Menge:1
Franz Schubert: Sämt... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Spielt einwandfrei. Box an den Ecken bestossen. 40 CDs in der Box. Seperat erschienenes Buch nicht dabei.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Franz Schubert: Sämtliche Lieder
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Franz Schubert: Sämtliche Lieder Box-Set

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 179,44 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
5 neu ab EUR 179,44 1 gebraucht ab EUR 119,90

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Dirigent: -
  • Komponist: Franz Schubert
  • Audio CD (25. November 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 40
  • Format: Box-Set
  • Label: Hyperion Records (Note 1 Musikvertrieb)
  • ASIN: B000B8657S
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 133.560 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die dem Liedschaffen Franz Schuberts gewidmete Gesamtausgabe des Labels Hyperion erscheint nun als Sammelbox. Alle 37 bislang erschienen Folgen sind nun zusammen mit drei Bonus-CDs (Werke von Schuberts Zeitgenossen) sowie den vollständigen Liedtexten in Buchform erschienen. Diese umfassende Ausgabe (40 CDs), am Klavier ebenso exzellent wie in den Booklet-Texten von Graham Johnson betreut, dokumentiert den hohen Qualitätsstandard einerseits, die Entdeckerlust und Talentförderung andererseits. Die Namen Juliane Banse, Christine Schäfer, Matthias Görne und Ian Bostridge sprechen Bände.

Amazon.de

Es gehört heutzutage schon sehr viel unternehmerischer Mut dazu, eine Edition auf den Markt zu bringen, die alle Lieder Franz Schuberts - einschließlich der Ensemble-Vokalmusik über siebenhundert an der Zahl - beinhaltet. 1987 hatte der Gründer von Hyperion, der verstorbene Ted Perry das Mammut- Projekt ins Leben gerufen. Ganze achtzehn Jahre hat es gedauert, bis alle Lieder aufgenommen waren, etwa so viel, wie Schubert gebraucht hatte, sie zu komponieren (1810-1828). 37 CDs wurden es, die man nun mit drei weiteren CDs mit Werken von Schuberts Zeitgenossen in einer ungemein preisgünstigen Edition erwerben kann.

Lag das Bestreben zunächst darin, vorrangig britische Künstler zu präsentieren, änderte man mit den Jahren das Konzept. Vielleicht auch aus der Einsicht heraus, dass man ansonsten das gewaltige Repertoire nicht würde beherrschen können. Und so liest sich die Liste der vortragenden Künstler wie das „Who is who“ des Liedgesangs: von Dame Jane Baker, Ann Murray, Arleen Auger über Peter Schreier, Brigitte Fassbaender, Edith Mathis und der großen Ely Ameling bis hin zu Thomas Hampson, Christine Schäfer und Ian Bostridge – um nur ganz wenige zu nennen.

Auf CD Nr.28 kommt auch der große Mann des Liedes zu Wort: Dietrich Fischer-Dieskau, der selbst in den sechziger Jahren auf 29 LPs sämtliche, wenn auch nicht alle Lieder Schuberts, interpretiert hatte. Doch diesmal singt er nicht, er rezitiert Gedichte von Wilhelm Müller aus dem Zyklus „Die schöne Müllerin“, die Schubert nicht vertont hatte. Ein Buch mit allen Liedtexten rundet diese editorische Meisterleistung ab, die in bester angelsächsischer Tradition äußerst sorgfältig, liebevoll und leserfreundlich aufbereitet ist. Bravo! -- Teresa Pieschacón Raphael


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philbert der Schwabe am 18. Dezember 2012
Format: Audio CD
Folgende Zeilen sind ausdrücklich als zweites Nachdenken über Fidelios Rezension entstanden. Meinen Kommentar derselben habe ich nicht gelöscht, damit klar wird, daß sich Meinungen ändern können.
Ich besitze die Hyperion-Aufnahmen zweimal: die ganzen 37 Folgen, die einzeln erschienen sind und die schwere Box.
Die Box ist eine preiswerte Alternative zu den Original-CDs, enhält auch 3 zusätzliche CDs mit Liedern von Schuberts Zeitgenossen, was an sich eine willkommene Bereicherung ist.

Die Box ist definitiv als Enzyklopädie gedacht, wird aber auch als Produkt angeboten und der potenzielle Käufer sollte schon wissen, was er erwerben kann - in dieser Hinsicht erkenne ich Fidelios Argumentation an (besser eine späte Erleuchtung als gar keine).
Dazu ist diese Enzyklopädie nicht mehr alleine auf dem Markt. Franz Schubert: Komplette Lieder - Deutsche Schubert-Lied-Edition ist auch da.

Wer alle 600+ Lieder haben will, ist vor der Frage gestellt: Naxos oder Hyperion? Sonst bietet Schubert: Lieder (Limited Edition) 463 Lieder mit Dietrich Fischer-Dieskau und Gerald Moore.
Sowohl Hyperion als auch Fischer-Dieskau sind chronologisch angeordnet. Dies war aber von DFD von Anfang an geplant, während es bei Hyperion nachträglich erfolgte. Die ursprünglichen CDs waren wohl bedacht, und mit extrem informativen Booklets versehen. In der Box sind die Booklets verschwunden (man findet sie aber online) und die Recitals sind auseinander gerissen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fidelio am 20. August 2009
Format: Audio CD
Die im Gegensatz zur DG-Ausgabe (D. Fischer-Dieskau/G. Moore) vollständige, aber teure Hyperion-Box enthält viel englischen Akzent und ein Durcheinander der Interpreten, weil die Werke - anders als auf den Hyperion-Einzel-CDs - in der Box aufsteigend nach Deutschverzeichnis oder, wenn davon leicht abweichend, der jeweiligen genauen Entstehungzeit auf den 40 CDs angeordnet wurden. Dabei hatte ich mich so auf diese Box gefreut, aber ich bin doch kein Enzyklopädist. Mehr als 10 Sänger pro CD sind keine Seltenheit. Die Texte werden bei Hyperion im erfreulichen Taschenbuch-Buchformat mitgeliefert. Der alphabetische Index der Lieder mit Verweis, auf welcher CD diese zu finden sind, ist essentiell. Genauso kann nach Interpreten, die über alle CDs puzzleartig "verstreut" sind, oder Dichtern gesucht werden. Aufgrund der schlechten Durchhörbarkeit hat mir die Kassette bisher eher dazu gedient, einzelne Lieder gezielt zum Anhören herauszusuchen. Allerdings kann man, anders als bei der Anschaffung einzelner CDs, keinen Einfluss auf Stimmlage und Sänger nehmen. Nur mit Glück erwischt man einen akzentfreien Gesang, z.B. Pregardien oder Schäfer (ursprünglich waren nur britische Sänger geplant). Erstklassige Einzel-CDs kann die Hyperion-Kassette nicht ersetzen. Durch die schlechte Anordnung konnte ich nicht einmal auf Hyperion-CDs verzichten, die ich bereits hatte und die innerhalb dieser Box aufgesplittert wurden.
Alle Lieder wurden schematisch und unabhängig von den Aufnahmesitzungen nach Deutsch-Verzeichnis/Zeit neu sortiert. Sollte das bei dem vielen Lob für diese Kassette wirklich noch niemanden gestört haben?
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helarion am 15. Juni 2006
Format: Audio CD
Sicher...wer kennt sie nicht ?! Die grandiosen Schuberteinspielungen von Dietrich Fischer - Dieskau und Gerald Moor ??! Aber warum nicht Mut zu Neuem?! Die Gesamtaufnahme aller Schubertlieder ( unter D. Fischer-Dieskau wurden längst nicht alle Lieder veröffentlicht) , die bei Hyperion unter der Leitung von Graham Johnson in jaherlanger Arbeit geschaffen wurde stellt einen weiteren glanzvollen Stern am musikalischen Himmel dar. Hervorragende Sänger, einfühlsames Klavierspiel und ein wunderschönes Begleitbuch mit allen Texten runden diese musikalische Meisterleistung ab!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen