Frühstück im Bett: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,29

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Frühstück im Bett: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Frühstück im Bett: Roman [Taschenbuch]

Susan Elizabeth Phillips , Eva Malsch
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 8,95  

Kurzbeschreibung

10. August 2009
Nie wieder Liebe, nie wieder Ehe! In fünfzehn Jahren und drei Ehen hat Sugar Beth Carey ihre Lektion gelernt: Wenn sie sich verliebt, dann bricht nur ihr Herz. Sugar Beth braucht keine Männer mehr fürs Leben, sondern Geld – für die Pflege ihrer Stieftochter. Jetzt ist allerdings ausgerechnet der attraktive Schriftsteller Colin Byrne in das Haus gezogen, in dem ihr einziges wertvolles Erbstück versteckt ist. Dass Collin allen Grund hat, sie zu hassen, das weiß Sugar Beth. Auch dass sie beide eine heiße Affäre haben, findet sie ganz in Ordnung. Warum, um Himmels willen, will dieser Mann sie aber gleich heiraten?


Wird oft zusammen gekauft

Frühstück im Bett: Roman + Dinner für drei + Die Herzensbrecherin: Roman
Preis für alle drei: EUR 27,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dinner für drei EUR 9,99
  • Die Herzensbrecherin: Roman EUR 8,95


Produktinformation

Die Autorin über ihr Leben: Jetzt reinlesen [603kb PDF]
  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Blanvalet (10. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442358302
  • ISBN-13: 978-3442358304
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 11,6 x 3,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.427 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Susan Elizabeth Phillips hatte für sich ein ganz normales Familienleben geplant. Nach dem Studium der Theaterwissenschaften arbeitete sie als Lehrerin an einer amerikanischen Highschool, heiratete einen Ingenieur, bekam zwei Söhne. Zum Schreiben kam sie eher zufällig. Zusammen mit einer Freundin entwickelte sie ihre erste Geschichte. Heute gehört "SEP", wie ihre Fans - zumeist Frauen - sie nennen, zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. "Komm und küss mich", "Die Herzensbrecherin" und "Dinner für drei" gehören zu ihren ersten und bis heute erfolgreichen Romanen, viele andere folgten. "SEP" ist gern auf Reisen, wandert viel, liebt ihre Familie und die ihrer Söhne, steht mitten im Leben - als Frau, die vor allem für Frauen schreibt.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Einfach super geschrieben, sexy und witzig - ein absoluter Lesespaß!" (Publishers Weekly)

"Einfach super geschrieben, sexy und witzig, ein absoluter Lesespaß!" (Der Nordschleswiger)

Klappentext

"Was die Welt braucht, sind mehr Romane von Susan Elizabeth Phillips!"
Booklist

"Einfach super geschrieben, sexy und witzig - ein absoluter Lesespaß!"
Publishers Weekly

"Einfach super geschrieben, sexy und witzig, ein absoluter Lesespaß!"
Der Nordschleswiger


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So muß ein SEP Roman sein ;-) 27. Juni 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Die Zeiten als Sugar Beth das schönste und erfolgreichste Mädchen der Stadt war, sind lange vorbei. Sehr schnell nach Beendigung der Schule, hat sie der Kleinstadt Parrish den Rücken gekehrt. Und eigentlich wollte Sugar Beth hierher nie zurückkehren, doch nach drei Ehen, von denen zwei geschieden wurden und sie die letzte als Witwe zurückließ, ist sie nun mittellos. Ihre verstorbene Tante hat ihr ein kleines Haus hinterlassen und angeblich auch ein sehr wertvolles Gemälde von einem berühmten Maler. Eben dieses Gemälde muss Sugar Beth dringend auftreiben, wenn sie nicht völlig pleite auf der Straße landen will. Zurück in Parrish wird Sugar Beth von Erinnerungen übermannt, die nicht positiv sind. Denn früher war sie ein sprichwörtliches Biest das alles getan hat, um ihren Willen durchzusetzen. Sie hat Mitschüler gedemütigt, Lehrer denunziert und ist sozusagen über Leichen gegangen um ihren Vorteil zu sichern. Heute ist sie geläutert und erkennt die Fehler, die sie früher gemacht hat. Sie weiß aber nicht, das jemand in der Stadt seine Rache an ihr plant.
Frenchman's Bride hieß das Haus, das früher ihren Eltern gehört hat. Heute wohnt darin jedoch der gut aussehende Colin Byrne, ein damals junger Lehrer dem Sugar Beth sexuelle Belästigung vorgeworfen hat und der daraufhin seinen Job verlor. Colin Byrne hat es mit viel Fleiß und unbezwingbaren Willen geschafft, einen Bestseller zu schreiben, der zu seinem heutigem Reichtum geführt hat. Und ebenfalls ist Parrish leben immer noch Winnie, Sugar Beths Halbschwester, der Sugar Beth das Leben zur Hölle machte und Ryan Galantine, ihre Jugendliebe. Ryan ist jetzt jedoch mit Winnie verheiratet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen An den Haaren herbeigezogen... 10. April 2006
Von Kazuka
Format:Taschenbuch
Dies war nicht mein erstes Buch von SEP, aber sicherlich das langweiligste.
Wie in ihren anderen Büchern behält sie ihren lockeren Schreibstil bei und bei einigen Wortgefechten zwischen den Protagonisten musste ich auch hier breit schmunzeln, doch eben diese Dialoge empfand ich oft mehr als verwirrend. Ich hatte das Gefühl, die Autorin wollte unbedingt darstellen, wie sehr die zwei versuchen ihre Gefühle zu leugnen, indem sie gegenseitig spitze Bemerkungen austeilen. Dies gelingt SEP in ihren anderen Büchern ausgezeichnet, aber im vorliegenden Roman passen die verbalen Austeilungen so oft nicht zueinander, so dass wohl nur die Autorin weiss, wieso Sugar und Colin jetzt so reagieren. Und am Ende jeden Dialoges stürzen sich beide dann doch gierig aufeinander, was aber alles irgendwie unlogisch wirkt. Ebenso der Schluss, wo sie sich zwar lieben, aber mit der Heirat so ihre Schwierigkeiten haben. Eben alles bissi an den Haaren herbeigezogen.
Meiner Meinung nach wird zu oft betont, dass Sugar Beth ein ach so schlaues Köpfchen ist. Allerdings verhält sich sich dafür aber doch sehr wie eine pubertierende 15jährige - kontinuierlich bis zum Ende der Geschichte. Vielleicht liegts am kindlichen Namen?!
Das Buch erhält von mir trotzdem noch 3 Sterne, da die Nebenhandlung über Winnie und Ryan ganz ansprechend war, obwohl sie ihre Probleme leider relativ schnell gelöst hatten.
Noch eine Anmerkung zum Titel: wer denkt sich sowas eigentlich aus? Er hat erstens rein gar nix mit dem Original (Ain`t she sweet?) zu tun, und zweitens kam nicht einmal ein Frühstück im Bett vor, geschweige denn spielte irgendeine Schlüsselrolle.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sugar Beth und der Herzog 2. Mai 2012
Von Marion
Format:Taschenbuch
Ich gebe zu, nachdem ich vor zwei Wochen seit langem wieder einmal zu einem SEP-Roman gegriffen habe, bin ich in einer extremen Suchtphase! Einmal angefangen, könnte ich alle Bücher an einem Stück durchlesen. Bis auf wenige Ausnahmen sind sie allesamt großartig. So auch dieser.

Sugar Beth (welch köstlicher Name) kommt nach 15 Jahren in ihre Heimatstadt zurück. Beliebt war sie damals nicht wirklich, die meisten hatten Angst vor ihr, denn sie war Anführerin eines exclusiven Zickenclubs und hatte durch ihre reichen Eltern so ziemlich Narrenfreiheit, was sie auch gerne ausnutzte. So unterdrückte sie Mitschüler, mobbte ihre Halbschwester und verunglimpfte ihren damaligen Englischlehrer. Alles in allem kein wirklich nettes Mädchen. Doch es kommt, wie es immer kommt bei solchen Romanen. Auch sie kriegt ihr Fett weg.
Ihre Halbschwester ist nun die Anführerin der Zicken, der Exfreund deren Ehemann und der Englischlehrer mittlerweile Bestseller-Autor und Besitzer ihres Elternhauses.

Es ist ein typischer Liebesroman! Und ein typischer Phillips!
Zwei Protagonisten mit ziemlichen Problemen treffen aufeinander, fetzen sich, verletzten sich, finden sich im Laufe des Romanes unwiderstehlich und landen im Bett.
Wie immer bei SEP findet sich, wunderbar eingebettet in den Hauptplot, eine Nebengeschichte, die den Roman in meinen Augen nur noch besser und authentischer macht.

Manchmal, wenn ich hier negative Rezensionen lese, frage ich mich, was diese Leser erwarten, wenn sie ein Buch wie dieses hier kaufen???
Leute... Es ist ein rosaroter Liebesroman! Keine hochgeistige Literatur! Es soll unterhalten, nicht belehren und hat nicht den Anspruch, die Welt zu verändern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Sehr schön
Ein Buch wobei man entspannen kann. Gefiel mir. Kaufe und lese mehrere Bücher von Susan Phillips im Urlaub oder auch abends nach Feierabend
Vor 1 Monat von Rohls veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mr.Darcy und das Biest
Mein erstes Buch von SEP, dazu muss ich sagen, habe ich einen Hang zu Geschichten, in denen sich charakterstarke Geschlechter duellieren, bis die sexuelle Spannung explodiert, und... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Cathleen Förster veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein typisch toller SEP Roman
Über die Autorin:

Susan Elizabeth Phillips ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Manus Tintenkleckse veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen nicht so toll...
bin von Susan Elizabeth. Phillips besseres gewohnt, bißchen flach geschrieben. Die ersten Bücher waren halt noch die Besten. Hoffe ein Neues!
Vor 5 Monaten von Jojo veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Schatten der Vergangenheit oder die Suche nach dem verschollenen...
Im Ganzen betrachtet muss ich sagen, dass mir Frühstück im Bett gefallen hat. Die Liebesgeschichte zwischen Sugar Beth und Colin hat mich zwar nicht ganz überzeugt,... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Bücherwürmchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Frühstück ...
Ich frage mich gerade, ob die wirklich jemals Frühstück im Bett hatten - aber deutsche Titel sind ja oft nicht so toll ... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Ingeborg S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen typisch SEP: wundervoll, fesselnd und ratzfatz durchgelesen :)
Die Geschichte von Sugar Beth Carry und Colin Byrne ist wunderschön verfasst; es prickelt vor Leidenschaft und die Nebenhandlung fesselt ebenfalls ans Buch. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Für mich nicht das beste Buch von SEP
Sugar Beth Carey hatte eine privilegierte Kindheit und Jugend, ist im Wohlstand aufgewachsen und war der gefürchtete Star der Schule. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen lieblingsbuch !
Dieses Buch habe ich das erste mal 13 oder 14 Jahren gelesen, meiner Mutter gehörte es. Ich fand es so toll dass ich es mindestens 4 mal durchgelesen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Anna-Marie Vetter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Ich liebte dieses Buch. Die Geschichte ist sehr gelungen. Für Leser/innen, die auf Liebe und Happy End stehen genau das Richtige.
Vor 13 Monaten von smile82 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar