Frachtschiffreise: Das größte Abenteuer meines Lebens und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Frachtschiffreise: Das gr... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Softcover/Paperback Lürschau, Evelyn Freitag, 2003. 265 Seiten Einband am Rand nur leicht berieben, Buchdeckel wölbt sich momentan etwas hoch - kann sich im Laufe der Zeit aber wieder legen. Rechte Schnittkante hat ganz leichte Kratzspuren, sonst ist das Buch in einem nahezu sehr guten Zustand. Rik182273
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Frachtschiffreise: Das größte Abenteuer meines Lebens Taschenbuch – 10. Februar 2003

20 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 17,80
EUR 17,80 EUR 3,95
25 neu ab EUR 17,80 5 gebraucht ab EUR 3,95

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Frachtschiffreise: Das größte Abenteuer meines Lebens + Auf Frachtschiffen unterwegs: "Sag dem kleinen Abenteuer, dass Du kommst!" + Frachtschiffreisen verstehen: Das Schiff - Der Hafen - Die See. Ein Leitfaden für Passagiere und Seefahrtinteressierte
Preis für alle drei: EUR 39,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 268 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1., Aufl. (10. Februar 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3831146489
  • ISBN-13: 978-3831146482
  • Größe und/oder Gewicht: 14,8 x 1,4 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 303.441 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

In Hamburg wurde ich 1948 geboren, bin verheiratet und habe zwei Söhne. Mein Mann hat die zwanzig Jahre längere Lebenserfahrung und nimmt mich mit auf die abenteuerlichsten Reisen. Autorin bin ich geworden, weil ich mich dazu überreden ließ, aber auch große Lust am Schreiben habe. Ich bin ein gutgläubiger, unverbesserlicher Optimist, liebe das Lachen und die Fröhlichkeit. Mein größter Makel ist die Ungeduld.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. März 2003
Format: Taschenbuch
Die Autorin beschreibt sehr anschaulich und lebhaft ihre Reise um die Welt auf einem Frachtschiff. Der Leser erlebt hautnah die kulturellen Unterschiede zwischen der Besatzung und den Passagieren aus verschiedenen Ländern. Man glaubt das Schaukeln des Schiffes im Sturm zu spüren, wird selber fast seekrank, macht die wegen bürokratischer Hemmnisse zum Teil sehr aufregenden Landbesuche mit, wobei der Abstecher nach Kairo den spannenden Höhepunkt darstellt, wird neugierig auf die fremden Speisen, erfährt aber auch Anflüge von Langeweile und Heimweh, wenn denn tagelang nichts passiert. Das Buch ist einfühlsam und humorvoll geschrieben und teilweise so spannend, dass man gar nicht mit dem Lesen aufhören mag.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CHB am 19. August 2011
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Inhalt ist für Reiseliebhaber echt ok, aber wieviele Schreibfehler kann man in so einem Buch machen? Mit €13.99 ist es wohl ziemlich sicher am obersten Ende der Preisskala, aber die reine Schreibqualität wäre für ein Gratisbuch unter jeder Kritik. Pro Kindle-Seite habe ich um die 10 Fehler. Sieht aus als ob hier ein Buch über ein OCR ohne Wörterbuch gelaufen ist. Die üblichen Verdächtigen wie ö statt o und m statt rn. Eine Kostprobe gefällig? "Kichemd verschwindet James wieder in der Küche. ob er es wohl als Löb oder als Drohung aufgefasst hat?" Drei Fehler in einer Zeile!

Sowas hatte ich noch nie und sowas will ich auch nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karl-Heinz Heidtmann am 6. Juni 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die eigene Erwartung bestimmt das Niveau der Bewertung. Legt man die (strengen) Maßstäbe zum Beispiel eines Dumont-Reiseführers an dieses Buch an, so muss das Urteil naturgemäß negativ ausfallen, weil bei Dumont, Baedeker, Marco Polo usw. Profis für Profis schreiben.

Bei diesem Buch handelt es sich jedoch um die privaten Aufzeichnungen eines deutschen Ehepaares, das mit einem "book-on-demand" von den modernen Möglichkeiten der eigenen Publikation gebraucht gemacht hat.

Typographisch, haptisch und editoriell sind solche Bücher nicht konkurrenzfähig mit denen "professioneller" Verlage. Jeder Vergleich verbietet sich. Kein Lektor, der hilft, kein Graphikdesigner der sein Bestes gibt. Stattdessen eigene Texte mit eigenen schwarz-weißen Fotographien.

Doch was die beides Freitags da dem Frachtschiffreisenden zu berichten haben, ist ungeschönt ("unplugged") aus erster Hand. Das Erlebte wird damit für jeden Leser hautnah nachvollziehbar und ist - kurzum - vollends authentisch. Und genau das passt zur Frachtschiffreise, die so etwas ganz anderes ist als eine "Kreuzfahrt". Braucht man in der touristischen Oberklasse Abendkleidung, geht es hier völlig hemdsärmelig zu.

Fazit: Wer sich also für Frachtschiffreisen interessiert, wird dieses Buch mit Gewinn lesen, auch wenn er selber nicht vier Monate lang wie die Freitags unterwegs sein will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "scheelkeboller" am 21. Mai 2003
Format: Taschenbuch
Ein fesselnder Reisebericht. Ich konnte das Buch nicht eher aus der Hand legen, bis ich auch die letzte Seite verschlungen hatte. Nie hätte ich gedacht, dass das Leben auf einem Frachter so interessant sein könnte! Ein rundherum gelungenes, spannendes Buch. Ich fühlte mich oft so, als wenn ich alles selbst erlebt hätte. Die faszinierenden Beschreibungen der unterschiedlichsten Länder und Kulturen ließen in mir das Fernweh wachsen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lutz Woitas am 5. April 2003
Format: Taschenbuch
Die Autorin beschreibt wirklichkeitsnah und spannend die Erlebnisse, Gefühle und Stimmungen, die man mit dieser individuellen und oft wirklich abenteuerlichen Reiseform heute noch erleben kann. Das Buch ist sowohl unterhaltsam für bereits reiseerfahrene Leser, die hier wie ich eigene Erfahrungen Revue passieren lassen können, als auch informativ für zukünftige Frachterpassagiere. Auf jeden Fall sollte man gut informiert sein, bevor man so eine Reise antritt, und eine Reise mit einem konventionellen Schwergutfrachter wie der "Rickmers Houston" ist sicherlich noch etwas ganz anderes, als mit einem Containerschiff mit kurzen Hafenliegezeiten zu reisen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "hans-hermanntimm" am 9. März 2003
Format: Taschenbuch
Die Autorin beschreibt sehr anschaulich und lebhaft ihre Reise um die Welt.
Der Leser erlebt die Atmosphäre auf dem Schiff hautnah, mit all den kulturellen Unterschieden zwischen den Mitreisenden und der Besatzung. Man wird selber fast seekrank und fühlt, wie sich das Schiff durch die Wellenberge kämpft.
Interessant und fesselnd beschrieben sind ebenfalls die zahlreichen Ausflüge, wobei der Besuch der Pyramiden mit all seinen organisatorischen und bürokratischen Hemmnissen den Höhepunkt darstellt.
Dieses Buch legt man so schnell nicht wieder aus der Hand, weil man wissen möchte, was für Überraschungen der nächste Hafen bietet. Alles in allem ein großer Lesespaß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. April 2003
Format: Taschenbuch
Ein rundum gelunges Buch! Die Autorin beschreibt in einer mitreis(s)enden Sprache von Ihren Erlebnissen und Erfahrungen einer solchen Weltreise. Der unterhaltende Charakter kommt dabei jedoch nicht zu kurz, so dass die Erzählung kurzweilig und interessant bleibt. Sowohl die vielen persönlichen Erfahrungen im Bordalltag als auch einige Tipps für Frachtschiffinterssierte sind unterhaltsam verpackt worden. Eine Gute empfehlung nicht nur für Weltenbummler.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen