Frauen lügen: Ein Sylt-Krimi und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,41

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Frauen lügen: Ein Sylt-Krimi auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Frauen lügen: Ein Sylt-Krimi [Taschenbuch]

Eva Ehley
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 28. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 8,99  

Kurzbeschreibung

2. April 2012
Hochspannung im Norden Deutschlands: Auf Sylt geht ein Feuerteufel um, der einen perfiden Plan verfolgt …

Es brennt auf Sylt. Der Speisesaal eines Luxushotels, das Wartehaus einer Bushaltestelle und das Verdeck eines Autos stehen in Flammen. Während die ermittelnden Kommissare Sven Winterberg, Silja Blanck und Bastian Kreuzer fieberhaft nach dem Brandstifter suchen, trifft der Journalist Fred Hübner seine einstige große Liebe Susanne wieder. Ihr hat das abgebrannte Hotel gehört, nur darum ist sie nach jahrelanger Abwesenheit auf die Insel zurückgekehrt. Doch schnell ist Fred der Grund für ihr Bleiben. Als Susanne darüber nachdenkt, ihren vermögenden Mann zu verlassen, geschieht ein Mord. Und das ist nur der Anfang …

Der zweite Fall für die Sylter Ermittler Sven Winterberg, Silja Blanck und Bastian Kreuzer

Wird oft zusammen gekauft

Frauen lügen: Ein Sylt-Krimi + Männer schweigen: Ein Sylt-Krimi + Engel sterben: Ein Sylt-Krimi
Preis für alle drei: EUR 27,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 2 (2. April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 359619427X
  • ISBN-13: 978-3596194278
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.806 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die gebürtige Berlinerin Eva Ehley wurde spätestens mit ihrer Eheschließung vom Sylt-Fieber infiziert. Seither hat sie viele Sommer auf der Insel verbracht und das wilde Treiben der Reichen und Schönen beobachtet. Eva Ehley hat lange dazu geschwiegen, doch dann gewann ihre kriminelle Phantasie die Oberhand. Seitdem lässt sie regelmäßig auf Sylt morden. 2012 wurde sie für den Agatha-Christie-Krimipreis nominiert.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leichte Lektüre für den Strandkorb 22. April 2012
Von Krimi-Fee TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Brandstiftung auf Sylt und zwei Tote, darum geht's in diesem Krimi. Eine verzwickte, raffiniert ausgedachte Geschichte mit überraschendem Ende, leidlich spannend und unterhaltend, mit Sylter Lokalkolorit (das allerdings etwas knapp bemessen). Die verschiedenen Erzählebenen und Perspektiven sind gut austariert und schieben sich geschickt ineinander.

Warum dann nur drei Punkte?

Ich habe das Buch geschenkt bekommen und zügig bis zum Ende gelesen, wobei das, was mich bei der Stange gehalten hat, vor allem der Ort der Handlung, die Insel Sylt, war. Gewöhnungsbedürftig finde ich nach wie vor die Erzählform im Präsens. Ich habe bisher in meinem Leben so an die acht- bis zehntausend Krimis gelesen, aber nur etwa geschätzte 5 Prozent davon waren im Präsens geschrieben. Diese Zeitform ist m.E. geeignet für besonders dramatische Geschichten wie zum Beispiel "Der kalte Hauch der Angst" von Pierre Lemaitre. Dies hier ist aber keine dramatische Geschichte, sie plätschert wohldosiert dahin. Der Spannungsbogen ist kein Bogen, sondern eher eine Linie, wenngleich ausreichend für einen Strandkrimi. Gut für den Strandkorb ist auch die Tatsache, dass jede einzelne Szene ihre eigene Überschrift mit Zeit- und Ortsangabe hat. Sollte jemand dabei einnicken oder neben dem Lesen auf kleine Kinder aufpassen müssen, findet er mühelos den Punkt, wo er aufgehört hat zu lesen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Dorit Wiebke (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
"Frauen lügen" ist nach "Engel sterben" der zweite Fall des erfolgreichen Ermittlerduos Winterberg/Blanck, die auch diesmal wieder durch den Flensburger Hauptkommissar Bastian Kreuzer hilfreiche Unterstützung bekommen. Zu dritt gehen die sympathischen Ermittler auf die Jagd nach einem Mörder, müssen aber auch gleichzeitig einen Brandstifter dingfest machen. Kein leichtes Unterfangen, denn ausgerechnet auf dem Höhepunkt der Ermittlungen kriselt es im Team und ein dadurch ausgelöster Alleingang bleibt nicht ohne lebensgefährliche Folgen.

Eva Ehley hat es auch mit ihrem zweiten Sylt-Krimi geschafft, eine spannende und mit vielen Verwicklungen vonstattengehende Mörderjagd zu inszenieren. Dabei lässt sie ihre Leser nicht nur an umfangreichen und oftmals sehr mühselig verlaufenden Ermittlungen teilhaben, sondern weiht sie auch in die Gedanken des Täters ein - eines sehr skrupellosen Menschen, der sein eigenes Unvermögen früherer Jahre dazu nutzt, andere zu bestrafen. Und während der Täter seinen Rachefeldzug unbeirrbar fortsetzt, herrscht auf der idyllischen Ferieninsel Angst und Schrecken.

Eine flüssige Schreibweise, gut charakterisierte Figuren und amüsante Dialoge ergänzen den gut durchdachten Plot und lassen neben durchgängiger Spannung auch lokale Besonderheiten nicht außer Acht. Ob stürmische Strandspaziergänge, wortkarge Einheimische oder desorientierte Urlauber: Eva Ehley versteht es, das Bild einer Insel zu zeichnen, die nicht nur als Mordschauplatz überaus geeignet erscheint, sondern auch Lust auf einen Besuch weckt.

Fazit:
"Frauen lügen" ist ein sehr unterhaltsamer und wendungsreich in Erscheinung tretender Kriminalroman, der auch ohne Kenntnis seines Vorgängers gut zu lesen ist und neben spannenden Stunden viele vergnügliche Momente beschert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein würdiger Nachfolger 10. Dezember 2012
Von philippno
Format:Taschenbuch
Während "Engel Sterben" mir eine schöne Zeit im Strandkorb beschert hat, habe ich Frauen Lügen jetzt an einem Wintertag verschlungen. Das zweite Buch steht dem ersten in nichts nach. Das heißt aber nicht, dass man den Vorgänger gelesen haben muss, um diesen Krimi zu verstehen. Der zweite Sylt Krimi von Eva Ehley sorgt für ein Wiedersehen mit alten Bekannten: dem sympathisch-unkorrekten Journalisten Fred Hübner, dem ermittlertrio, das nicht nur den Fall, sondern auch seine internen Beziehungsprobleme lösen muss, und natürlich einer Reihe neuer CHaraktere, die einem jedoch vorkommen als hätte man sie schon einmal auf der Insel getroffen. Das Buch lebt von dieser authentischen Sylt-Athmossphäre ergänzt mit einem Plot, dessen Wendungen ein ums andere Mal überraschen. Damit bleibt Eva Ehley ihrem Stil treu, ohne sich zu wiederholen. Ein würdiger Nachfolger von Engel Sterben, sehr zu empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sylt-Krimi 24. Februar 2014
Von Eagle One
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Für Krimi-Fans ein muß !! Läßt sich sehr gut lesen und ist spannend und gut geschrieben !! Sylt ist immer erkennbar ! Kann ich weiterempfehlen !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kurzweilig und spannend 20. Mai 2013
Von S. Böhme
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich mag die Bücher sehr gerne, da sie mich immer wieder nach Sylt entführen.Das Buch ist spannend aber nicht so , dass man nachts nicht schlafen kann. Die Figuren sind schlüssig und sehr menschlich dargestellt. Ein Krimi, der Spannung aufbaut aber gleichzeitig auch einen gewissen Witz hat. Man kann das Buch fast nicht aus der Hand legen, da die Handlung immer einige Wendungen aufzeigt. Mir gefällt auch , dass die Kommissare keine , wie so soft, problembeladene Beziehungen haben oder völlig am Ende Ihrer Kräfte sind. Ich freue mich schon auf den nächsten Band....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Kann leider nicht an die Klasse des ersten Buches "Engel sterben"...
Das erste Buch der Serie "Engel sterben" habe ich verschlungen und empfand es als super. Dementsprechend habe ich mich auf dieses zweite Buch der Serie gefreut. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Kianan veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Kein Hit!
Abgesehen davon, dass dem Lektorat Fehler bei Namensnennung von handelnden Personen durch deren unterschiedliche Namen und Datumsangaben nicht aufgefallen sind, strotzt der Text... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Hans Dieter vogt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Frauen lügen
Ist angenehm zu lesen. Leichte Urlaubslektüre. Leider weiß man zu schnell, wer der Mörder ist. Das Drumherum ist amüsant und unterhaltsam.
Vor 5 Monaten von idreg veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ganz Gut
Die Geschichte ist gut aber mir sind einige der Charactere zu schematisch angelegt.

Das wird mir mit zuviel Klischees gearbeitet. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Bodo Schreiner-Krupp veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Urlaubslektüre
Habe das Buch auf Sylt gelesen und fast gedacht, man ist mittendrin im Krimi. Orte sind sehr authentisch. Buch ist spannend geschrieben, so dass man gar nicht aufhören kann.
Vor 9 Monaten von Heike Galling-Schuster veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toll
Dieser Krimi von Eva Ehley ist super.
Ich habe alle drei Bücher von Eva Ehley gelesen und warte jetzt mit Spannung auf der vierte Buch.
Vor 12 Monaten von Monika veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Lektüre
Intelligente Geschichte in wunderbarer Landschaft angesiedelt - Urlaubsfeeling mit Spannung - absolut empfehlenswert, wenn man Zeit hat und das Buch nicht aus der Hand legen muss:)
Vor 13 Monaten von Heidi Thompson veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Krimi pur
Habe inzwischen alles von dieser Autorin verschlungen. Wenn man das erste Mal gelesen hat, ist man nur noch neugierig auf die folgenden Fälle. Hoffentlich bald wieder
Vor 14 Monaten von Ute Zobel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hat mir sehr gefallen
Das Buch war sehr fesselnd und spannend bis zum Schluss, genau so wie man es von einem guten Krimi erwartet.
Vor 16 Monaten von Wagner Arlette veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend!
Ich habe mir das Buch diese Woche gekauft und innerhalb von 3 Tagen verschlungen, ich hätte noch schneller gelesen, wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, superspannend!
Vor 16 Monaten von sarah veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar