12 Angebote ab EUR 3,22

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Frank Zappa - Does Humor Belong In Music?
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Frank Zappa - Does Humor Belong In Music?

13 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 neu ab EUR 25,17 7 gebraucht ab EUR 3,22

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Frank Zappa
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Englisch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Unbekannt
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: EMI Music Germany GmbH & Co.KG
  • Erscheinungstermin: 20. Oktober 2003
  • Produktionsjahr: 1985
  • Spieldauer: 60 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0000CAPTX
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.536 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Tracklisting: 01 Zoot Allures 02 Tinsel Town Rebellion 03 Trouble Every Day 04 Hot Plate Heaven At The Green Hotel 05 The Dangerous Kitchen 06 He's Ho Gay 07 Bobby Brown 08 Keep It Greasey 09 Honey Don't You Want A Man Like Me 10 Dinah-Mo Humm 11 Cosmik Debris 12 Be In My Video 13 Dancin' Fool 14 Whippin' Post"

Blickpunkt: Film

New-York-Live, Sommer 1984, mit 14 Titeln, u.a.: "Zoot Allures", "Keep It Greasey", "Dancing Fool"...

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. Mai 2005
Format: DVD
Als ich mir die eigens für diese DVD neugestaltete Hülle im Laden anschaute und entdeckte wer dahinter steckt, wusste ich schon was man bei dieser DVD erwarten bzw. nicht erwarten darf: Nämlich nicht mehr als eine VHS-Version auf DVD. Quasi eine EMI-Billigveröffentlichung. Zwar konnte man schon 1985 im Vorspann der originalen VHS-Kassette lesen dass es sich um ein digital aufgezeichnetes Konzert handelt (und Zappa war ja zum Glück ein Pionier auf dem diesem Gebiet) fraglich ist jedoch jetzt ob es sich dabei nur um die Tonspuren handelte. Das Bild: Ich gehöre nun wirklich nicht zu den videophilen Experten die auch noch das geringste Bildrauschen in aktuellen DVD-Produktionen zu erkennen vermögen, aber auch der Leihe könnte auf den ersten Blick meinen es handelt sich hier um eine Amateur-Digitalisierung der alten analogen Aufnahmen auf dem heimischen PC. Besonders deutlich wird das in den ruhigen Interview-Szenen mit Zappa selbst. Hier fällt vor allem das sehr körnige und flackernde Bildmaterial auf, besonders im oberen Bildbereich. Der Sound: Es handelt sich um den alten Stereomix der sich mediumbedingt auch ganz akzeptabel anhört. Ein Mix in Sourround-Sound wäre in Anbetracht dieser Produktion wohl ein weiteres Fiasko geworden. Hinzu kommt dass man so etwas im Falle Zappas auch besser den Leuten überlassen soll die sich mit seiner Musik wirklich auskennen. Das Zusatzmaterial: Nö, gibt's nicht - handelt sich halt 1:1 um das bekannte Video. Auch das drei-teilige, unspektakuläre und nicht animierte Menü nutzt lediglich ein paar Szenen aus dem Film zu Untermalung. Als da wären: Hauptmenü und zwei Untermenüs zur Songauswahl.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. Juni 2005
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe ja eine VHS Version dieses Konzerts, und die ist technisch um Längen hochwertiger als diese DVD. Um es klarzustellen: Frank Zappa war ein Genie, DHBIM ist genauso schräg wie sein Opus - und umso erfrischender.
Diese DVD jedoch, hat mit dem bekannten Perfektionismus des Genies FZ so viel gemeinsam wie ein Dreirad mit dem Space Shuttle.
Und ja, diese DVD ist bei *WEITEM* die am schlechtesten digitalisierte DVD die ich bislang gesehen habe (wohbemerkt - ich kenne DVD Format aus der Zeit wo man Filme auch zweiseitig auf die Scheibe brachte) - offensichtlich eine NTSC VHS Kassete in irgendeinem Keller digitalisiert - von TV auf DVD Auflösung, ohne irgendwelche Filter, einfach "Pixelisiert". Artefaktenblöcke als ob es sich um einen Internet Stream handelt...
Jede Wette, dass jeder Zappa Fan es besser gemacht hätte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Hofmann am 17. Dezember 2003
Format: DVD Verifizierter Kauf
Was soll man dazu sagen? Schon auf Video war 'Does Humor Belong In Music' großartig, durch die digitale Bearbeitung wird es noch besser. Der (Stereo-)Sound ist sehr gut gelungen und das Bild (4:3) ist erstklassig. Zu der sehr guten Songauswahl braucht man nichts zu sagen, sind hier doch Zappas Hits (Bobby Brown, Dancin' Fool) genauso vertreten, wie Songs die eher den Fans bekannt sind (Hot Plate Heaven at the Green Hotel, The Dangerous Kitchen).
Ich finde auch gerade die Intervies sehr gelungen. Natürlich sind sie oft etwas 'ungelenk' eingebaut worden, meist mitten in den Songs. Aber Frank hat viel zu sagen! Besonders wenn er über die Republikaner (besonders Reagen) loszieht kann man sich ein lachen nicht verkneifen. Ebensoschön ist es seine Selbsteinschätzung zu hören ('Why am I not succesful? I'm out of the norm. I'm not a Republican, I don't take drugs and I'm reasonably sane.').
Alles in allem Zappa at his best!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ursinator2.0 am 25. September 2007
Format: DVD
Zappakomplettisten brauchen ja sowieso alles vom Meister, aber für selektive Käufer ist die DVD eher zweite Wahl. Sie hat nur etwa eine Stunde Spielzeit und als Gimmick hat Zappa nur einige Interviewausschnitte eingschleift (im Gegensatz zu den spektakulären Knetanimationen von Bruce Bickford in 'Baby snakes' und 'dubroom special'). Ich habe 'does Humor...' in der CD-Version als ersten Zappatitel gekauft (lang ists her) und dort hört man u. a. spektakuläre Instrumentalpassagen der Bandmitglieder, in einem Fall zu einem 15-Minutenstück zusammengesetzt. Ich hatte hier etwas ähnliches erwartet, aber auf der DVD ist Zappa der einzige Solist, das fand ich sehr enttäuschend (allen Rezensenten, die sich über die Musiker beschweren, kann ich nur die CD empfehlen). Stattdessen gibt es eigentlich nur 'normale' Zappastücke, in denen Gesang/Text im Vordergrund steht, lediglich 'dangerous kitchen' gibt eine gewisse Ahnung von den riesigen Potentialen der Musiker. Natürlich sind die Stücke gewohnt perfekt aufgeführt, der Zusammenstellung fehlt eben etwas der 'Biss'. Immerhin ist die 1/1-Umsetzung von VHS auf DVD ein Garant für die Authentizität des Materials. Klagen über die technische Qualität kann ich nicht nachvollziehen. Als Midpricetitel ist die DVD ihr Geld durchaus wert, es lohnt sich aber eher, den höheren Preis für die oben genannten Titel auszugeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Andre Zern am 8. Oktober 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Meiner Meinung nach ist dieses Konzert eines der besten Konzerte, was die Lockerheit und die Eingespieltheit der Band angeht. Das Konzert ist diesmal nicht, wie bei vielen anderen von Frank Zappa, noch mit etlichen außermusikalischen Performances der Musiker oder Gästen angereichert, es ist ein geradeaus runtergespieltes Konzert. Dabei gibt es keinen Schwachen Moment, die Band groovt wie Sau, alle sind super eingespielt und können alle Passagen (auch die schwierigeren) super relaxt abspielen und haben dabei immer noch Zeit für Spässchen (wobei ich mir aber nicht sicher bin, ob diese "Spässchen" nicht auch Teil der Komposition ist .. ?!) Also, unter'm Strich ist diese DVD jedem zu empfehlen, der sich ein sehr kurzweiliges und relaxt eingespieltes Konzert von Franky Boy mit einer tollen Band, ohne von schwerverdaulichen Kunst-Passagen überfordert zu werden, zum Kennenlernen ansehen (oder verschenken) will. Volles Brett für den Meister!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen