegro mit abgedeckt.) In der Serie sind inzwischen auch die Nachbarländer Kosovo, Montenegro und Mazedonien einzeln erhältlich. Die Karte ist beidseitig bedruckt und eignet sich daher nur bedingt als „Wandschmuck“

Zunächst fällt ein 32seitiges Beiheft auf, dass die mehrsprachige Legende und ein Ortsverzeichnis enthält. Die größeren Orte enthalten auch die vierstellige Postleitzahl, bei den Dörfern hat sich der Verlag nicht die Mühe gemacht, die PLZ zuzuordnen. Die Legende endet mit dem dem Hinweis, dass Berichtigungshinweise dankend entgegen genommen werden. Davon sollte reichlich Gebrauch gemacht werden.

Von den „in Bau“ markierten Strecken fallen der südlicher Stadtring Tirana und die Hauptstraße Tirana-Elbasan ins Auge. Weitere Bauprojekte, teilweise schon abgeschlossen, wie das Dreieck bei Levan (südlich von Fier) und die neue Schnellstraße von dort Richtung Tepelena sind nicht mal als Projekt eingezeichnet, obwohl inzwischen bereits teilweise fertiggestellt. Diese Auflage soll bis 2015 Verwendung finden und daher noch viele Reisende verwirren.
Auch ist keine der inzwischen zahlreichen Ausbaumaßnahmen von örtlicher Bedeutung auf der Karte nachzuvollziehen, so findet man die asphaltierte Zufahrt zum Archäologischen Park Antigonea (von Gjirokaster über Asim Zeneli) noch nicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Heike M.
Verifizierter Kauf
Die Karte dient einer Übersicht, mehr nicht.
Feldwege (weiße kleine Spur) können geteert sein (auch wenn das nur Monate hält)
Autobahnen sind zum TEil Tempo 60 Straßen mit Sprungschanzen an Brücken, fehlenden Kanaldeckeln in mitten der linken Fahrbahn und regelmäßigem Gegenverkehr.
Es gibt super Straßenverbindungen, welche nicht ansatzweise in der Karte eingezeichnet sind (neue SH4), da sie anders läuft wie die in der Karte eingezeichneten alte, sind Verwechslungen programmiert.
Es gibt gelbe Straßen, welche gröbste Pisten andere aber 4spurige Straßen sind.

In Albanien ist eben alles möglich. Ich kenne jedoch keine Karte, welche den Tatsachen entsprechen würde. Oft halten Staßen durch mangelde Bautechnik oder in die eigene Tasche wirtschaften (Betonpfeiler nur vorgetäuscht, tatsächlich nur Kieshaufen mit Maschendrahtzaun zusammengehalten, mit Beton überstrichen, Lastwagen fahren auch drüber) nur Wochen, Monate. Erst recht am Berg .

Ich empfehle Karte (welche auch immer) zur Groborientierung, und bei bedecktem Wetter einen Kompass(sehr nützlich, um aus Städten herauszufinden, um zu wissen auf welcher Ausfallstr man sich befindet - auf Hinterlandsbergstrecken , um auf unzähligen Abzweigungen wenigstens die Himmelsrichtung einzuhalten.)
Dieser Zustand an Kartenmaterial dürfte noch mind. 10 Jahre so bleiben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Maßstab, 16. November 2013
Von Kobi
Verifizierter Kauf
Habe die Karte auf unserer Balkantour mit dem Motorrad im September dabei gehabt.
Der Maßstab ist im Vergleich zur Reise Know-How Karte besser und die Karte hat dadurch viel mehr Details, was für die Tagesplanung sehr hilfreich war. Im Tankrucksack durch die vielen Details eher ungeeignet da zu unübersichtlich, aber da zusätzlich ein Motorrad Navi genutzt wurde, war dies kein wirkliches Problem.

Wir waren nur drei Tage in Albanien und ich konnte in dieser Zeit keine Fehler in der Karte feststellen.

Das Papier sollte so sein wie bei den Reise Know-How Karten, da bei öfterem falten gegen die gegebenen Faltungen sehr schnell Verschleiß entsteht und die Karte sicher keine drei Reisen mehr aushält.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zumindest das Beste was es gibt... 31. August 2013
Von bert-holt
Verifizierter Kauf
und mit Hilfe der anderen Rezensionen (GjergjD) kommt man durchaus überall hin. Wir sind in diesem Sommer kreuz und quer durch Albanien gefahren, auch auf kleinen und kleinsten Straßen (allrad), ohne Ausschilderung und Hilfe, allerdings mit einem sauber eingestellten Kompass. Dabei erwies sich die Karte überraschenderweise in winzigen Details (mit Lupe!) als korrekt!!! Dafür fehlt dann die fertiggestellte Autobahn von SO nach Levan. Wer z.B. die Ruinenstätte Byllis (Übernachtungsmöglichkeit für Womos mit grandioser Fernsicht auf dem Parkplatz) besuchen will, muß sich die alte, schlechte Straße nach Ballsh antun; leider sagt einem das niemand am Abzweig.
Ärgerlich, daß das Kartenmaterial so schlecht ist. Trotz pfleglicher Behandlung ist die Karte jetzt kurz vor dem Auseinanderfallen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Verifizierter Kauf
Albania is a country in development, so any map is outdated the minute it comes off the press.

One mistake to make would be to assume that there is a link between the classification of roads and their quality. The classification tells you to what extent the road serves as a regularly traveled road between those two places. A highly classed road can still have its truly terrible parts, and a road with low classification may have juts gotten a fresh coat of asphalt. Roads are judged as belonging to a certain class in its entirety, but upgrading is done in parts, which means you may go from pot-holed frenzy to a super smooth section. So remember: classification is NOT quality.

Despite this, the map was highly useful indicating place names and distances. Terrain is harder to read, but the twists and turns tend to be a good indicator. I would not have been able to travel without it!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Ist diese Rezension hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar