Frauensee 2012

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(16)
LOVEFiLM DVD Verleih

Vier lesbische Frauen, ein spätsommerliches gemeinsames Wochenende an einem See in Brandenburg. Im Mittelpunkt steht die Fischwirtin und Rangerin Rosa, die zusammen mit ihrer Partnerin, einer angesehenen Architektin, einen Bungalow direkt am See bewohnt. Sie gewähren zwei jungen Berliner Studentinnen eine Unterkunft bei sich. Mit den vier Frauen treffen auch vier völlig unterschiedliche Charaktere, Vorstellungen und Lebensentwürfe aufeinander. Gleichzeitig fühlen sie sich auch zueinander hingezogen.

Darsteller:
Nele Rosetz, Lea Draeger
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 1 Stunde 28 Minuten
Darsteller Nele Rosetz, Lea Draeger, Constanze Wächter, Thomas Thieme, Therese Hämer
Regisseur Zoltan Paul
Genres Drama
Studio Salzgeber
Veröffentlichungsdatum Noch nicht veröffentlicht

Andere Formate

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist noch nicht zur Rezension qualifiziert.

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nicci79 am 21. September 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich persönlich kann die momentane gute Bewertung von "Frauensee" überhaupt nicht nachempfinden.
Für mich ist dieser Film mit Abstand das schlechteste was ich seit langem zum L-Genre gesehen habe. Schlechte Schauspieler, die Dialoge sind jenseits von gut und böse, keinerlei Romantik, es ist zu merken, dass dieser Film von männlichen Regisseuren gedreht wurde. Sicherlich hat jeder einen anderen Geschmack und jeder kann sich natürlich auch selbst ein Bild von diesem Film machen. Meiner wird umgehend wieder verkauft.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von StefanB TOP 500 REZENSENT am 1. August 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
FRAUENSEE ist einer der wenigen Filme, in dem die Protagonisten ausschließlich Frauen sind, die hier zwei lesbische Paare spielen.
Es ist ein Film, der dem Zuschauer einen Spiegel vor das Gesicht hält. Egoismus, Rücksichtslosigkeit, Macht, Demütigung und manches mehr thematisiert der Film, bei dem Zoltan Paul Regie führte.

Roza (Nele Rosetz), Anfang/Mitte 30 und Kirsten (Therese Hämer), Anfang/Mitte 40, sind seit anderthalb Jahren ein Paar. Evi (Lea Draeger) und Olivia (Constanze Wächter), beide Anfang 20 sind schon seit vier Jahren zusammen. Alle vier lernen sich an einem Wochenende kennen und verbringen dieses gemeinsam in der Villa, in der Roza und Kirsten wohnen. Es soll ein Wochenende werden, in dem die Beziehungen an ihre Grenzen stoßen…

Der Film spielt in Frauensee, einer kleinen Seenplatte in Brandenburg, nördlich von Berlin. Roza ist eine professionelle Fischerin. Sie überwacht die Fischerei und vergibt Anglerscheine für die drei Seen. Ihre Reusen werden regelmäßig von Hobbyanglern zerschnitten, die damit ihren Unmut über die nicht nachvollziehbare Vergabe der Anglerscheine äußern.
Kirsten ist eine erfolgreiche Architektin. Sie lebt und liebt ihren Beruf über alles. Schnell wird dem Zuschauer klar, dass Roza für sie nur eine Freizeitbeschäftigung ist, um nicht allein zu sein. Doch Roza möchte sich damit nicht zufrieden geben. Sie möchte eine feste Beziehung und mehr.
Olivia studiert Psychologie und ist der ruhige Part in ihrer Beziehung mit Evi. Beide Mädchen leben seit einem Jahr in einer gemeinsamen Wohnung.
Evi hat ihr Studium mehr oder weniger abgebrochen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pseudonym am 6. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Was mir besonders gut an diesem Film gefällt, ist dass 2 Frauenpaare aus zweier Genrationen vorgestellt werden. Das Alter spielt hier keine Rolle. Der Film ist amüsant durch die Charaktere und aufregend und das Aufeinanderprallen der Emotionen aller beteiligten Spielerinnen. Herrlich dargestellt und gespielt und für meinen Geschmack auch authentisch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BÖCHERWURRRM am 3. Dezember 2013
Format: DVD
Rosa ist Fischwirtin. Ihre Partnerin ist die (etwas unnahbare und immer beschäftigte) Architektin Kirsten. Der Beziehungsstatus der beiden: Schwierig. Eines Abends trifft Rosa bei einer ihrer Bootstouren das Paar Evi und Olivia, das auf einer Insel sein Nachtlager aufgeschlagen hat. Dabei fühlt sich Rosa zu der mit ihr flirtenden Evi hingezogen. Rosa und Kirsten das jungen Studentinnenpärchen zu sich ein, was für beide Beziehungen eine Neujustierung bedeutet...

Vielleicht hätte die Geschichte das Potenzial für eine nette Kurzgeschichte gehabt, für einen Spielfilm finde ich die Story und deren Umsetzung allerdings zu dünn. Spannende Themen (Trennung vom eigenen Kind ...) werden nur angerissen, so dass die Story letztlich ein wenig müde und belanglos vor sich hin "plätschert" - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Auch die Schauspieler fand ich allesamt nicht so wahnsinnig überzeugend, so dass selbige die dünne Story auch nicht aufzupolieren vermochten.

Sicherlich kein grottig-schlechter Film, aber keinesfalls einer der besseren dieses Genres.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne am 28. September 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin enttäuscht über eine unrealistische Story mit zum Teil an den Haaren herbeigezogenen Dialogen. Positiv: Mal ein L-Film ohne Untertitel. Keine Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fuchs am 21. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
anfangs von den kritischen vorrednern abgehalten die dvd zu kaufen, aber dann doch neugierig geworden und wurde keinesfalls enttäuscht. ja gut, der film ist nicht top trotzdem hat er was! okay, man merkt das die schauspieler kein drehbuch hatten und oft seichte sätze gesprochen werden....

mir gefällt, dass es mal wenig szenewechsel braucht und man nicht überflutet wird von permanenten großen geschehnissen. auch die kamera hat super arbeit geleistet, ich hab selten so gute qualität bei einem low-budget film gesehen wie hier!

also, nicht einen hollywoodfilm erwarten und mal auf was neues einlassen, dann können es schon 1,5h stunden werden ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Franziska Luzi am 27. März 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Es ist ein recht Spezieller Film mit wenig Darstellern!
Er Ist nicht zu lang
Schade ist es das man keinen richtiges ende hat
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Barbarella am 21. März 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe mir viel mehr von dem Film versprochen.War irgendwie gar keine richtige Handlung für mich.Würde den Film ,wenn überhaupt,nur jungen Frauen empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen