Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 15,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von vinylism
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Schneller Versand aus Deutschland. Lagerware!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Frauen & Technik

3.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 25. Oktober 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 14,99

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (25. Oktober 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Pyranja Records (Groove Attack)
  • ASIN: B0002Z81L8
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 294.860 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Start
  2. Händs Up (Mammut Remix)
  3. Wir Müssen - Pyranja / Damion / Serafinale
  4. Zeilen Für Dich
  5. Deutschland '04 - Pyranja / Joerilla
  6. Heul Nich'
  7. Räpstar Skit
  8. Blondes Gift
  9. Ab 18 - Py / Fumanschu
  10. Komm Mit Mir - Pyranja / Ostblokk / Bukue
  11. Nordcore
  12. So Oda So
  13. Abspann
  14. Erweiterte Suche (Alphabeatz Remix)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 30. Dezember 2004
Ich hör ihre Musik schon so seit sie das erste Mal im Fernsehn damals in der ZDF-Reportage gezeigt wurde, und war bisher schon sehr begeistert von de was sie so gemacht hat.
Ich finde ihr neues Album nicht schlecht, ich bin nur etws enttäuscht weil ich den Eindruck hab sie hat sich nicht wirklich vweiterentwickelt im vergleich zum 1. Album.
Allerdings zeichnet sich ihre Musik weiterhin durch gute Lyrics und sehr interessante Beats aus und ist allemal besser als alles was zur Zeit so von Aggroberlin und den ganzen Kollegas kommt.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Dragonis am 15. Februar 2006
Diese Platte ist absolut empfehlenswert! Bin eigentlich eher kein Fan von Deutschem Hip-Hop aber muß sagen,dass Pyranja auf ganzer Linie überzeugt. Kannte bereits das Vorgängeralbum "Wurzeln und Flügel" und war zuerst vom "neuem" Style was heißen soll andersartige Beats und direktere Texte überrascht aber das passt alles zusammen wie aus dem Guss! Und GERADE die coolen Gesangseinlagen von Pyranja sind prickelnder als wenn irgendeine Gast-Sängerin das übernimmt. Denn Pyranja kann das durchaus find ich! Und sie darf auch mal richtig die Sau rauslassen in einigen Tracks. Die letzten Nummern der Platte sind umso melancholischer und nachdenklicher. Meiner Meinung nach ist das ne super Platte die mich voll und ganz überzeugt hat wie alles was Pyranja bisher gemacht hat....(außer dem nicht sooo prickelnden Bundesvision Beitrag - die Backgroundsängerin hat zu viel gesungen..dabei gings gar nicht um sie..)Pyranja hats drauf!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 17. März 2006
Ich habe schon einiges von Pyranja gehört und gelesen. Ihre Musik gefällt mir einerseits sehr und andererseits gar nicht. Das kommt daher, weil sie sich oft an die männlichen Rapper hält und etwas unweiblich erscheint, sei es im Ausdruck oder im Auftreten. Das liegt wohl immernoch daran, weil Frauen in diesem Bereich der Musik eher belächelt werden und versuchen müssen nicht abgeworfen zu werden. Vielleicht auch weil es schwierig ist eine eigene Definition für das Genre Frauenrap zu entwickeln. Andererseits erscheint sie bei manchen Songs sehr einfühlsam und ruhig. Ihre Texte sind (ausgenommen von der manchmal etwas rüden Ausdrucksweise) durchweg clever und echt. Die Melodien sind sehr einprägsam. Daher nur 3 Sterne. Zum Meinung bilden jedenfalls reinhören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amy am 25. Dezember 2004
Dieses Album scheint auf den ersten Blick ganz anders zu sein,als das letzte, denn Pyranja hat versucht sich weiterzuentwickeln.Die authentisch wirkende Seite von ihr (melanchonische Tracks) ist auf dem neuen Album "Frauen und Technik" eher im Hintergrund.Singen scheint nicht so ganz ihre Stärke zu sein, deshalb wirken manche Titel eher unausgereift. Auch textlich bewgt sie sich in Bereichen, die man so eigentlich nicht von ihr kennt. Auch erscheint ihre neue Position etwas gewohnungsbedürftig. Ich denke,dass es so manchen früheren Pyranja-Hörer etwas enttäuschen wird.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden