summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Fraktus (Blu-ray) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,69
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Studio 49 GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Fraktus (Blu-ray)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Fraktus (Blu-ray)

Dieser Titel ist Teil der Aktion Tiefpreiswoche.

38 Kundenrezensionen

Statt: EUR 6,99
Jetzt: EUR 6,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,02
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 6,97
EUR 6,97 EUR 5,90
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 6,97 2 gebraucht ab EUR 5,90

Amazon Instant Video

Fraktus: Das letzte Kapitel der Musikgeschichte sofort ab EUR 3,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Tiefpreiswoche
Tiefpreiswoche
Entdecken Sie jetzt bis zum 30.08. über 9.000 reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray in unserer Aktion Tiefpreiswoche.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Fraktus (Blu-ray) + Millennium Edition
Preis für beide: EUR 17,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Devid Striesow, Heinz Strunk, Rocko Schamoni, Jaques Palminger Piet Fuchs, Anna Bederke
  • Regisseur(e): Lars Jessen
  • Format: Dolby, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pandora (Alive AG)
  • Erscheinungstermin: 12. April 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 92 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00BGBUH1O
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.774 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Von Westbam bis Scooter, von Blixa Bargeld bis Dieter Meier: Die Electronic-Szene ist sich einig - FRAKTUS waren es. FRAKTUS haben Techno erfunden. Haben seine Ästhetik, seine Klangrevolte, seine Technik vorweggenommen. Aber dennoch sind FRAKTUS ein Mythos geblieben. Trotz vielversprechender Anfangserfolge in den 80er-Jahren und ihrem einzigartigen Sound. Zwar enorm einflussreich und hochgeschätzt von Szene-Kollegen weltweit, aber als Band vor über 25 Jahren im Streit auseinander gegangen und heute nur noch Insidern ein Begriff. Was wurde aus ihnen? Was machen die drei heute? Kann es ein Comeback dieser Pioniere geben? Die Dokumentation spürt die drei grundverschiedenen Musiker auf: In Hamburg, in Brunsbüttel und auf Ibiza findet Musikproduzent Roger Dettner die deutschen Techno-Urväter. Und ihm gelingt die pophistorische Sensation: Er bringt sie an einen Tisch und FRAKTUS wieder ins Studio. Nach 25 Jahren schließt sich ein Kreis: FRAKTUS treten wieder auf. Die Musikhistorie wird neu geschrieben. Diesmal mit FRAKTUS als zentralem Kapitel. Geschichte vergisst wahre Erfinder nie. Selbst FRAKTUS nicht.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Augenzwinkernde Hommage an ein Elektro-Pop-Trio aus den Achtzigern, dessen Comeback ein windiger Musikproduzent vorbereiten will. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt am 7. Juli 2013
Format: DVD
Das ist eine der Textzeilen, für die Fraktus-Songs berühmt waren. Jedenfalls, wenn man Lars Jessen und seinem Film Glauben schenken darf. Wenn man allerdings weiß, dass mit Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jacques Palminger die Macher des "Studio Braun" hinter der Geschichte stehen, ist es mit dem Glauben auch schon wieder vorbei. Strunk und Co. ist nichts heilig und ihre ganz besondere Art von Humor mag man entweder, oder man mag sie nicht. In -Fraktus- reicht die Bandbreite des Humors von Fremdschämen bis genial. Und genial ist ganz klar in der Überzahl. Wie Jessen den imaginären Musikreporter Roger Dettner(Devid Striesow) beim Auftrag seines Lebens begleitet, das ist schräg und schrill schön. Während zu Hause "Lutschi" Dettner auf die Geburt des Kindes wartet, muss ihr Mann die legendären Mitglieder von Fraktus wiedervereinen. Ein Ding der Unmöglichkeit.

Torsten Bage(Heinz Strunk) ist mittlerweile der Halligalli-Saufmusiker mit Hitgarantie auf Ibiza, Dickie Schubert(Rocko Schamoni) führt ein Internetcafe und Thorsten Wand(Jaques Palminger) ist beim elterlichen Optikergeschäft eingestiegen. Von 1980 bis 1983 waren diese genialen drei Musiker Fraktus. Eine Band, die ihrer Zeit weit voraus war. Jetzt sind sie, Entschuldigung, alle irgendwie plemplem.
So macht sich Roger Dettner an eine unlösbare Aufgabe. Aber von denen sind im Musikgeschäft ja schon einige gelöst worden...

Zum Schreien komisch und manchmal so flach wie ein Bügelbrett. -Fraktus- ist Klamauk im Endstadium. Um den Ganzen den Anstrich einer glaubwürdigen Doku zu geben, haben fast alle Größen des Musikgeschäftes mitgemacht. Egal, ob H.P.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Retro Kinski TOP 500 REZENSENT am 15. April 2013
Format: Blu-ray
FILM Bewertung (Review):

FRAKTUS ist eine Pseudo-Doku über die gleichnamige Gruppe die die elektronische Musik wie keine andere Band beeinflusst hat. Auf ihren Spuren ist der bekannte deutsche Drama Schauspieler Devid Striesow und mit dabei sind natürlich die bekannten STUDIO BRAUN Heroes wie Rocko Schamoni, Heinz Strunk uvm. Für Zeitgenossen die Mitte bis Ende der Siebziger, Anfang der Achtziger mit den tatsächlichen Wurzeln von alternativer (deutscher) Musik elektronischer Art groß geworden sind, deren kommerziellen Spitzen des Eisbergs dann später als "New Wave" oder "NDW" vermarktet wurden, ist FRAKTUS als Film mehr als ein Pflichtprogramm!

Die Zitate und Anspielungen auf Mode, Musik, Plattentitel, Instrumente, Habitus und vielem mehr sind unglaublich reichlich und wenn man sich mit der Szene auskennt badet man förmlich im Retrowahn dieser Zeit und kommt aus dem Staunen, Grinsen und Lachen nicht mehr heraus. So wie ich. Für Menschen die davon keine Ahnung haben wird das Ganze mehr als befremdlich wirken was verständlich ist. Aber die Konzertausschnitte wirken wie echte Aufnahmen Anfang der 80er in jedem Detail.

Die Mockumentary beginnt mit einem der schlechtesten Beispiele für gute elektronische Musik "Scooter" und sofort beginnt eine kleine Interview-Stafette von Größen der (elektronischen) Musikszene aller Schattierungen, die die Bedeutung von Fraktus für die Musik beschreiben. Hier erleben wir keine Geringeren als Dieter Meier (Yello), Jan Delay, Jürgen Larmann (von der FRONTPAGE, mein Gott, der lebt ja noch)Stefan Remmler, Matthias Schuster, Steve Blame (MTV), Peter Illmann (ja, der von Formel 1), H.P. Baxxter (Scooter) usw.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RockoFan am 22. Mai 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Leute, Leute, Leute! Eure unschuldige Begeisterung in Ehren, wir wuerden gerne daran teilhaben koennen. Aber wirklich witzig finden wir den Streifen nicht. Natuerlich, ihr habt Recht: auf den ersten Blick witzig, humorig, voller Lacher. Aber Hand aufs Herz, das Lachen bleibt zumindest uns original im Halse stecken. Schaut Euch doch wie wir, den Film mehrmals an (wir haben den Film in unterschiedlicher Besetzung bisher 17 mal angeschaut): dann wird klar, dass die Kreateure des Films - Meister ihres Fachs - eine sublime Message vermitteln wollten:
Kommerz killt!
Natuerlich endet der Film in einem vermeintlich orgastisch grandiosen Comeback-Happy-End, aber jetzt mal sorrje Leute...beschleicht Euch nicht auch ein ungutes Gefuehl und bleiben nicht ernste Zweifel ob des zukuenftigen musikalischen Outputs der Band und Fragen zum Konzertpublikum generell? Kurzum: der Film ist echt gut und wir werden ihn sicherlich nochmal schauen. Praedikat: "Empfehlenswert".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Altefrohne, Andreas am 2. April 2013
Format: Blu-ray
Ich möchte mich nur auf den Film beziehen: Studio Braun zeigt es allen, die glauben Deutschland sei nicht in der Lange anständigen Humor zu produzieren. Fraktus ist Fake Doku, Satire, Komödie, Unsinn und Musical verknotet in einem bis zur letzten Minute unterhaltsamen Gesamtergebnis.

Garniert wird das ganze noch mit zahlreichen Cameos aus der Branche (z.B. Scooter, etc.).
Fans von Studio Braun müssen zuschlagen. Jeder der sich vorstellen kann das es humoristisch mehr geben kann als Hirschhausen, Barth, und Markus Lanz darf gerne mal Testkaufen. Ein Film wie ein kleiner Schmetterling. Auf beiden Seiten Flügel denen ein kluger Kopf sagt wolang...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen