oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Die Frau des Zeitreisenden [Blu-ray]

Eric Bana , Rachel McAdams    Freigegeben ab 12 Jahren   Blu-ray
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (103 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 8,97
Jetzt: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,00 (11%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Die Frau des Zeitreisenden [Blu-ray] + Wie ein einziger Tag [Blu-ray] + Wie durch ein Wunder [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 24,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Eric Bana, Rachel McAdams
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby TrueHD 5.1)
  • Untertitel: Niederländisch, Spanisch, Deutsch, Englisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 5. Februar 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 107 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (103 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002Q8I3G2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.466 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

In Die Frau des Zeitreisenden geht es um nicht weniger als um die grosse Liebe im Schatten einer seltenen und dubiosen Krankheit – „Chrono Impairment“ oder besser: der Zwang durch die Zeit reisen zu müssen. Hollywood Rührstück mit Science Fiction Elementen vom deutschen Regisseur Robert Schwentke (Flightplan).

Die Geschichte beruht auf dem gleichnamigen Bestseller von Audrey Niffenegger aus dem Jahr 2003. Schon im Roman durfte man nicht allzugenau über die Auswirkungen der permanenten Zeitreisen der männlichen Hauptfigur nachdenken um sich die Gehirnwindungen nicht unnötig zu verknoten. Obwohl das Thema der spontanen, unbeeinflussbaren Zeitreise den Anker für die Geschichte liefert, ist es die Parabel um Distanz und Nähe innerhalb einer Liebesbeziehung, die das Buch zu internationalem Erfolg verhalf. Ähnlich verhält es sich nun mit der Verfilmung.

Als die Mittzwanzigerin Clare (Rachel McAdams) auf Henry (Eric Bana) trifft schlägt der Blitz ein. Doch die beiden kennen sich bereits. Als sechsjährige trafen sie schon einmal aufeinander. Das Verblüffende: Henry scheint seitdem nicht gealtert zu sein. Die Aufklärung: Er leidet unter einer seltenen Krankheit, einem genetischen Defekt, der dazu führt dass Henry immer wieder wie ein Epileptiker Anfälle erleidet und kurz darauf verschwunden ist. Nur die Kleidungsstücke bleiben zurück. Er taucht dann für Minuten, Stunden oder Tage in der Vergangenheit oder der Zukunft auf. Auf der Liebesgeschichte zwischen den beiden lastet also eine schwere Hypothek. Wer will auf Dauer schon mit einem Mann zusammen sein, der immer wieder verschwindet und von dem man nie genau weiss wann und wo er wieder zurückkehrt?

Die Romanvorlage zeichnet ein gewisser Humor aus, der bei einer derart absurden Prämisse durchaus sinnstiftend wirken kann. Diesen Humor vermisst man in der Drehbuchadaption von Oscar-Preisträger Bruce Joel Rubin (Ghost – Nachricht von Sam) schmerzlich. Robert Schwentke bemüht sich sichtlich dem Stoff eine allgemeingültige Aussage abzuringen und ein modernes Beziehungsdrama herauszudestillieren. Es gelingt ihm nur teilweise. Die Frau des Zeitreisenden funktioniert dennoch als Herz-Schmerz-Drama und das liegt an den beiden Hauptdarstellern Rachel McAdams und Eric Bana. Die Chemie zwischen beiden stimmt und vor allem Eric Bana berührt durch seine Darstellung einer tragisch-verworrenen Figur ohne Mittelpunkt und Erdung. Wer ungern durch Plotlöcher fällt, die so gross sind wie der Bodensee, sollte die Finger von dem Film lassen. Wer jedoch bereit ist sich auf eine parabelhafte Liebesgeschichte einzulassen, die von Vergänglichkeit, Leidenschaft und Tod erzählt, der kann hier tränenreiche zwei Stunden verbringen. --Thomas Reuthebuch

Kurzbeschreibung

In der Bestseller-Verfilmung Die Frau des Zeitreisenden geht es um eine Liebe, die die Grenzen der Zeit überwindet. Clare (Rachel McAdams) liebt Henry (Eric Bana) schon ihr Leben lang. Sie ist fest davon überzeugt, dass die beiden füreinander bestimmt sind, auch wenn sie auf längere Trennungen gefasst sein müssen: Henry ist ein Zeitreisender – er leidet unter einer seltenen Gen-Anomalie, durch die sein Leben auf ständig wechselnden Zeitebenen verläuft, über die er keinerlei Kontrolle hat.



Obwohl die beiden durch Henrys spontane Reisen immer wieder abrupt getrennt werden, hält Clare verzweifelt an ihrem Traum fest, ihre große Liebe ausleben zu können.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
49 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen würdige Verfilmung 30. Oktober 2009
Von Barbara
Format:DVD
Ich habe vor zwei Jahren das Buch gelesen und schon damals sehnsüchtig den Film erwartet. Leider gab es bei der Veröffentlichung ja immer wieder Verzögerungen, aber schlussendlich hat er es dann doch ins Kino geschafft.

Ich war von der ersten Sekunde an begeistert von diesem Film, und vor allem Eric Bana als Henry hat es mir angetan.

Das Buch ist meines Erachtens wirklicht bestmöglich umgesetzt und man lebt die Konflikte und Gefühle wirklich hautnah mit.
Die Handlung ist (soweit ich mich erinnern kann) kaum geändert worden, und auch wenn ein paar liebgewonnene "Szenen" nicht vorkamen (z.b. alter und junger Henry in der Bibliothek), so kamen alle wichtigen Momente auf jeden Fall vor.
Meine Schwester hat das Buch nicht gelesen, und auch ihr hat der Film sehr gut gefallen - er dürfte also auch in sich sehr schlüssig sein und es fällt einem leicht der Handlung und dem Sinn zu folgen.

Ich kann es jetzt schon kaum mehr erwarten den Film endlich auf DVD zu haben. Er garantiert einen wunderschönen (wenn auch tränenreichen) Fernsehabend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
33 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Liebe und unliebsame Zeitsprünge 14. Mai 2010
Von S. K. TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
An einem Liebesfilm der üblichen Sorte gibt es eigentlich nichts Neuartiges zu entdecken. Das Grundgerüst ist stets das Gleiche:
Das scheinbar perfekte" Paar trifft sich; sie verlieben sich Hals über Kopf, doch ihre Liebe ist nicht frei von Problemen oder Hindernissen. Von hier an gibt es in der Regel nur zwei Möglichkeiten, solch eine Liebesgeschichte zu beenden: Entweder mündet der Kampf um die Liebe in einem Happy End oder es kommt zum tragischen (und gar tränenreichen) Bruch zwischen den Liebenden. Wie solche Enden im letzten Falle geschmückt werden, hängt ganz vom Kontext der gesamten Geschichte ab. Zerrüttetes Vertrauen, Entfremdung oder auch der Tod dürfen hierbei als Grund dienen.
Einen Liebesfilm in seiner Gänze völlig neu zu erfinden oder ihn auch nur von der Grundidee her von einer völlig anderen Perspektive zu erzählen, solch ein Unterfangen erweist sich als sehr schwer, und selten glückt sowas auf Anhieb. Erfreulicherweise gibt es gute Literatur-Vorlagen, die sich für eine Filmadaption nicht nur sehr gut eignen, sondern auch auf diesem Wege sehr plastisch vorgestellt werden können.
"Die Frau des Zeitreisenden", nach dem Bestseller von Audrey Niffenegger, ist eine sehr interessante Verfilmung, denn sie bietet eine klassische Liebesgeschichte mit bekannten Sci-Fi-Elementen. Auf den ersten Blick unvereinbar erscheinende Genre-Zutaten, die in ihrer Gänze jedoch ein Filmereignis ergeben, das auch unter Liebesfilm-Muffeln (besonders die Männer) Neugier erwecken kann.

Henry DeTample ist ein junger Mann, dem das Schicksal kein "normales" Leben geschenkt hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt toller Film ! 20. Juli 2010
Von P. Ubl
Format:Blu-ray
Anfänglich habe ich mir gedacht der Film ist sicher schlecht gemacht !
Doch wurde ich eines besseren belehrt ! Der Film ist zum Nachdenken gedacht,....
Nachdem man den Film gesehen hat,denkt man schon etwas nach über die Vergänglichkeit des Lebens nach und was Liebe zu einem Menschen wirklich bedeutet !
Ich schließe mich den vielen positiven Rezensionen an und kann nur sagen wenn man sich diesen Film anschaut,dann mit der Freundin ! Ist quasi ein Liebesfilm der sicher durchaus eine tiefe Bedeutung hat !
Ich gebe hier 5 Sterne und werde mir den Film mit meiner Freundin wohl noch mal anschauen,da ich mir eigentlich diesen Film nur für zwischendurch zum alleine anschauen gekauft habe !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Literaturverfilmung 16. März 2010
Von Dori
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Der Film ist meiner Meinung nach mal eine wirklich gelungene Literaturverfilmung. Ich habe das Buch geliebt, und auch obwohl (natürlich) einiges vom Buch im Film fehlt oder zu kurz kommt, fand ich den Film ebenfalls total gelungen und eine gute Umsetzung des Buches. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass die wunderbare Hauptdarstellerin Rachel McAdams das Buch ebenfalls liebt und sich so wunderbar in Ihre Figur eingefühlt hat. Sie ist für mich der Star des Films. Eine schöne Liebesgeschichte wird hier erzählt, mit einem traurigen und zugleich Hoffnung-spendendem Ende. Auch ohne Kenntnis des Buches sicherlich sehr sehenswert. Das einzige was ich mich frage ist, ob man die Art von Zeitreise (oder eher 'Zeitsprung'), die die Hauptfigur 'benutzt' versteht, wenn man das Buch nicht gelesen hat, die ist nämlich am Anfang sehr verwirrend...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zeitreisen und rachel mcadams 27. August 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
alleine die thematik der zeitreisen ist wunderbar.- schon wieder sehr zwiespältig wenn man darüber nachdenkt wer wen als erstes traf. der film ist besser als das buch, obwohl das buch weite rin die zukunft vorausschaut. von bradd pitt regie geführt, absolut okay! nicht langweilig, fast-paced und wirklich süß und traurig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen romantisch 24. Juni 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein sehr romantischer Film über die Liebe es Paares, wo der Mann nach seinem Tod noch mit seiner Frau kommunzitiert.

Sehr zu empfehlen ich fand ihn wunderschön
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Film 24. Juni 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Super Film wer auf Liebesfilme steht ist dieser zu empfehlen tolle Geschichte. Meine Frau war begeistert und kann ihn weiterempfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Nachdem ich das Buch gelesen hatte
wollte ich auch den Film sehen und kann nur sagen, er ist sehenswert.
Wenn man das Buch vorher gelesen hat, wirkt der Film noch stärker.
Vor 7 Tagen von J. Grünberg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend und höchst emotional
Ich liebe diesen Film! Er ist völlig fiktiv, aber regt zum Träumen an und das mag ich sehr. Wer Liebesfilme zum Träumen mag ... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von Lucielee veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wer Zeitreisenfilme mag, wird den Film lieben
Nachdem ich das Buch gelesen hatte, wollte ich eigentlich die Finger von einer Verfilmung lassen. Aber dann siegte die Neugierde. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Frau Janiebert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Romanze, die sich sehen lassen kann
Wer Romanzen mag, die etwas Tragik beinhalten, der wird auch den Film mögen ;)

Ich habe den Film verschenkt und die Beschenkte hat sich gefreut ;)
Vor 2 Monaten von nf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen DVD
Super schöner Film, für alle Liebhaber von Herz / Schmerz und Romantik...kann ich nur empfehlen, genau das Richtige für DIE FRAU :-)
Vor 2 Monaten von Sylvia Witt veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ungewöhnliche Geschichte
Bestellung und Versand durch amazon reibungslos.
Die einzigartige Geschichte macht den Film besonders. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von N. Seyffert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Großartig unterhaltender Film
Das Buch hat nur meine Frau gelesen - das ist allerdings auch für sie nicht weiter ein Hindernis gewesen, den Film als überaus kurzweilig und ergreifend zu empfinden. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Philippe Dettmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut
gut netter liebesfilm flach aber nett hübsche schauspieler nette geschicht sehr vorhersehbar kleiner zeitvertreib ab und zu kann man so was anschauen
Vor 7 Monaten von Ani Daum veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Zustand- wie neu!
Die DVD ist pünktlich geliefert worden und war in einem einwandfreien Zustand!
Sogar die Hülle ist nicht zerkratz!
Die DVD läuft ohne Probleme! Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Justyna Such veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top!
Der Film hat richtig Herz, die Schauspieler sind toll und die Geschichte ist mitreißend. Würde ich jedem empfehlen. Gehört zu meinen Lieblingsfilmen.
Vor 8 Monaten von AnnieKa veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Wendecover? 2 10.05.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar