Fracking - Die neue Produktionsgeografie und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 16,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Fracking - Die neue Produktionsgeografie auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Fracking - Die Neue Produktionsgeografie (German Edition) [Taschenbuch]

Christiane Habrich-Bocker
2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 34,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 30. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 26,99  
Taschenbuch EUR 34,99  

Kurzbeschreibung

14. Oktober 2013 3658021772 978-3658021771 2014

Die Energieversorgung der Welt steht vor einer radikalen Wende: Mit Fracking erschließt eine neue Techniken bislang unerreichbare Öl- und Gasquellen in der Tiefe. Das verändert die Spielregeln im globalen Energiemarkt.

Durch die Ausbeutung dieser sogenannten unkonventionellen Lagerstätten können einige Staaten, die bislang von Öl- und Gas-Importen abhängig sind, zu Exporteuren aufsteigen. Die Preise für Energie werden gerade in diesen Regionen enorm sinken. Unternehmen investieren Milliarden in Fracking und die LNG-Technologie zur Erdgasverflüssigung – und verändern damit das Gefüge der Weltwirtschaft. Für energieintensive Industrien wie Stahl- und Aluminiumhütten, Automobilfertigung oder Maschinenbau werden etwa Verlagerungen in der Produktion nötig, um die Wettbewerbsfähigkeit zu halten.

Doch die Fracking-Technologie ist heftig umstritten. In diesem Buch stellen Experten den neuesten Stand der Diskussion, Chancen und Risiken des Fracking-Booms vor. Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft können sich so ein unvoreingenommenes Bild machen, um in einer aufgeheizten Debatte kompetent teilnehmen zu können.


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Fracking - Die Neue Produktionsgeografie (German Edition) + Gasland (Fracking)
Preis für beide: EUR 40,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Gasland (Fracking) EUR 5,97

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Die Energieversorgung der Welt steht vor einer radikalen Wende: Mit Fracking erschließt eine neue Techniken bislang unerreichbare Öl- und Gasquellen in der Tiefe. Das verändert die Spielregeln im globalen Energiemarkt.

Durch die Ausbeutung dieser sogenannten unkonventionellen Lagerstätten können einige Staaten, die bislang von Öl- und Gas-Importen abhängig sind, zu Exporteuren aufsteigen. Die Preise für Energie werden gerade in diesen Regionen enorm sinken. Unternehmen investieren Milliarden in Fracking und die LNG-Technologie zur Erdgasverflüssigung – und verändern damit das Gefüge der Weltwirtschaft. Für energieintensive Industrien wie Stahl- und Aluminiumhütten, Automobilfertigung oder Maschinenbau werden etwa Verlagerungen in der Produktion nötig, um die Wettbewerbsfähigkeit zu halten.

Doch die Fracking-Technologie ist heftig umstritten. In diesem Buch stellen Experten den neuesten Stand der Diskussion, Chancen und Risiken des Fracking-Booms vor. Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft können sich so ein unvoreingenommenes Bild machen, um in einer aufgeheizten Debatte kompetent teilnehmen zu können.

Die Autoren:

Christiane Habrich-Böcker ist Journalistin und Wirtschaftsredakteurin und in München tätig.

Beate Charlotte Kirchner ist freie Journalistin und Autorin mit den Fachgebieten Wirtschaft, Politik und Reise in München.

Peter Weißenberg ist Journalist aus München und ist als Berater und Autor tätig.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christiane Habrich-Böcker ist Journalistin und Wirtschaftsredakteurin. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft war sie tätig als Beraterin und Autorin für einen Premium-Automobilhersteller. Des weiteren Chefin vom Dienst für "Euro am Sonntag", Euro (Wirtschaftsmagazin), Focus, Automobilwoche, Automobil Produktion, VBW-magazin (Vereinigung Bayerische Wirtschaft); Wirtschaftsmagazin „TopBusiness“ (zuvor „Industriemagazin“), Axel Springer Finanzenverlag, davor Neue Mediengesellschaft Ulm und Chefredaktion Corporate Publishing; TopBusiness, Süddeutscher Verlag.

Beate Charlotte Kirchner ist freie Journalistin und Autorin mit den Fachgebieten Wirtschaft, Politik und Reise. Die Diplom-Politologin mit Schwerpunkt Wirtschaft studierte an der Universität Cesare Alfieri in Florenz und am Geschwister-Scholl-Institut in München. Danach war sie über viele Jahre als Chefin vom Dienst für deutsche Publikumsmagazine tätig.

Peter Weißenberg ist Journalist aus München. Seine Fachgebiete liegen in Auto- und Finanzindustrie sowie Energiewirtschaft. Nach dem Studium der Volkswirtschaft, Politologie, Journalistik und Geschichte Osteuropas (Diplom und Magister) hat er als Reporter für Wirtschaftsmagazine, Hörfunk und Fernsehen gearbeitet und war mehr als ein Jahrzehnt stellvertretender Chefredakteur bei Tageszeitungen. Weißenberg hat fünf Bücher zu Wirtschafts- und Börsenthemen verfasst - und ist heute als Berater und Autor tätig.

 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
2.5 von 5 Sternen
2.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was die Autoren mit diesem Buch erreichen wollen: 13. Januar 2014
Format:Taschenbuch
Länge: 0:37 Minuten
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Schlecht Recherchiert 27. August 2014
Format:Kindle Edition
Der Ärger beginnt schon im Ersten Kapitel wenn auf das Ergebnis einer BDN Studie verwiesen wird, ohne die Zahlen dahinter zu beleuchten (selbst wenn das dort genannte Wachstum eintritt, wird nicht mal erwähnt, dass die genannten "proven reserves" von Amerika an Erdgas dann nach 3 Jahren verschwunden währen). Des weiteren nimmt das Buch eine Klare Position für Fracking ein, und wird seinem neutralem Anspruch nicht einmal ansatzweise gerecht. Es liest sich leider weniger wie ein wissenschaftlich fundiertes Buch, sondern eher wie ein Zeitungsartikel. Man ist wahrscheinlich besser Beraten einfach die Literatur der ohnehin sehr mickrigen Literaturliste durchzulesen, als seine Zeit mit diesem Buch zu vergeuden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar