Frei werden von der Vergangenheit und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Frei werden von der Verga... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 11,99 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Frei werden von der Vergangenheit: Trauma-Selbsthilfe nach der EMDR-Methode Gebundene Ausgabe – 28. Oktober 2013

10 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
EUR 24,99 EUR 17,25
62 neu ab EUR 24,99 8 gebraucht ab EUR 17,25

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Frei werden von der Vergangenheit: Trauma-Selbsthilfe nach der EMDR-Methode + EMDR in Aktion: Die neue Kurzzeit-Therapie in der Praxis + Traumatherapie mit EMDR: Traumatherapie mit EMDR. Ein Handbuch für die Ausbildung
Preis für alle drei: EUR 82,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Hörbuch-Sommeraktion
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern aus den Bereichen Romane, Krimis & Thriller, Sachbuch und Kinder- & Jugendhörbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Kösel-Verlag; Auflage: 2 (28. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3466309867
  • ISBN-13: 978-3466309863
  • Originaltitel: Getting Past Your Past
  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 4 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.399 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein leicht zugänglicher Praxis-Ratgeber von der Entdeckerin einer wissenschaftlich anerkannten Form der Psychotherapie, die schon Millionen von Menschen weltweit unterstützt hat.« (Natur & Heilen)

Im klinischen Bereich hat mich kein anderer Denker so beeindruckt wie Francine Shapiro. (David Servan-Schreiber)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Francine Shapiro ist klinische Psychologin und außerordentliches Forschungsmitglied des Mental Research Institute in Palo Alto, Kalifornien. Sie entdeckte 1987 den entlastenden Effekt von Augenbewegungen und entwickelte die Eye-Movement Desensitization and Reprocessing-Methode (EMDR), die seit 1997 als effektives Behandlungsverfahren bei Psychotraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) von der American Psychological Association anerkannt ist.

Dr. Shapiro ist heute Leiterin des von ihr gegründeten EMDR-Institutes in Pacific Grove, das weltweit Psychotherapeuten in der Behandlung traumatisierter Menschen ausbildet. Sie hat eine Vielzahl von wissenschaftlichen Studien initiiert und vielfach über EMDR publiziert. Mit ihrem Humanitarian Assistance Program (HAP) hat sie ein gemeinnütziges Fortbildungsprogramm ins Leben gerufen, das Fortbildungen in Ländern und Regionen unterstützt, die sonst keinen Zugang zu derartigen Behandlungen haben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Hesse am 3. November 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer zum ersten Mal ein Selbsthilfebuch zum Traumathema liest, für den ist es eine Bereicherung. Und ich bin auch absolut von der Anwendung der EMDR Methode und ihrem Benefit überzeugt - soviel muss ich voraus schicken!
Für alle anderen, die dieses Buch lesen um zu erfahren, wie man bilaterale Stimulationen zur Selbsthilfe einsetzen kann, ist es einfach nur eine Zumutung! Der Untertitel "Trauma Selbsthilfe nach der EMDR Methode" ist bereits irreführend, sie werden die alt bekannte Übung des inneren sicheren Ortes wiederfinden, sie werden die altbekannte "Affektbrücke" nach Watkins wiederfinden (hier ist die Namensgebung "Affekt-Scan"), ein paar Hinweise zur Atmung - am weiterführendsten noch die "Float-Back-Technik" aber die ist auch nichts anderes als eine Orientierung an Gendlins "Felt Sense" mit ein bisschen mehr Nuancierung im Bereich der Kognition.
Die eigentliche Idee ein Selbsthilfebuch unter Bezugnahme auf bilaterale Stimulation vorzulegen, die ist leider völlig daneben gegangen. Sie finden die Idee des bilateralen Tappings in langsamer Form um den inneren sicheren Ort positiv anzureichern - das ist auch gut so - aber die Idee findet sich in anderen Werken besser ausgeführt (siehe Frau Rost). Entwicklungen des EMDR die das Potenzial bieten, es als effektive Selbsthilfemöglichkeit zu nutzen wie z.B. das ECEM (Eyes closure eye-movements) von Frau Hollander finden keinerlei Beachtung.
Dafür finden Sie eine unendliche Anzahl von angerissenen Fallbeschreibungen im amerikanischen Stil mit dem Hinweis, dass diese Personen dann zu einer EMDR Therapeutin gegangen sind und diese dann mit wenigen Augenbewegungssets die Heilung einleitete.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von www.ulrich-wolters.de am 29. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das neueste Buch von F. Shapiro erklärt Betroffenen auf eine sehr anschauliche Weise,
warum sie möglicherweise chronische seelische und körperliche Probleme noch nicht
überwunden haben. Unverarbeitete belastende Erinnerungen hindern mich, die Gegenwart
zu genießen, bis es mir gelingt, diese bewussten oder meist noch unbewussten Erinnerungen
so neu zu verarbeiten, dass sie in mir im Guten zur Ruhe kommen und damit tatsächlich auch
vorbei sind und bleiben.

Die EMDR-Methode ist neben der von Peter Levine ("Sprache ohne Worte: Wie unser Körper Trauma verarbeitet und uns in die innere Balance zurückführt") eine hochwirksame Vorgehensweise, dieses Ziel relativ schnell zu erreichen. Dies erlebe ich immer wieder bei meiner therapeutischen Arbeit. Relativ leichte Störungen lassen sich auch im Selbsthilfeverfahren lösen. Dazu ist dieses Buch eine große Hilfe.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Roth TOP 500 REZENSENT am 25. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es fiel mir offen gesagt schwer, dieses Buch bis zum Ende zu lesen. Der Funke wollte einfach nicht so recht überspringen. Vielleicht würde mein Urteil garnicht so vernichtend aussehen, wenn es nicht andere hervorragende(re) Titel zum Thema EMDR gäbe. Hervorragende Beispiele für praxisnahe und gleichzeitig bestens strukturierte Bücher sind etwa "Ressourcenarbeit mit EMDR" von Christine Rost und "Traumatherapie mit EMDR. Ein Handbuch für die Ausbildung" von Oliver Schubbe (Herausgeber). Bis neulich hat mir ein Buch zur Thematik EMDR oder Traumatherapie gefehlt, was nochmals wirklich (abseits der Erklärungen von Techniken) Zusammenhänge und Dynamiken verdeutlicht und konkretisiert. Dieses fand ich in "Trauma und Dissoziation mit neuen Augen sehen" von Sandra Paulsen. Für nähere Erklärungen zu den genannten Titeln kann ich nur auf meine dort geschriebenen Rezensionen zu diesen verweisen.

Zuletzt könnte man meinen, dem hier rezensierten Titel "Frei werden von der Vergangenheit" gelinge es zumindest, für relativ wenig Geld ein relativ umfangreiches Fachbuch zu liefern. Aber auch das relativiert sich, wenn ich es aufgeklappt neben das Buch Sandra Paulsens lege. Das Format des Konkurrenzproduktes (wenn man es so nennen will) ist deutlich breiter. Der Text ist kleiner geschrieben, geht nebenbei noch mehr in Breite und Tiefe (Von den Buchstaben- und Wortpositionen aus gesehen). So büsst das Shapirobuch selbst diesen Vorteil ein, den es lediglich auf den ersten Blick liefert.

Ein weiterer Störfaktor ist das Fehlen jeglicher Grafiken. Das Buch ist eine einzige Bleiwüste. Im Anhang gibt es einen sich über zwei Seiten erstreckenden "persönlichen Stundenplan". Das wars. Keine Grafik.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mark Novy am 6. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe
EMDR funktioniert: Gut 20 Jahre nach ihrem Grundlagenwerk erscheint nun das 2. Buch der Begründerin der revolutionären Traumatherapiemethode EMDR - die Neuauflage des Erstlings und einen integrativen Sammelband nicht mitgerechnet. 'Die Vergangenheit verabschieden' könnte ein deutscher Titel werden. Denn wie sehr unverarbeitete Aspekte auch vergessener Erlebnisse unsere Lebensqualität prägen, ist Inhalt des auch für Laien gut lesbaren Werkes. Ja, der Leser wird sogar angehalten zur Selbsterforschung, persönlichen Triggern für Stressbelastungen und eigenen Reaktionen systematisch auf die Spur zu kommen. Mit Techniken wie sicherem Ort, Atementspannung, Lichtstrom und sanfter bilateraler Stimulation können leichtere Belastungen selbst desensibilisiert werden. Dies mag Kritik professioneller Seite hervorrufen, jedoch wird der Leser an vielen Stellen an das Aufsuchen fachkundiger Begleitung bei alle schwereren Symptomen erinnert.
Die vielen Fallgeschichten machen das Werk spannend und untermauern die radikale These Shapiros, dass alle(!) belastenden und disfunktionalen Einstellungen, Emotionen und Verhaltensweisen nur Symptom und damit Ergebnis unverarbeiteter Erlebnisse sind. Und wie mit Hilfe von Affektbrücken und EMDR diese oft aus dem Unbewussten auftauchen, gerade der Kindheit als höchst empfänglicher Zeit. Es macht sensibel, wenn eine langjährige Panikstörung auf ein Ausgelachtwerden bei kindlicher Verlassenheitsangst zurückgeführt wird - und sich nach Verarbeitung unter EMDR wie zauberhaft löst und Unbeschwertheit zurückkehrt. So macht dieses neue Buch von Francine Shapiro Mut, sich und seine Symptome als Ausdruck der Seele ernst zu nehmen. Die Vergangenheit holt einen sonst ein.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden