Gebraucht kaufen
EUR 2,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Die Freundschaft. Starke Stimmen. Brigitte Hörbuch-Edition, 3 CDs Audio-CD – Audiobook, 10. Juni 2005

4.1 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook, 10. Juni 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 7,90 EUR 2,98
2 neu ab EUR 7,90 8 gebraucht ab EUR 2,98

Der neue Liebesroman von Bestsellerautorin Mhairi McFarlane
Anzeige Jetzt entdecken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Connie Palmen, geboren 1955 in den Niederlanden, schaffte gleich mit ihrem Debüt "Die Gesetze" einen Bestseller. Legendär ist Connie Palmen seit Erscheinen des Romans "I.M.". Darin erzählt sie mit bisher nicht gekannter Offenheit die Geschichte der großen, einzigen Liebe ihres Lebens, die schnell und brutal durch einen profanen Herzinfarkt beendet wurde. Sophie Rois, geboren 1961 in Linz, hat die großen Frauen des letzten Jahrhunderts gespielt - Rosa Luxemburg, Sophie Scholl -, und ihre Stimme stimuliert das Feuilleton zu atemberaubenden Analogien: "wind- und wettergestählt; weihrauch-, nikotin-, eventuell enziangehärtetes Reibeisen." Über ihre Arbeit sagt sie: "Für mich ist Theater eine der letzten großen kultischen Veranstaltungen, eben weil es Schweiß und Tränen kostet." Für die Rolle der Erika Mann in dem Fernseh-Dreiteiler "Die Manns ein Jahrhundertroman" wurde Sophie Rois mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 11. Juli 2005
Verifizierter Kauf
Eigentlich mag ich ja keine philosophischen Abhandlungen.
Diese CD habe ich geschenkt bekommen, und am Anfang eher höflichkeitshalber mal angehört, und dann war ich nach und nach völlig fasziniert. Die Geschichte entwickelt sich langsam, und vor allem auf der 3. CD geht es um Dinge, die wohl jeder in der einen oder anderen Form schon mal erlebt oder gedacht hat - die Schlußfolgerungen, die Connie Palmen (bzw. Kit, die Ich-rzählerin)daraus zieht, waren zumindest für mich neu, spannend und sehr nachdenkenswert. Dazu kommt die Stimme von Sophie Rois;insgesamt absolut zu empfehlen!
Kommentar 22 von 24 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Zu: Sophie Rois liest „Die Freundschaft" von Connie Palmen (3 CDs)
Aus der großen Brigitte-Hörbuch-Edition war die Lesung von Sophie Rois die erste, die ich spontan ausgewählt habe. Ich habe diese drei CDs fast in „einem Zug" durchgehört. Und unsere 13-jährige Tochter, die unfreiwillige Ohrenzeugin dieser Lesung, wollte das Hörbuch direkt nach mir auch anhören. Und das hat sie getan! Sie hat sogar die dritte CD, die sehr philosophisch ist, komplett angehört, wenn sie auch davon nicht alles verstanden hat.
Die Stimme von Sophie Rois ist sehr markant, ungewöhnlich und einprägsam. Sie scheint wie geschaffen für gerade diese Lesung. Sie hält die Spannung bis zum Schluss und man will immer wissen, wie es weitergeht. Die ersten beiden CDs gehen runter wie Öl, die dritte dagegen ist etwas gewöhnungsbedürftig - aber man kann sie ja öfter anhören. Und jedes Mal versteht man etwas mehr.
Als Freundin (oder Feindin, je nach Betrachtungsweise) in einer langjährigen Frauenfreundschaft fühlt sich Kit, die umworbene, zu Ara, der großen, starken und anderen Frau, hingezogen. Sie, Kit, sieht in Ara das, was andere nicht sehen können oder wollen. Und diese Gefühle sind stärker als die zum anderen Geschlecht.
Kommentar 17 von 19 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ohrwurm am 17. Februar 2007
Ein Glücksgriff!

Ein wunderbares Buch über eine ungewöhnliche Freundschaft zweier Frauen. Süchtig sind sie beide; dem Essen verfallen die eine, die andere dem Alkohol.

Eine spröde, faszinierende und sehr gescheite Geschichte. Gelesen von einer der faszinierendsten Schauspielerinnen des deutschsprachigen Theaters: Sophie Rois.

Sehr empfehlenswert!
Kommentar 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die Geschichte ist neben dieser starken ausdrucksvollen Stimme fast Nebensache, aber eben nur fast. Am Anfang hatte ich etwas Schwierigkeiten mich einzufinden,da die Stimme sich erst ungewöhnlich kindlich anhört, doch schon nach ein paar Minuten merkt man, daß die Stimme einfach perfekt zu der Hauptperson Kit passt.
"Freundschaft" ist sehr philosophisch und nichts zum zwischendurch hören, man muss sich schon voll und ganz darauf konzentrieren. Hätte ich das Buch selber gelesen, wäre ich wahrscheinlich etwas zurückgeschreckt vor den vielen, teilweise verwirrenden Gedanken der Hauptperson. Doch durch Sophie Rois Stimme kann man dem gut folgen...auf jeden Fall empfehlenswert und für ein Hörbuch auch recht günstig, finde ich.
Kommentar 8 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Buch ( entspricht auch dem Hörbuch) fängt recht interessant an, erzählt von dem Beginn einer langjährigen Freundschaft - aber weniger über reale gemeinsame Erlebnisse, sondern eigentlich mehr über die Gedankengänge der zwei Freundinnen.

Es ist gerade im letzten Drittel ausgesprochen philosophisch und irgendwie ein Monolog der "Ich-Erzählerin" - das hat mich schon etwas gelangweilt. Bis dahin habe ich immer darauf gewartet, dass irgendetwas Herausragendes passieren wird, aber das Buch plätschert so vor sich hin. Die anfängliche Spannung ist letztlich in Enttäuschung gemündet.

Schade, da war viel "Stoff" drin, aus dem man mehr hätte machen können. Da es trotzdem auch auf dem psychologischen Gebiet sehr interessant und auch sehr klug war, bewerte ich das Buch mit 3 Sternen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden