oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Fragmente aus verlorenen Sommern: Gedichte [Gebundene Ausgabe]

Rüdiger Görner , Alexander Lernet-Holenia
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 14,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

5. Februar 2001
Seine viel gelesenen Romane und oft gespielten Theaterstücke behandelte Alexander Lernet-Holenia mit leichter Nachlässigkeit, nur seine Gedichte hielt er frei von Konzessionen, sie waren ihm heilig. Von „Das Geheimnis Sankt Michaels“ (1927) über die balladesken Gedichte aus „Die Goldene Horde“ (1935) bis zum Großgedicht „Germanien“ (1946) und seiner letzten Lyriksammlung zu Lebzeiten, „Das Feuer“ (1949), reicht diese von Rüdiger Görner besorgte Auswahl. Das Beste von „Habsburgs letztem Dichter“.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 112 Seiten
  • Verlag: Paul Zsolnay Verlag (5. Februar 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3552051554
  • ISBN-13: 978-3552051553
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,2 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.321.477 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

I Wenn an den Nachmittagen der Spiegel der Sonne, funkelnd, am weißumwobenen Himmel hinabsinkt; wenn die Wiesen schimmern im Winde; wenn ein Schauer in den Blumen wühlt, - laß ab, im dämmernden Saal mit den dunklen Bildern über der Vorfahren fortwährendenVorwurf zu sinnen! Wie Tränen tönt es ja um dich, die, fielen sie wirklich, wie das Silber der Wände klängen. Geh selbst vom Fenster fort, wo du lange gestanden und darunter der Garten sich wie unter Wasser bewegt. Tritt vor das Haus, wo die Bläue noch glüht, wo Sommerfäden spinnen, wo die Felsen, die Wälder aus Smaragd im Abend leuchten ...

II An den Mond Süßer Schimmer, der bald Lämmergewölke, bald das Geriesel im See, bald die versunkene Friedhofsmauer beglänzt, wie auf dem Atlaskleid einer Schäferin Silber- blumen sich rühren, da und dort! Wo ihr im rauschenden Korne euch beigewohnt, fällt nun Tau in der Spätsommernacht, und das trügende Leuchten deckt den Glanz eurer Sterne zu ...

III Jetzt, wo schon seit Wochen die Herbstregen wehn, rauschen die Haine laut im Dunkel, und es mischen die Tränen des Himmels sich dem Quell, den, wie von Kerzen bestrahlt, unter moderndem Ahornlaub fast winterlich Grün der Kressen umkränzt. Tönten nicht Stimmen? Ach, nur Totes wälzt sich sinnlos im Finstern, und die Schritte der Liebenden, vom Sommer noch her, begräbt der Regen.

IV Schon, schon hebt sich, jeglichen Frühling überholend, ein Hoch- sommer über den Schnee. Welcher? Der letzte. Schon steigen seine Silbergewitter. Schon, im begrabenen Korne, leuchtet der Mohn. Mit unsichtbarem Laubgewölk neigt sich der Waldrand; der Kuckuck tönt dem unhörbaren Ruf. Damastbezogen gleißt das Totenbette der Liebe vom Vorjahr. Kalt sind die Kissen. Wo seid ihr, Liebende, hin? Wo sehnt ihr euch noch nach einander und wißt nicht, daß ihr euch sehnt! Daß der Sommer euch hersehnt! Wenn erst die Wasser wieder weinen, die ersten Windblumen frieren, entblößt der verfallene Schnee eure Gespenster.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leser, verliere dich! 4. März 2001
Von Lahnstein
Format:Gebundene Ausgabe
Kann man sich einen verwilderten Garten vorstellen, der sich nach hinten auf eine uralte Kulturlandschaft öffnet, vorne aber von einer verkehrsreichen Straße in Wien begrenzt ist? Ein Garten, in dem noch Hölderlin und Rilke wuchs, ein Garten, in dem der Sage nach Pindar Gärtner war? Lernet goß seinen poetischen Impuls ohne weiteres in alte Formen, gleichgültig, ob diese ganz ausgefüllt wurden oder ob vieles überfloß. Im Café Holenia serviert uns Lernet stilvoll einen manchmal nicht recht heißen Doppelten - stellt aber ein Glas frischestes, um nicht zu sagen heiliges Wasser daneben. Leser, riskiere es! Du kannst dich nicht nur von Texten, vom Knäckebrot aus Mehl von der Skrupelmühle ernähren. Rüdiger Görner hat das Verdienst, die vor einiger Zeit gesammelt erschienene (und inzwischen nicht mehr erhältliche) Lyrik Lernet-Holenias durchforstet zu haben und präsentiert eine Auswahl vom oft atemraubend Schönsten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar