Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Adobe FrameMaker 8. Strukturierte technische Dokumentation erstellen und veröffentlichen

von video2brain
Windows XP / Vista, Mac OS X, Linux


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



System-Anforderungen

  • Plattform:     Windows XP / Vista, Mac OS X, Linux
  • Medium: DVD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation


Produktbeschreibungen

Über das Produkt

Nach einer Einführung in die Oberfläche und Darstellungsoptionen steigen Sie über die Dokumententwicklung und die Absatz- und Zeichenformate tiefer in die Arbeit mit Texten, Tabellen und Bildern ein. Sie lernen den Umgang mit Buchdateien und den automatischen Verzeichnissen für Inhalte, Stichworte oder Abbildungen. Egal ob Sie PDF-Dateien schreiben, direkt drucken oder die Daten in HTML-Form weitergeben - Sie sind für alle Situationen gerüstet! Ein wesentlicher Teil des Trainings widmet sich dem strukturierten Arbeiten mit FrameMaker 8 und umfasst neben EDDs auch die Nutzung von DITA..

Systemvoraussetzungen:


Pentium 4 ab 2,6 GHz oder G4 ab 1 GHz
512 MB RAM
DVD-Laufwerk
Soundkarte, Lautsprecher bzw. Kopfhörer
Bildschirmauflösung mind. 1024x768
Windows 98/2000/XP/Vista oder Mac OS X ab 10.1
Über dieses Video-Training
Wenn Marcus Bollenbach über FrameMaker spricht, merkt man bald, dass er ganz genau weiß, worum es geht. Der Lehrbeauftragte an der Hochschule Karlsruhe und Senior Promoter bei Adobe Systems Deutschland ist seit über 15 Jahren im Bereich Satz und technischer Redaktion tätig, kennt FrameMaker wie seine Westentasche.

Für Ihn ist FrameMaker nach wie vor das leistungsfähigste Werkzeug, wenn es darum geht, Textverarbeitung und DTP zu kombinieren. Mit der in der Version 8 erfolgten vollen Unterstützung von Unicode ist die schmerzvollste Falle behoben und dank dem neuen Zusammenspiel mit Acrobat 3D und Flash geht FrameMaker stark in den Bereich des Single-Source-Publishing.

Zur Nutzung von FrameMaker gibt es seit Jahren zu wenig Literatur, der Bedarf für ein leicht nachvollziehbares und anschauliches Video-Training ist gegeben video2brain schließt nun diese Lücke. Auch Sie werden staunen, wie schnell Sie sich mit FrameMaker anfreunden und die Angst vor komplexen und umfangreichen Dokumenten verlieren können.

Die etwa neun Stunden Videomaterial dieses Video-Trainings gliedern sich in zwei Bereiche: Die grundlegenden, layoutbasierten Funktionalitäten von FrameMaker 8 und eine Einführung in das strukturierte Arbeiten mit FrameMaker 8.

Im ersten Teil vermittelt Marcus Bollenbach alle notwendigen Kenntnisse für das Erstellen von FrameMaker-Dokumenten wie die Anlage von Formaten, Variablen und Vorgabeseiten. Darüber hinaus wird das Arbeiten mit der Buchfunktion und das Erstellen und Bearbeiten von generierten Dateien gezeigt. Weitere Themen sind die Tabellen- und Formel-Editoren von FrameMaker 8.

Im zweiten Teil wird im Rahmen eines Workshops anhand eines Beispiels die Entwicklung einer kompletten Struktur-Applikation zur Erstellung und Bearbeitung XML-basierter FrameMaker-Dokumente gezeigt. Dabei werden u.a. die Funktionalitäten des EDD und der Lese-/Schreibregeln erläutert. Mittels einer Konvertierungstabelle wird auch die nachträgliche Strukturierung von FrameMaker-Dokumenten gezeigt.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Ähnliche Artikel finden