Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Franz Lehar: Die lustige ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Mentipas
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Sofort lieferbar aus Deutschland.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Franz Lehar: Die lustige Witwe (Operette) (Gesamtaufnahme) (2 CD) Doppel-CD

4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,15 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 9. Oktober 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 14,15
EUR 10,49 EUR 4,43
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 10,49 9 gebraucht ab EUR 4,43

Hinweise und Aktionen


Anneliese Rothenberger-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Franz Lehar: Die lustige Witwe (Operette) (Gesamtaufnahme) (2 CD)
  • +
  • Jacques Offenbach - Orpheus in der Unterwelt (Operette)
  • +
  • Johann Strauß: Der Zigeunerbaron (Operette) (Gesamtaufnahme) (2 CD)
Gesamtpreis: EUR 41,08
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (9. Oktober 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Membran
  • ASIN: B000J4PA20
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.899 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Ouvertüre
  2. Introduktion - Verehrte Damen und Herren (1. Akt)
  3. Dialog
  4. Ich bin eine anständ'ge Frau
  5. Dialog
  6. Bitte, meine Herren - Hab' in Paris
  7. Dialog
  8. O Vaterland - Da geh' ich zu "Maxim"
  9. Dialog
  10. Das ist der Zauber der stillen Häuslichkeit
  11. Dialog
  12. Damenwahl
  13. Ballsirenenwalzer - Der junge Mann tanzt Polka - Und jetzt, gnädige Frau, bin ich zum Tanz bereit
  14. Introduktion und Tanz (2. Akt)
  15. Vilja-Lied
  16. Lasst uns tanzen

Disk: 2

  1. Dialog - Heia, Mädel - Dummer, dummer Reiter
  2. Dialog
  3. Weibermarsch
  4. Dialog
  5. Wie eiene Rosenknospe - Komm in den kleinen Pavillon
  6. Dialog
  7. Ha! Ha! Ha!
  8. Dialog (3. Akt)
  9. Dialog
  10. Ja, so sind wir, die Grisetten
  11. Dialog
  12. Lippen schweigen, 's flüstern Geigen
  13. Dialog
  14. Jetzt geh'n wir zu "Maxim"
  15. Einleitung: Heia, in den Bergen ist mein Heimatland
  16. Die Mädis vom Chantant
  17. Mädchen gibt es wunderfeine
  18. Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht
  19. Weißt du es noch?
  20. Nimm, Zigeuner, deine Geige - Jay, Mamam
  21. Tanzen möcht' ich


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die lustige Witwe ist eine sehr empfehlenswerte Aufnahme. Die Rolle der Hanna Glawari ist mit Elfriede Trötschel ausgezeichnet besetzt. Rudolf Schock als Danilo ist ebenfalls sehr gut, vor allem deshalb, da zur damaligen Zeit seine Stimme noch unverbraucht war. Über Anneliese Rothenberger als Valencienne braucht man eigentlich kein Wort zu verlieren. Sie ist, wie bei all den damaligen Produktionen, einfach Klasse. Eine der wenigen Schwachstellen ist vor allem der gesprochene Text des Grafen Danilo. Diese Stimme passt in keiner Weise zum gesungenen Part und obendrein ist die Akzentuierung katastrophal. Es ist unverständlich, warum man hier nicht Rudolf Schock selbst den Text sprechen ließ. Ich habe z.B. diverse Fernsehaufzeichnungen von Operetten gesehen, in denen Rudolf Schock auch den gesprochenen Teil sehr gut meisterte. Weiters stört noch beim Weibermarsch, dass während der gesanglichen Darbietung immer wieder die Wörter "Weiber, Weiber" im Hintergrund laut hinein gesungen werden . Nichts desto trotz ist diese Aufnahme besonders gelungen und überaus hörenswert.
Bonus-Teil: Die Csardasfürstin kommt in der Serie "Traumland der Operette" dreimal als Bonus-Teil vor. Dieser Bonus-Teil ist von den dreien, trotz Erika Köth in der Hauptrolle, der schwächere.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Klaus Linke am 22. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Egal welcher Titel, welcher Interpret, welche Musik, welche Stilrichtung, ob schöne alte Versionen oder neue Inszenierungen, ausschlaggebend ist wohl immer der Wunsch und das Empfinden des Hörgeniessers.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Zusendung war schnell. Die Informationen waren korrekt. Die Einpackung war sicher. Ich bin im Allgemeinen mit dem Ankauf sehr zufrieden. Das Produkt entspricht meinen Erwartungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
franz lehar in bestform sollte man sich unbedingt kaufen die musik ist eine ganz besonder reise die man nicht verpassen sollte
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die CD "Die lustige Witwe" ist sehr schön und ich habe sie mir schon mehrfach angehört!
3 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden