Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen9
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Bei Frühstück bei Stefanie handelt es sich um eine Radio-Comedy, die von 2008 bis 2013 beim Norddeutschen Rundfunk gesendet wurden. Insgesamt entstanden 1066 Episoden, die sich um das fiktive Schlemmerbistro vom Stefanie und ihre drei Gästen dreht. Natürlich ist hier eine Anspielung auf den 1958er Film „Frühstück bei Tiffany“ nicht von der Hand zu weisen, auch die Anfangsmusik der Serie ist eine Reminiszenz an die Filmmusik „Moon River“.

Nun hat der Rowohlt Taschenbuch Verlag mit „Frühstück bei Stefanie – Nix wie wech!“ den Comic zur Serie auf dem Markt gebracht. Und hier geht es richtig rund, denn Steffi, Udo, Herr Ahlers und Opa Gehrke haben bei einem Kreuzworträtsel gewonnen und dürfen sich nun über einen kostenlosen Aufenthalt in einem Erlebnishotel freuen. Und dieses Hotel gehör niemand anderen als der Schlagerkönigin Andrea Berg!

Also quetschen sich die Vier samt Hund in den alten VW Jetta und gerade schon auf der Fahrt ins Chaos. Opa Gehrke legt sich erst einmal mit einer Rockergang an, eine Flucht in Unterwäsche folgt und die Vier landen plötzlich auf einer Kaffeefahrt. Aber egal was kommt – die Gruppe landet am Ende doch im Hotel … doch das Chaos hat auch da noch kein Ende…

Der Leser bekommt hier auf 127 Seiten einen tollen Comic geboten. Die Zeichnungen von Piero Masztalerz haben mir gefallen, wobei hier die Charaktere im Vordergrund stehen und die Hintergründe meist nur angedeutet sind. Dennoch kommt das Wesentliche beim Leser an und die Geschichte wird so oder so lebendig. Die Texte tun das Übliche, diese sind frisch und frei, eben richtig aus dem Leben gegriffen,

Im Ganzen gesehen bekommt der Leser mit Frühstück bei Stefanie – Nix wie wech! aus dem Rowohlt Taschenbuch Verlag ein lustiges und unterhaltsames Comic geboten, welches sich leicht und locker lesen lässt. Wer die Serie aus dem Radio kennt und mag, wird auch Gefallen an diesem Buch finden.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2016
Genauso witzig wie die Comedy im Radio oder auf CD. Die Originalversionen sollte man jedoch gehört haben, um diesen Comic witzig zu finden (natürlich ist und bleibt es - wie bei vielen Radiocomedys - Geschmackssache). Eignet sich meiner Meinung nach aber als schönes Geschenk für Fans.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
Die Sendung lief über eine lange Zeit im Radio und es waren dort einige sehr lustige Szenen dargestellt. Das Buch bringt die Charakter gut rüber. Allerdings findet nicht jeder die gezeichneten Figuren vom Stil her gut. Aber computeranimierte 3D Zeichnungen gibt es schon genug. Die Makellosigkeit muss bei dem Quartett auch nicht gegeben sein. Die Geschichte baut toll aufeinander auf und kommt zu einem "gewohnten" Abschluss.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2014
Auch wenn einem vieles bereits bekannt vorkommt ist dieser Comic sein Geld wert. Eine Geschichte aus dem Leben, wie sie nur diesen vieren passieren kann. Gern mehr davon.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2015
Kult-Comedy vom NDR.... nun also in Comicform. Vor dem inneren Uhr spricht man die verschiedenen Charaktere zwar mit, aber Story, Witze und auch Zeichnungen kommen nicht an die "Hörspiele" heran.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2014
Tja, wer Fan dieser genialen Comedy ist, kommt an dem wirklich sehr gut aufgemachten Comic nicht vorbei.Die Zeichnungen sind super und der Band ist hochwertig verarbeitet.Die Charaktere spiegeln sich 1:1 wieder und im Kopf hat man wirklich die jeweiligen Stimmen zu den vier Helden.Eine Kleinigkeit gibt es jedoch zu bemängeln-Sorry-Das Lesevergnügen ist doch relativ kurz (geschätzte 45 Minuten) und viele Zeichnungen wurden oftmals wiederholt.Dafür gibt es einen Abzug in der B-Note.Ansonsten kann man natürlich bedenkenlos zugreifen, zumindest als Liebhaber gut gemachter Comics und als Fan der ersten Stunde.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2014
Als grosser Steffi fan habe ich mich über was neues gefreut, leider sind in diesem Comic die bonusinhalte in veränderter Form der CDs wiedergegeben, die Busfahrt an die Costa brava, das zelten im europapark, Pfingsten mit den Rockern. Schade, wenig Neues.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Frühstück bei Stefanie ist und bleibt einfach Kult. Der Comic ist einfach nur sehr gut gelungen. Ich musste ihn, drei Stellen mal aus der Hand legen/geben, da ich richtig lachen musste.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Bei der Bestellung und Auslieferung gab es keine Probleme. Gerne wieder. Guter Service ohne Verzögerungen. So macht shoppen Spass. DANKE
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)