Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,87 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Fragekompetenz für Führungskräfte: Handbuch für wirksame Gespräche Gebundene Ausgabe – 1. Januar 2013

10 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2013
EUR 49,99 EUR 44,86
2 neu ab EUR 49,99 4 gebraucht ab EUR 44,86
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 363 Seiten
  • Verlag: Rosenberger Fachverlag; Auflage: 6. (1. Januar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3931085414
  • ISBN-13: 978-3931085414
  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 3,2 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 251.095 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Das menschliche Zusammenleben in Organisationen, Verbänden oder Familien wäre besser, wenn das berücksichtigt würde, was man in diesem Buch erfährt.“
Prof. Dr. Dr. h.c. Lutz von Rosenstiel

„Vor allem wegen des flüssigen, gut lesbaren Stils empfiehlt getAbstract das Buch allen Führungskräften und Beratern, die ihre Fragetechnik verbessern wollen.“
getAbstract.com

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Der Verlag über das Buch

Das Buch ist leserfreundlich und übersichtlich gestaltet, es enthält zahlreiche Abbildungen, Praxisbeispiele und Übungen. Gleichzeitig bekommt der Leser eine Menge neuartige Tools an die Hand, mit Hilfe derer er Fragefehler vermeiden und neue Fragen generieren kann. Der Autor versteht es, sein Thema humorvoll aufzubereiten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. Januar 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Die richtigen Fragen zu stellen will gelernt sein - wem das nicht klar war, der weiss es, spätestens nach der Lektüre dieses Buchs von Andreas Patrzek. Obwohl das Buch über 350 Seiten lang ist, wurde das Lesen doch nie langweilig oder anstrengend - im Gegenteil: Viele anschauliche (und zum Teil auch amüsant beschriebene) Beispiele aus der Praxis zeigen anschaulich, was man beachten sollte, wenn man jemandem Fragen stellt. Besonders interessant fand ich den Fragekompass, ein speziell von Patrzek entwickeltes Frage-Werkzeug, mit dessen Hilfe man in jeder Situation passende Fragen finden kann. Zudem zeigt der Autor in einer Fülle von Beispielen, wie man bezogen auf verschiedene Gesprächssituationen mit Kollegen, Vorgesetzten und/oder Mitarbeitern die adäquaten Fragen richtig anwendet (z.B. im Zielvereinbarungsgespräch). Also mal wieder ein wirklich lesbares Fachbuch für die Praxis, wozu auch das Layout beiträgt: Große Schrift, übersichtlich gegliedert mit vielen Abbildungen. Insgesamt ein sehr gelungenes und empfehlenswertes Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. Januar 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Als Beraterin im IT-Bereich kommt es mir besonders darauf an, die Anforderungen meiner Kunden möglichst schnell und umfassend zu verstehen und umzusetzen. Dass dies oft gar nicht so einfach ist weiss jeder, der in diesem Bereich arbeitet. Als Hilfestellung hat mir ein Kollege vor kurzem dieses Buch empfohlen und ich kann feststellen, dass ich eine Menge nützlicher Tips daraus gezogen habe.
Mittlerweile kenne ich nicht nur eine Vielzahl neuer Frageformen, sondern ich kann sie auch besser einsetzen. Zudem achte ich seitdem auch bewusster auf die typischen Fragefehler von Beratern (Frage-Bombardement, ...).
Obwohl das Buch 350 Seiten umfasst, fand ich es sehr interessant und anregend. Es ist verständlich geschrieben - mit vielen Beispielen und Grafiken - und der humorvolle Schreibstil macht das Buch zudem unterhaltsam.
Als Fazit kann ich sagen, dass mir das Buch neue Impulse für meine Arbeit gegeben und mir eine neue Perspektive auf dieses komplexe Thema eröffnet hat. Deshalb möchte ich dieses Buch den Personen empfehlen, die einen reflexiven Blick auf ihre Tätigkeit werfen wollen. Es ist eine gewinnbringende Anschaffung für in der Beratung Arbeitende, die die Wünsche ihrer Kunden effektiv erfragen wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von erew-institut am 20. Juli 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Des Autors Maxime lautet an mich: „Wer gekonnt fragt, versteht zu Führen". A. Patrzek's Fragekompetenz ist für mich wieder ein Highlight des Rosenberger-Verlages. Denn der Autor zeigt in seiner Lektüre kompetent auf, wie Führungskräfte kompetentes Fragen zielbewusst und zielgebend Mitarbeitergespräche wirksam und zielgerichtet einleiten, kompetent durchführen sowie beenden. Wer A. Patrzek transferiert, erfährt am „Klienten-Erfolg, was er beim Autor gelernt hat.
Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:
- Warum fragen wir?
- Systematik der Fragearten
- Fragefunktionen
- Frageformen
- Fragesituationen
- Fehler beim Fragen und wie man sie vermeidet
- Die Bedeutung der Körpersprache und Stimme
- Antwortverhalten
- Zuhören
- Klärendes Fragen
- Der Fragekompass
- Die fragezentrierte Gesprächseinheit
Für die erew BIBLIO-KOM Dr. Karl-J. Kluge
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stéphane Etrillard am 13. November 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist eines der besten Bücher, die ich je zum Thema Fragetechnik gelesen habe. Der Autor geht weit über die Ebene der Techniken hinaus und stellt die Bedeutung der Fragekompetenz für Führungskräfte meisterhaft heraus. Das Buch ist exzellent strukturiert und gehört in die Hände einer jeder Führungskraft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von review@textwerk.com am 4. März 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Wer fragt, führt. Die Frage ist die wirksamste Form der Gesprächsführung. Jeder, der mit Gesprächen sein Geld verdient, weiß das - vom Autoverkäufer bis zum Psychiater. Unser Buch der Woche gehört zum Besten, was es zur Zeit zum Thema Fragekompetenz auf dem deutschen Markt gibt. Alle Aspekte der Gesprächsführung sind umfassend dargestellt. Dem Autor gelingt eine perfekte Synthese von Theorie und Praxis. Übungen, Beispiele und die Darstellung typischer Fehler wechseln sich ab mit der Erklärung des theoretischen Hintergrundes. Das erlaubt dem Leser, schnell zu eigenen Lösungen für den beruflichen Alltag zu kommen.

Das Buch richtet sich vor allem an Führungskräfte. Es verspricht dem Leser eine deutlich höhere Gesprächsführungskompetenz in allen Situationen, vom Bewerberinterview bis hin zum Abmahnungs- und Kündigungsgespräch. Diese Beispiele stellt Patrzek ausführlich in allen Phasen dar. Nach der Lektüre weiß der Leser daher sehr genau, wie man ein Einstellungsgespräch gründlich und professionell vorbereitet und durchführt.

Der Autor liefert ein sehr gut aufbereitetes, eingängig geschriebenes Standardwerk. Es ist mehr akademisches Lehrbuch als modischer Ratgeber und eignet sich auch zum autodidaktischen Training. Die klare Gliederung erleichtert dem Leser das Auffinden von Schwerpunktthemen. Tips, die sich direkt auf die Handlungsebene beziehen, erleichtern die Umsetzung des Gelesenen in der Praxis. Menschen zu führen heißt zuerst einmal, sie kennenzulernen und sie zu verstehen. Ein wichtiger Baustein hierzu ist eine gute Kommunikation. Dabei gilt: Wer besser fragt, führt auch besser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen