Freedom TM und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 7,50
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Freedom (TM) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Freedom (TM) (Englisch) Taschenbuch – 4. Januar 2011


Alle 9 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,50
EUR 4,97 EUR 2,93
77 neu ab EUR 4,97 10 gebraucht ab EUR 2,93 1 Sammlerstück ab EUR 77,77

Wird oft zusammen gekauft

Freedom (TM) + Daemon + Kill Decision
Preis für alle drei: EUR 22,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 496 Seiten
  • Verlag: Signet; Auflage: Reprint (4. Januar 2011)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0451231899
  • ISBN-13: 978-0451231895
  • Größe und/oder Gewicht: 11,4 x 2,7 x 19,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.948 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Bevor Daniel Suarez seinen ersten Roman begann, machte er als Systemberater Karriere und entwickelte Software für zahlreiche große Firmen der Militär-, Finanz- und die Unterhaltungsindustrie. «Daemon» veröffentlichte er 2006 unter Pseudonym im Eigenverlag. Nachdem der Roman die Internet- und Gaming-Community im Sturm erobert hatte, wurde ein großer Verlag auf das Buch aufmerksam. In der neuen Ausgabe avancierte «Daemon» zum Bestseller; eine Verfilmung ist in Vorbereitung. Daniel Suarez, der bereits einen zweiten Roman vollendet hat, lebt und arbeitet in Kalifornien.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for Daemon

"This is a techno-thriller with a healthy dose of techno but absolutely no letdown on the thrill."
-Slashdot

"Daemon does for surfing the Web what Jaws did for swimming in the ocean."
-Chicago Sun-Times

"Riveting...for anyone who appreciates thrills, chills, and cyber- suspense...Will leave readers anxiously awaiting the promised sequel."
-Publishers Weekly

"Daemon is the real deal--a scary look at what can go wrong as we depend increasingly on computer networks."
-Craig Newmark, founder of Craigslist

"Daemon is to novels what The Matrix was to movies. It will be how other novels that rely on technology will be judged."
-Rick Klau, vice president of FeedBurner -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daniel Suarez is an independent systems consultant to Fortune 1000 companies. He has designed and developed enterprise software for the defense, finance, and entertainment industries. An avid gamer and technologist he lives in the Western Hemisphere.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aristoteles TOP 1000 REZENSENT am 19. Oktober 2010
Format: Taschenbuch
Wie im Klappentext passend erwähnt wird: "Freedom TM takes everything to the next level". Und das stimmt. Dieses Buch ist noch härter, actionreicher und kritischer als sein Vorgänger "Daemon". Da Freedom Tm direkt an diesen anknüpft, sollte man "Daemon" allerdings vorher gelesen haben.

Handlung: Während Pete Sebeck weiter versucht, die Aufgabe, die ihm Sobol mit auf den Weg gegeben hat,zu lösen, geht es mit der Weltwirtschaft rasant bergab. Zugleich versucht der zwielichte "Major", den Daemon für seine hinterhältigen Zwecke zu nutzen. Die bekannten Protagonisten aus Teil 1, Natalie Philips, Jon Ross, Sebeck und einige neue Charaktere wollen ihn aufhalten.
Der wahnsinnige Daemon-Operator Loki hat indes noch eine persönliche Rechnung mit dem Major offen...

Das alles läuft auf ein spektakuläres Finale hinaus.

Allein für den großartig beschriebenen Zweikampf zwischen Loki und dem Major lohnt sich der Kauf dieses Buches. Man muss nicht unbedingt bis zur deutschen Übersetzung "Darknet" warten, denn die Sprache ist nicht zu kompliziert, mal von den Computerfachbegriffen abgesehen (die aber im Deutschen identisch sind :-)).

Negativ fand ich lediglich, dass am Ende zwei "Geister" auftauchen. Das finde ich dann doch unglaubwürdig.

FAZIT: Grandioser Cyberthriller, der die Computerabhängigkeit unserer Gesellschaft gnadenlos aufdeckt und in eine actionreiche Story verpackt. Auch mit mittelmäßigen Englisch-kenntnissen kommt man durch! Der Sprachstil ist zudem viel besser als der des Übersetzers von "Daemon"! Wer bei meiner Beschreibung der Handlung nichts verstanden hat, dem rate ich allerdings dringend, zuerst Daemon: Die Welt ist nur ein Spiel zu lesen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Bergmann am 12. Mai 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nachdem der Daemon im gleichnamigen, dringend zu lesenden Vorgänger die Grundlagen seiner Macht aufbauen konnte, wird im zweiten Teil "Freedom(TM)" gezeigt, wie er diese nutzt. Der Leser erlebt dabei eine hoch spannende Welt mit vielfältigen Charakteren und Überraschungen. Abgründe des menschlichen Geistes werden deutlich. Die herbe Kritik an der gesellschaftlichen Struktur bzw. dem Kapitalismus ist nicht zu überlesen. Suarez spielt in seinem Werk mit gesellschaftlicher Ordnung und menschlicher Psyche. In sein Modell lässt er Elemente aus digitalen Erlebniswelten einfließen. Die Handlung bleibt stets nachvollziehbar und glaubwürdig, was bezüglich des behandelten Themas zu einer gewissen Brisanz führt.

Dieses Werk wirkt durch und durch "echt". Es ist ungemein spannend und lebendig erzählt. Es ist informativ, provokativ und visionär.

Es handelt sich zweifelsohne um den genialsten Roman, den ich bislang gelesen habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Hornscheidt am 16. November 2010
Format: Taschenbuch
Ich habe Freedom sofort bestellt, als ich Daemon durchgelesen hatte. Leider ist/war der Titel in Deutsch noch nicht erhältlich, aber warten wollte ich keinesfalls.
Freedom schließt direkt an Daemon an und schließt dessen Story ab. Wer Daemon gelesen hat wird genau so begeistert von Freedom sein wie von seinem Vorgänger - wenn nicht noch begeisterter. Denn Freedom ist deutlich fesselnder als Daemon, wo es einige, sagen wir mal, langatmige Bereiche gab.
Wie im Vorgänger ließt man weiter, um die Wissenslücken aufzufüllen, in die uns der Autor immer wieder steckt - und meistens wird man auch belohnt ;-)

Die Story:
Es fällt mir schwer die Grenze zwischen Daemon und Freedom zu ziehen, weil beide Bücher zusammengehören. In Daemon hat Matthew Sobol, ein genialer, aber kranker Softwareentwickler, eine Kette von vorprogrammierten Ereignissen verursacht. Er schrieb ein Programm "Daemon", welches auf Ereignisse in den Medien des Internets reagiert und je nach Ereignis gewisse geskriptete Aktionen anstartet. Viele Akteuere werden von dem "Daemon" angeworben und andere durch seine Interessen getötet, da er ein ganz spezielles Ziel verfolgt. Der Ort an dem der Daemon seine "Mitstreiter" anwirbt ist ein MMORPG Computerspiel.

In Freedom:
Amerika ist durch den Daemon bewußt in eine Wirtschaftkrise und extreme Rezession gefallen. Eine neue, hochtechnologische Gesellschaft hat sich aus den Mitstreitern des Daemon entwickelt, die mit eigener Währung arbeitet und von dem Daemon mit extravaganter Hardware ausgestattet ist. Diese Gesellschaft stellt eine fast perfekte Simulation der Idee des Kommunismus dar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan Michael Hess am 9. September 2010
Format: Gebundene Ausgabe
I loved the cyberthriller Daemon by Daniel Suarez. And this is the wonderful sequel. Of course, before reading Freedom, start with Daemon. The plot is a great mix of online gaming, good vs. bad, power of technology, Internet, hackers, global corporations, globalisation and independence, or, in other words, Freedom. As I don't want to spoil the plot, just trust me and go for the 2 books and prepare yourself for a long week of intensive future diving and little sleep - it's too exciting. I look forward to the movie whenever it will come out, it's going to be magic.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen