Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Freehand 10 . Techniken und Tipps für professionelle Grafiken (DPI Grafik) Gebundene Ausgabe – 15. November 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
6 gebraucht ab EUR 0,01
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 264 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley (15. November 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827319250
  • ISBN-13: 978-3827319258
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 19,2 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.128.829 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

108 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "peteregli2" am 12. Juli 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Das Werk ist wunderschön gelungen, hat aber nur wenig inhaltlichenTiefgang. Besonders zum Thema Import/Export von Dateiformaten, der Interoperabilität von Formaten mit Adobe-Produkten und bei den neuen Features hätte ich mir mehr Inhalt gewünscht. Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
99 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "ineitzer" am 25. Juli 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Freehand 10 ist ein sehr interessantes Programm, wenn man beruflich illustrieren will. Dieses Buch ist für Profis jedoch nicht geeignet. In einem lockeren Stil gehalten, versucht sich das Buch mit diversen Themen bis hin zu Überfüllungen und verfehlt sein Ziel recht rasch. Die Erklärung von Trapping ist z.B. mehr oder weniger richtig, aber die Illustrationen sind falsch; man kann den Text nicht nachvollziehen, wenn man sich noch nicht auskennt. Profis finden jedoch auch im Fließtext grundsätzlich nichts Neues. Kindische Überschriften wie "Give me Six" oder "Ich zeig dir meine Farben" sind nur die Spitze des Eisbergs, erschöpfen aber bei Weitem nicht die Kreativität der Autoren. Wer es so doppeldeutig mag, ist seine Wahl. Mich hat es einfach geärgert. Man zahlt so viel Geld und bekommt nur Halbwahrheiten vermittelt, dafür aber lustige Überschriften.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
67 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "bertklein" am 13. Oktober 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Das Werk ist optisch ansprechend gestaltet und macht Freude beim Blättern. Wichtigster Kritikpunkt: nur wenig Fachliches zum Thema.
Freehand 10 ist ein sehr leistungsfähiges Illustrationsprogramm, wenn man beruflich illustrieren will. Das Werk ist jedoch nicht für Profis gemacht. In einem lockeren Stil gehalten, versucht sich das Buch mit diversen Themen bis hin zu Überfüllungen und verfehlt sein Ziel recht rasch. Die Erklärung von Trapping ist z.B. mehr oder weniger richtig, aber die Illustrationen sind falsch; man kann den Text nicht nachvollziehen, wenn man sich noch nicht auskennt. Profis finden jedoch auch im Fließtext grundsätzlich nichts Neues. Kindische Überschriften wie "Give me Six" oder "Ich zeig dir meine Farben" sind nur die Spitze des Eisbergs, erschöpfen aber bei Weitem nicht die Kreativität der Autoren. Wer es so doppeldeutig mag, ist seine Wahl. Mich hat es einfach geärgert. Man zahlt so viel Geld und bekommt nur Halbwahrheiten vermittelt, dafür aber lustige Überschriften.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden