Gebraucht:
EUR 2,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MedienSchätze
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Schnelle Lieferung, Zustand: Gut, Video weist gebrauchsspuren auf!!! Artikel die bis 16:15 bestellt werden, gehen noch am selben Tag raus. V29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Frühstück bei Tiffany [VHS]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Frühstück bei Tiffany [VHS]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 neu ab EUR 4,00 13 gebraucht ab EUR 2,00 2 Sammlerstück(e) ab EUR 5,50

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Audrey Hepburn, George Peppard, Mickey Rooney, Buddy Ebsen, Patricia Neal
  • Regisseur(e): Blake Edwards
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Cine Plus Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 23. September 1999
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (98 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RMJ7
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.416 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Namen von Audrey Hepburn und Holly Golightly sind synonym seit Truman Capotes erfolgreicher Roman zu dieser sprühenden, romantischen Komödie umgestaltet wurde. Holly ist ein zauberhaft-exzentrisches New Yorker Playgirl, das sich in den Kopf gesetzt hat, einen brasilianischen Millionär zu heiraten. George Peppard spielt ihren nächsten Nachbarn, einen Schriftsteller, der von der reichen Patricia Neal unterstützt, aber auch überanstrengt wird. Als sie ihre gegenseitigen Vorzüge und Fehler entdecken und sich über komische Verwicklungen näher kennenlernen, beginnt eine leidenschaftlich-heitere Romanze.

Amazon.de

Kein Film setzt Audrey Hepburns verträumten Charme und anmutige Schönheit besser um, als diese romantische Adaption von Truman Capotes Kurzgeschichte. Hepburns komplizierte Holly Golightly, eine bezaubernde Neurotikerin, die von Geschenken der Männer lebt, ist eine verlockende Figur in Designer-Kostümen und Strassschmuck. George Peppard spielt den über ihr wohnenden Nachbarn, einen nicht besonders erfolgreichen Schriftsteller, der von einer älteren Frau (Patricia Neal) ausgehalten wird. Seine wachsende Freundschaft zu Holly wird bald zu einer Liebesbeziehung und bedroht die zerbrechliche Balance der Kompromisse, aus denen das Leben der Beiden besteht.

Regisseur Blake Edwards und Drehbuchautor George Axelrod nehmen sich einige Freiheiten bei der Adaption und machen New York zu einer Stadt der Verliebten. Sie entwerfen ein präzises Porträt von Holly, einer frustrierten Romantikerin mit einer geheimnisvollen Vergangenheit und einer verborgenen Verletzlichkeit. Der Komponist Henry Mancini erhielt Oscars für den Song Moon River und die romantische Filmmusik. Das Einzige, was an Frühstück bei Tiffany einen leicht bitteren Nachgeschmack hinterlässt, ist Mickey Rooneys -- sogar schon 1961 -- aggressiv übertriebene und stereotype Darstellung des chinesischen Hausmeisters des Apartmentgebäudes. Ansonsten hat der Films die Jahrzehnte gut überstanden. Edwards elegante, aber leichte Regie, Axelrods gutes Drehbuch und Hepburns Mischung aus Erfahrung und Naivität vereinen sich zu einer der größten Leinwandromanzen und zeigen einen Teil unkonventionellen Schicks der High Society. --Sean Axmaker

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Swissangel am 23. September 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ob man diese Box mit Zubehör wie die Kopie des Drehbuches, ein Brief sowie 3 Lobby-Re-Prints braucht ist jedem selbst überlassen. Als Filmfan hat man dieses Schmuckstück/box gerne in seinem Regal stehen.

Zusätzlich in dieser Box gibt es den Klassiker auf Blu-Ray, 1 DVD plus 1 CD mit dem vom Mancini komponierten Score.

Ohne Zweifel: die Restauration des 50 Jahren alten Klassiker ist sehr gelungen und man hat wirklich beinahe das Gefühl, als wäre er gerade erst gestern gedreht worden. Hier hat man sich, meiner Meinung nach, wirklich Mühe gegeben.

Die Bildqualität ist wirklich erste Sahne. Hier sieht man wirklich nun kleine Details, die man vorher eher unbeachtet hat wie: Dekors, Tapeten...

Der Ton gibt es einmal in englisch (restauriert) mono sowie in 5.1 DTS-HD Master. Der soundtrack, also, die berühmte geworde Melodie, kommt hier voll zur Geltung. In deutsch lediglich in Mono vorhanden.

Neben den bereits bekannten Special Features von der früheren DVD-Release kommen nun 3 neue mit jeweils ca. 20 minuten hinzu, unter anderem: "Eine wundervolle Zusammenkunft". Hier treffen sich einige Darsteller/Statisten, die in der Party-szene mitgewirkt haben.

In "Henry Mancini: mehr als Musik" kommt dessen Frau und seine beiden Kinder Chris und Monica zu Wort und erinnern sich an ihn. Dabei werden unter anderem Auszüge aus Privaten Home-Videos gezeigt.

In "Mr. Yunioshi: eine asiatische Perspektive" - wird veranschaulicht, dass Mickey Rooney, als Asiate eigentlich komplett falsch besetzt ist und in diesem Film der einzige grösste Fehler ist - was manche beteiligte (Edwards) heute für bedauerlich halten.

Die Bonis sind deutsch Untertitelt, inklusive Audio-Kommentar.

Auch nett, die ca. 5 Minütige Paramount-Studio-tour.

FAZIT: wer das Zubehör haben möchte sollte hier zuschlagen!!!
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Mai am 18. Juli 2007
Format: DVD
Diese "Anniversary Edition" zeigt Blake Edwards Filmklassiker erstmals unzensiert und restauriert, mit kristallklarem, sehr fein aufgelöstem Bild, hervorragender Schärfe und brillanten Farben. Kein Vergleich zu der hingeschluderten DVD-Erstauflage aus dem Jahr 2003, welche mit einem blassen, grobkörnigen und verschmutzten Bild enttäuschte. Zudem wurde der Film auch noch verstümmelt um ihn ab 12 Jahren freigeben zu können. Ein solcher Umgang mit Filmklassikern ist wirklich eine Schande. Auch wenn die alte DVD-Version mittlerweile für unter 10 Euro angeboten wird, so ist dies angesichts der erbärmlichen Qualität immer noch zu viel. Dann sollte man lieber ein paar Euro mehr in diese "Anniversary Edition" investieren, welche ihr Geld allemal wert ist. Allerdings muss man sagen dass der Hersteller mal wieder auf ein Remastern der deutschen Tonspur verzichtet hat. Während der englische Ton in einem vollen und dynamischen DD5.1 Upmix erstrahlt, klingt der deutsche Ton dünn und etwas verrauscht. Der Filmliebhaber wird sich die DVD aber wohl sowieso im Originalton ansehen, da durch die Synchronisation bekanntermaßen ein Großteil der Atmosphäre flöten geht.

"Frühstück bei Tiffany" ist einer der letzten großen Filme aus Hollywoods goldener Ära die Anfang der 60er Jahre zu Ende ging. Jener fast magischen Epoche, in der sich einzigartige Stars und brillante Regisseure zusammenfanden, um ein bis heute unerreichtes Kino zu produzieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazoni am 16. Juni 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film wurde einfach fantastisch restauriert. Die Qualität ist 1080p-würdig, man sieht keinerlei Bildstörungen und auch der englische Sound wirkt sehr klar. Die Blu-ray kann man als Referenzmaterial dafür nehmen, wie man einen über 50 Jahre alten Film restaurieren kann.

Die deutsche Synchronisierung wurde anscheinend nicht überarbeitet und ist vom Klang her auf dem Level üblicher 60er-Jahre-Filme. Das ist sicher nicht schlecht, aber entspricht nicht dem heutigen Standard, während die englische Spur schon recht nahe hinkommt. In gewisser Weise ist es sogar Geschmackssache, was man lieber mag. Die englische Spur klingt besser, aber wirkt im ersten Moment komisch, weil der typische Sound für einen so alten Film fehlt.

Dass die damalige FSK16-Einstufung heute noch gültig ist, mag rechtlich korrekt sein, aber ist aus heutiger Sicht völlig lächerlich. Immerhin ist ein Wendecover dabei, womit man diese Skurrilität los wird. ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
96 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. Juni 2004
Format: DVD
Hätten Sie gedacht, daß es bei diesem Klassiker noch was zu kürzen gibt? Diese DVD ist der Beweis dafür. Die Szene in der Bar, wo Holly und Paul einer Stripshow zusehen, wurde definitiv um einige Sekunden gekürzt. Kurz bevor Holly erstaunt über ihre Sonnenbrille schaut, öffnet die Tänzerin ihren BH. Der Vergleich mit einer Fernsehausstrahlung zeigt, daß zumindest diese Sequenz nicht auf der DVD enthalten ist. Dabei ist auch schon in der Originalfassung nicht mehr nackte Haut zu sehen als in jedem Schwimmbad. Seltsam ist außerdem, daß diese DVD allgemein immer noch als ungekürzte Fassung gilt. Der Film selbst hätte 5 Sterne verdient, aber aufgrund dieser unsinnigen Kürzung gibt's 2 Sterne Abzug für die DVD.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen