In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Freiheit für Tibet auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Freiheit für Tibet: Botschaft für Menschlichkeit und Toleranz [Kindle Edition]

Dalai Lama , Elisabeth Liebl
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Preis: EUR 11,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Gebundene Ausgabe --  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Welt blickt auf Tibet. Bilder von Demonstrationen in Lhasa, weinenden Mönchen und Massenverhaftungen bewegen die Weltöffentlichkeit. Dem Dalai Lama, Oberhaupt der Tibeter, kommt eine Schlüsselrolle in dem Konflikt mit China zu. Seine politische Grundposition lautet: Es kann nur eine friedliche und vertrauensvolle Koexistenz geben, und diese ist mit Gewalt nicht zu erreichen.
Der Band vereint alle wichtigen Texte des Dalai Lama zum Tibet-Konflikt – darunter seine Rede vor dem Straßburger EU-Parlament und der 5-Punkte-Plan für eine Aussöhnung mit China. Präzise erläutert er seine „Politik des mittleren Weges“, die zwar die chinesische Herrschaft über Tibet akzeptiert, aber nur, wenn seinem Land der Status einer autonomen Region zukommt. In einem ergreifenden Appell bittet der Friedensnobelpreisträger die Weltöffentlichkeit um Hilfe für das tibetische Volk. Eine tiefgründige Meditation über „Buddhismus und Demokratie“ verbindet die Idee von politischer Verantwortung des Einzelnen mit einer Lebensform, in deren Mitte die Spiritualität steht.


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Dalai Lama ist das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter. Der amtierende 14. Dalai Lama wurde 1935 geboren. Nach der Besetzung Tibets durch China floh er 1959 nach Indien, wo er seitdem im Exil lebt. Für seine spirituelle Arbeit und seinen Einsatz für den Weltfrieden findet der Dalai Lama Anerkennung in der ganzen Welt. Seine Bemühungen um die politische Unabhängigkeit Tibets sowie um dessen kulturelle und religiöse Identität wurden 1989 mit dem Friedensnobelpreis geehrt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 215 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Diederichs (9. Oktober 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004OL2HH0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: #383.637 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Der Dalai Lama ist das politische und religiöse Oberhaupt der Tibeter. Der buddhistische Mönch Tendzin Gyatsho wurde 1935 geboren und 1940 von Mönchen als 14. Dalai Lama inthronisiert. Er gilt als Reinkarnation seines Vorgängers. Nach der Besetzung Tibets durch China 1959 floh der Dalai Lama nach Indien, von wo aus er sich seitdem für ein unabhängiges Tibet einsetzt. Mit der Verleihung des Friedensnobelpreises 1989 in Oslo würdigte das Preiskomitee seine Menschlichkeit und sein Eintreten für gewaltlosen Widerstand. Auf seinen weltweiten Reisen verkündet der religiöse Führer die Botschaft von Liebe, Frieden und Toleranz.

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Botschaft für Menschlichkeit und Toleranz 5. Juni 2008
Von Amazon Kundenrezensionen TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch vereint Beiträge des Dalai Lama zu Tibet, aber auch zu allgemeinen Themen aus den letzten rund 20 Jahren.
Die neuesten Texte sind erst wenige Monate alt und beziehen sich natürlich auf die Unruhen in Tibet im heurigen Frühjahr mit vielen Toten.
Klar zeigt der Dalai Lama auf, warum es zu diesen Protesten, die nur die letzten in einer langen Reihe aus den letzten Jahrzehnten waren, kommen musste:
1.China unterdrücke die Rechte des tibetischen Volkes.
2.In Tibet herrsche keine religiöse Freiheit.
3.Die chinesischen Verantwortlichen versuchen bei jeder sich bietenden Gelegenheit, die Wahrheit zu entstellen.
Demgegenüber fordert der Dalai Lama eine "Wahrheitsfindung durch Fakten". Weiters legt er klar seine Position dar: Er will einen "mittleren Weg": alle Tibeter sollten einer (tibetischen) Verwaltung unterstehen, die volle Autonomie genießt, das Land verwalten und alles entscheiden sollte - mit 2 Ausnahmen: Außenpolitik und Verteidigung. Eine Selbständigkeit Tibets lehnt der Dalai Lama ab!
Generell beklagt er aber den "Han-Chauvinismus", der dazu geführt habe, dass heute (im "alten Tibet") 6 Millionen Tibeter 7,5 MIllionen Chinesen gegenüberstünden; weiters, dass das reiche kulturelle tibetische Erbe und die nationale Identität kurz vor der Auslöschung stünden.
Im 2. Teil des Buches beschäftigt sich der Autor näher mit dem Weltfrieden bzw. der Beziehung zwischen Buddhismus und Demokratie.
Ein sehr wichtiges, sehr aktuelles Buch, das viel zum Verständnis Tibets ("Tibet ist immer noch ein unabhängiger Staat, aber unter illegaler Besatzung") beiträgt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden